Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Home
Nationalmuseum für Asiatische Kunst

Besuch des Smithsonian's National Museum of Asian Art in Washington, DC

Entdecken Sie die Welt der asiatischen Kunst auf der National Mall

 

Familie in den Smithsonian Freer|Sackler Galleries in der National Mall - Kostenlose Museen in Washington, DC

Was ist das Nationalmuseum für Asiatische Kunst und wie komme ich dorthin?

Die pulsierende und farbenfrohe Welt der asiatischen Kunst ist allgegenwärtig in diesem atemberaubenden Museum auf der Nationale Mall und ein Teil der Museen der Smithsonian Institution. Das Nationalmuseum für Asiatische Kunst befindet sich in der 1050 Independence Avenue SW.

Das Museum wurde 1987 mit Dr. Arthur M. Sackler als Hauptspender der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seine riesige Sammlung asiatischer Kunst umfasste berühmte chinesische Jaden und antike Bronzen, was mehr als 60 Jahre nach der Eröffnung der Freer Gallery im Jahr 1923, deren Gründer ein Eisenbahnwagenhersteller namens Charles Lang Freer war, ein neues Smithsonian-Museum erforderlich machte, das Werken asiatischer Nationen gewidmet war. Das Museum enthält jetzt mehr als 26,000 Objekte aus 6,000 Jahren Geschichte.

Das Museum ist täglich außer am 10. Dezember von 5:30 – 25:XNUMX Uhr geöffnet. Der Eintritt ist immer frei. In Bezug auf den Transport ist das Parken auf der Straße sehr begrenzt, also die Nutzung Metrobus or metrorail ist die beste Option, um beide Galerien zu erreichen. Nutzen Sie die U-Bahn-Station Smithsonian der Linien Orange, Blue und Silver. Die 32, 34 oder 36 Metrobus-Linien bedienen alle das Gebiet der National Mall. Die DC-Umwälzpumpe Nationale Mall-Route bringt Sie auch in die Nähe der Museen – so können Sie Ihre Erkundung danach problemlos fortsetzen. Die Freer Gallery verfügt über einen behindertengerechten Eingang an der Independence Avenue in der 12th Street SW.

 

Was befindet sich im Nationalmuseum für Asiatische Kunst?

Erwarten Sie eine große Vielfalt asiatischer Kunst aus verschiedenen Regionen und Epochen, darunter islamische Werke, chinesische Kunst, altorientalische Kunst und Stücke aus Süd- und Südostasien und dem Himalaya. Das alles ergibt einen umfassenden und historischen Einblick in einige der faszinierendsten Kulturen der Welt.

Das Museum veranstaltet auch Veranstaltungen und Filmvorführungen, von denen einige in anderen Museen in der Stadt stattfinden. Überprüf den Kalender um zu sehen, ob Sie während Ihres DC-Besuchs einen fangen können.

Ein letzter Geheimtipp: Schaut euch das schöne an Enid A. Haupt Garten, direkt außerhalb der Galerien. Der vier Hektar große öffentliche Garten bietet wunderschöne Brunnen, gemauerte Wege zum Spazierengehen, ein berühmtes Parterre und eine wunderschöne Landschaft.
 

Entdecken Sie kostenlose Smithsonian Institution Museen in Washington, DC - Geschichte und Kultur der Afroamerikaner, National Zoo, Luft- und Raumfahrt, amerikanische Geschichte und mehr

 

 

 

 

 

Partnerinhalt
Partnerinhalt