Direkt zum Inhalt
Home
US-Kapitol bei Nacht

Reisestatus-Update

Informationen zum Coronavirus und häufig gestellte Fragen zu Washington, DC

FINDE der neueste Stand von Museen, Attraktionen und Events in und um Washington, DC während der Coronavirus-Pandemie. 

Reisestatus

 

DC-Reise- und Testanforderungen
 

Vollständig geimpfte Besucher (oder Besucher, die in den letzten 19 Tagen positiv auf COVID-90 getestet wurden) können: 

  • Reise nach DC von inländische Standorte ohne Quarantäne, es sei denn, es zeigen Symptome von COVID-19. 

  • Wenn Sie von einem internationaler Standort, Besucher müssen einen negativen Test vorweisen bevor Sie einen Flug in die USA besteigen und sich 3-5 Tage nach der Reise testen lassen. 

  • Wissen: vollständig geimpft ist definiert als 14 Tage nach der zweiten Dosis einer 2-Dosen-Serie oder nach einer Dosis eines Einzeldosis-Impfstoffs. Es gibt zusätzliche Reiserichtlinien für Einwohner von DC aus DC Health.

Ungeimpfte Besucher

  • Sie benötigen keinen COVID-19-Test, wenn:

    • Reisen aus Maryland und Virginia oder wenn Sie weniger als 24 Stunden in DC sind

  • COVID-19-Test- und Quarantäneanforderungen für nicht wesentliche Reisen:

    • Machen Sie 19-1 Tage vor Ihrem Besuch in DC einen COVID-3-Test. finden eine Teststelle in Ihrer Nähe

    • Wenn ein Reisender in DC positiv getestet wird, muss er seine Isolation vor der Heimreise abschließen, und anfällige enge Kontaktpersonen müssen eine 10-tägige Quarantäne absolvieren

  • Wesentliche Reisen

    • Ein Test ist erforderlich, wenn wesentliche Reisende mehr als 1 Woche im Voraus informiert werden; Aktivitäten in DC begrenzen

  • Wissen

    • Private Institutionen und lokale Regierungsbeamte können den Nachweis eines negativen Tests verlangen. 

  • Wo Sie sich impfen lassen können:

    • Die DC-Regierung hat Ressourcen, wo Sie sich impfen lassen können, einschließlich Vorabregistrierung für pädiatrische Impfungen, Listen von Gesundheitszentren, die den Impfstoff anbieten, und Transportmöglichkeiten.

    • Fügen Sie Ihre Postleitzahl zum Beamten hinzu Impfstoffe.gov finden Sie eine Liste von Apotheken, Kliniken und Krankenhäusern, die Impfstoffe in Ihrer Nähe anbieten.

Washington, DC hat ohne Kapazitätsbeschränkungen vollständig wiedereröffnet

  • Beginnen Sie FREITAG Juni 11 Alle Kapazitätsbeschränkungen in DC wurden aufgehoben und die Stadt wurde zu 100% wiedereröffnet.

  • Bitte folgen Sie DCs Anleitung für vollständig geimpfte Personen. Ab Samstag, 31. Juli, 5 Uhr, Alle Personen über zwei Jahren müssen in DC unabhängig vom Impfstatus eine Maske tragen. Es gibt keine Ausnahmen von Innen- Maskenpflicht bzw. Sie sind in Restaurants erforderlich, außer beim aktiven Essen oder Trinken. Große Veranstaltungsorte im Freien sind von der neuen Richtlinie nicht betroffen.

  • Der Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit ist beendet, aber bis zum 8. Oktober 2021 gilt ein öffentlicher Notfall, der es Bürgermeister Bowser ermöglicht, die Masken- und Impfanforderungen und das Personal flexibel zu ändern sowie Notfallzuschüsse zu gewähren oder Bundesmittel zu erhalten.

  • Aktualisierte Informationen zum Betriebsstatus von DC sind bei Coronavirus.dc.gov.

 

FAQs

Soll ich nach Washington, DC reisen?

DC ist ohne Kapazitätsbeschränkungen wieder vollständig geöffnet und wir freuen uns, Sie diesen Sommer und darüber hinaus begrüßen zu dürfen. Die Gesundheit und Sicherheit der Besucher von Washington, DC hat nach wie vor oberste Priorität. Destination DC empfiehlt Reisenden, zu folgen die neuesten Informationen der CDC, beachtend, dass es Schutztipps und höhere Risiken für ungeimpfte Personen und Personen mit Vorerkrankungen. Beachten Sie auch, dass die Stadt zwar ohne Kapazitätsbeschränkungen wiedereröffnet wurde, aber einzelne Unternehmen, Attraktionen und Museen möglicherweise ihre eigenen Gesundheitsrichtlinien und -anforderungen haben, die sie umsetzen. 

Wie hat die Regierung des District of Columbia Schritte zur Bekämpfung des Coronavirus unternommen?

Bleiben Sie auf dem Laufenden die neuesten Updates der DC-Regierung und Muriel E. Bowser, Bürgermeisterin des District of Columbia. DC-Gesundheit und die DC Homeland Security and Emergency Management Agency führen die Pandemiereaktion an. Wenn Reisende Symptome aufweisen und befürchten, dass sie in Washington, DC, an Coronavirus erkrankt sind, rufen Sie bitte an Hotline von DC Health unter 202-576-1117 und finden Sie Informationen zum Testen in DC.

Was unternimmt Destination DC, um Besucher und die Hospitality-Community auf das Coronavirus vorzubereiten?

Destination DC arbeitet täglich in Abstimmung mit Industriepartnern, einschließlich der US Travel Association, Ereignisse DC, der Hotelverband von Washington, DC, Restaurantverband der Metropolregion Washington und lokale Beamte im Einklang mit den Leitlinien der CDC, um aktuelle Informationen und bewährte Verfahren zu kommunizieren.

Wurden Museen, Denkmäler, Attraktionen oder Veranstaltungsorte geschlossen oder wurden große Festivals und Veranstaltungen abgesagt?

Das Eavor Technologies Inc. Statusaktualisierungen zu den Öffnungszeiten in und um Washington, DC. Wir fordern Besucher auf, den Status bevorstehender Veranstaltungen und wichtiger Attraktionen zu bestätigen, bevor sie einen Besuch planen. Bitte beachten Sie, dass ab dem 29. Juli alle Indoor-Standorte in DC unabhängig vom Impfstatus Masken erfordern, einschließlich der Smithsonian-Museen.

Wie sind Restaurants in der Umgebung von DC betroffen?

In Restaurants gibt es keine Einschränkungen oder Kapazitätsgrenzen. Ab dem 31. Juli um 5 Uhr morgens müssen die Gäste jedoch eine Gesichtsbedeckung tragen, wenn sie nicht essen oder trinken, und es zu vermeiden, auszugehen, wenn sie sich krank fühlen. Erkundigen Sie sich bei einzelnen Restaurants, um sicherzustellen, dass sie einen Essbereich im Freien oder im Innenbereich zur Verfügung haben, bevor Sie essen gehen. Abholen und Liefern Service bleibt eine Option.

Die Restaurant Association of Metropolitan Washington (RAMW) bietet aktuelle Informationen über die Gastronomieszene von DC. Lesen Sie mehr von RAMW.

Wie ist Metro betroffen und wie gewährleistet sie die Sicherheit ihrer Fahrgäste?

Metro erweitert den Nachtdienst und stellt weitere Strecken wieder her, um die Wiedereröffnung und Erholung der DC-Region zu unterstützen. Gesichtsmasken sind erforderlich. Updates von Metro ansehen. Weitere Informationen zum Nahverkehr finden Sie unter goDCgo.

Was tun Flughäfen gegen die COVID-19-Pandemie?

Die Flughäfen von Reagan National und Dulles International bleiben bei den Vorbereitungsaktivitäten in enger Abstimmung mit Bundespartnern bei der CDC, dem US-Zoll- und Grenzschutz, der TSA sowie den staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden und Notfallmanagement-Agenturen. An den Flughäfen Reagan National und Dulles International ist eine Gesichtsbedeckung erforderlich. Lesen Sie mehr von der Metropolitan Washington Airports Authority.

Was tun Hotels, um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten?

Regionale Hotels implementieren proaktive Strategien, befolgen die CDC-Richtlinien und überwachen die Informationen der lokalen Regierungsbehörden, während sie dieses Problem bewältigen, wobei das Wohlbefinden der Hotelgäste von größter Bedeutung ist. Hier finden Sie eine Liste der derzeit geöffneten Hotels.

Welchen Status hat das Walter E. Washington Convention Center?

Das Kongresszentrum veröffentlichte auch seine Zurück zum Business-Leitfaden, ein 40-seitiges Dokument, in dem neue Gesundheits- und Sicherheitstechnologien und Richtlinien für persönliche Treffen beschrieben werden, wobei diese Veranstaltungen im August fortgesetzt werden sollen. Lesen Sie mehr Events DC-News-Updates.

Partnerinhalt
Partnerinhalt