Direkt zum Inhalt
Start

Eisenhower Gedenkkommission

Eisenhower Memorial (Bild mit freundlicher Genehmigung der Eisenhower Memorial Commission; Design des Denkmals von Gehry Partners, LLP; Skulptur von Sergey Eylanbekov; Wandteppich von Tomas Osinski)

Besuch des Dwight D. Eisenhower Memorials

Das mit Spannung erwartete Dwight D. Eisenhower Memorial ist die neueste Ergänzung zu Washingtons unglaublichen monumentalen Stätten

Was ist das Dwight D. Eisenhower Memorial und wo ist es?

Das Dwight D. Eisenhower-Denkmal, entworfen vom weltbekannten Architekten Frank Gehry, befindet sich am Fuße des Capitol Hill in der 540 Independence Avenue SW. Der vier Hektar große Stadtpark bietet eine Vielzahl von Stücken, die Eisenhowers inspirierende Leistungen während seiner Zeit als Oberbefehlshaber der Allied Expeditionary Force in Europa während des Zweiten Weltkriegs und als 34. US-Präsident symbolisieren.

 

 

Was werde ich am Dwight D. Eisenhower Memorial sehen?

Die Gedenkstätte selbst hat eine enge und einzigartige Verbindung zu Eisenhowers lebenslangem Engagement im öffentlichen Dienst. Die Bundesbehörden in der Nähe des Standorts Maryland Avenue demonstrieren Eisenhowers umfassendes Erbe einer verbesserten nationalen Infrastruktur, die Grundlage, auf der er arbeitete, um "einen Frieden mit Gerechtigkeit in einer Welt zu schaffen, in der das Moralrecht vorherrscht".

Zu Ehren seiner militärischen Leistungen erscheint General Eisenhower mit Fallschirmjägern der 101. Luftlandedivision vor der Schlacht um die Normandie. Hinter den Skulpturen befindet sich ein Flachrelief mit Eisenhower, das die Landung in der Normandie am D-Day am 6. Juni 1944 darstellt.

An seine Zeit als Präsident erinnern Skulpturen, die das Gleichgewicht von Sicherheit und Freiheit symbolisieren, für das Eisenhower gearbeitet hat. Eines zeigt Dwight im Oval Office, umgeben von militärischen und zivilen Beratern. Dahinter steht eine Weltkarte im Flachrelief, die Eisenhowers Internationalität und seine Rolle als Weltführer widerspiegelt.

Eine lebensgroße Skulptur des jungen Eisenhower führt Sie an den Anfang seiner Reise. Das Stück wird von einer Inschrift eines Auszugs aus Eisenhowers Abilene Homecoming Speech in Kansas am 22. Juni 1945 begleitet, in der er erklärte: „Das Stolzeste, was ich behaupten kann, ist, dass ich aus Abilene komme.“

Ein Wandteppich aus Edelstahl umrahmt das gesamte Denkmal und zeigt eine abstrakte Darstellung der Küste der Normandie in Friedenszeiten, um den Frieden darzustellen, den Eisenhower als Oberbefehlshaber gewonnen und dann als Oberbefehlshaber erhalten hat. Das ikonische Wahrzeichen der Pointe du Hoc ist in der Mitte des handgezeichneten Bildes zu sehen. Das einzigartige Stück ist 450 Fuß lang, wird von 80 Fuß hohen steinverkleideten Säulen getragen, und das Bild wird im Laufe des Tages je nach Licht und Schatten anders erscheinen.

Für Ihre selbstgeführte Tour stehen Ihnen kostenlose Audioguides zur Verfügung.

Partnerinhalt
Partnerinhalt