Direkt zum Inhalt
Home

Mike Myers

Das National 9/11 Pentagon Memorial in Virginia - Gedenkstätten in der Nähe von Washington, DC

Besuch des National 9/11 Pentagon Memorial

Entdecken Sie das erste nationale Denkmal, das den am 11. September 2001 verlorenen Leben gewidmet ist.

Das Pentagon-Denkmal hat wieder für Besucher geöffnet, während öffentliche Führungen im Pentagon stattfinden noch ausgesetzt.

 

Vater und Tochter am National 9/11 Pentagon Memorial in Virginia

Vater und Tochter am National 9/11 Pentagon Memorial in Virginia

Wo und was ist das National 9/11 Pentagon Memorial?

Das Nationales 9/11-Pentagon-Denkmal ist ein nationales Denkmal, das den tragischen Ereignissen vom 11. September 2001 gewidmet ist. Alle 184 Menschen, die bei dem Angriff auf das Pentagon ums Leben kamen, werden durch Bänke der „Memorial Unit“ repräsentiert. Um die Bänke herum befinden sich 85 Kreppmyrten (Bäume, die bis zu 30 Meter hoch werden) und die Altersmauer, die im Verhältnis zum Alter der Opfer pro Jahr einen Zoll hoch wird.

Das Denkmal befindet sich direkt vor dem Pentagon, das nur über begrenzte Parkmöglichkeiten verfügt, sodass Sie die Stätte am besten mit der Metrorail erreichen zu den Haltestellen Pentagon oder Pentagon City mit den blauen und gelben Linien und von dort zu Fuß. Die Gedenkstätte ist kostenlos und in der Regel 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich. Die öffentlichen Toiletten am Eingang sind von 7 – 10 Uhr geöffnet

Was werde ich beim National 9/11 Pentagon Memorial sehen?

Das Pentagon-Denkmal hat eine emotionale Kraft, die nur wenige andere Denkmäler haben, sowohl aufgrund der Aktualität der Tragödie, der es huldigt, als auch aufgrund seiner umfassenden Liste der Opfer.

 

Nachts im National 9/11 Pentagon Memorial in Virginia

Nachts im National 9/11 Pentagon Memorial in Virginia

Bei der ersten Annäherung an das weitläufige Memorial Gateway werden Besucher einen schwarzen Granitstein entdecken, der das Datum und die Uhrzeit des tragischen Flugzeugabsturzes anzeigt: 11. September 2001 um 9:47 Uhr Worte beschreiben seinen Zweck: „Wir beanspruchen diesen Boden in Erinnerung an die 11. September 2001, um die 184 Menschen, deren Leben verloren ging, ihre Familien und alle, die Opfer zu bringen, damit wir in Freiheit leben können, zu ehren. Wir werden niemals vergessen."

Auf jeder der oben genannten Gedenkeinheiten (oder Bänke) ist das Alter und der Standort des Opfers zum Zeitpunkt des Angriffs eingraviert. Die Bänke sind entlang einer Alterslinie angeordnet, entsprechend dem Jahr, in dem jedes Opfer geboren wurde. Sie sind so positioniert, dass sie diejenigen unterscheiden, die an Bord von American Airlines Flug 77 waren und diejenigen, die sich im Pentagon befanden, und jede enthält einen Wasserpool, der abends Licht reflektiert.

Die Einheiten, die die Opfer an Bord von Flug 77 ehren, sind in Richtung des Anflugs des Flugzeugs auf das Pentagon gerichtet, während diejenigen, die die Namen der Pentagon-Opfer lesen, dem Aufprallpunkt des Flugzeugs auf der Südfassade des Pentagons gegenüberstehen.

Um mehr über das National 9/11 Pentagon Memorial zu erfahren, besuchen Sie die Website der Gedenkstätte.

 

Besuchen Sie die berühmten Monumente und Denkmäler in Washington, DC - Lincoln Memorial, Washington Monument und mehr

 

 

Partnerinhalt
Partnerinhalt