Direkt zum Inhalt
Home
Lincoln Memorial in der National Mall - Aktivitäten diesen Sommer in Washington, DC

Ideen für spezielle eintägige Reiserouten für Washington, DC

Planen Sie Ihr perfektes Sommerabenteuer in Washington, DC mit ein paar Ideen abseits der ausgetretenen Pfade.

Diese Ideen, die von einigen Stunden bis zu einem ganzen Tag dauern, helfen Ihnen dabei, neue Viertel und unbekannte Festivals zu erkunden. Wählen Sie aus diesen speziellen eintägigen Reiserouten und beginnen Sie Ihr DC-Abenteuer.

• • •

Reiseroute Nr. 1 – XNUMX. Juli in der Hauptstadt der Nation

Es gibt nichts Besseres als die Feier der Unabhängigkeit in Washington, DC zu erleben. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Reenactment-Lesung der Unabhängigkeitserklärung im Nationalarchiv. Bleiben Sie bei der Parade entlang der Constitution Avenue oder besuchen Sie den Nationals Ballpark, um sich früh Amerikas Zeitvertreib – Baseball – anzusehen. Besuchen Sie das Smithsonian Institution National Museum of American History und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Sternenbanners. Schlendern Sie entlang der National Mall und erleben Sie die globalen Einflüsse des Landes beim kostenlosen Smithsonian Folklife Festival. Beenden Sie Ihren Tag mit den sternenübersäten Klängen von Ein großes Viertel Konzert vor dem US Capitol, während ein großes Feuerwerk den Himmel erhellt.

• • •

Reiseroute Nr. 2 – Eine Oase der Hauptstadt: Washington, DCs historische Häuser und Gärten

Zwischen den Denkmälern und Denkmälern liegt eine Schatzkammer der Schönheit und Ruhe. Machen Sie einen Morgenspaziergang durch die fünfundzwanzig Hektar ruhigen Landschafts Gärten und natürliche Wälder im Hillwood Estate, Museum and Gardens, und werfen Sie einen Blick auf die umfassendste Sammlung von Russische kaiserliche Kunst außerhalb Russlands. Und erfreuen Sie sich am Tudor Place, einem der letzten intakten Stadtsiedlungen Amerikas aus der Federal-Periode, während Sie ein Picknick auf dem Rasen genießen. Beenden Sie Ihre Reise, indem Sie sich im Anderson House an die Gründung der Nation erinnern, eine Darstellung dessen, was Amerikas Gründer sich von ihrer Hauptstadt erhofften – mit einer Sonderausstellung über Alexander Hamilton bis Herbst 2018.

• • •

Reiseroute Nr. 3 - Paddle the Sites: Washington, DC Kayak Tour

Familie Kanufahren auf dem Potomac River vorbei am Kennedy Center, Washington DC

Familie Kanufahren auf dem Potomac River vorbei am Kennedy Center, Washington DC

Bewegen Sie sich und entdecken Sie, warum Washington, DC als die fitteste Stadt der Vereinigten Staaten bekannt ist. Genießen Sie ein Mittagessen in Georgetown, bevor Sie Ihr Wasserabenteuer beginnen. Von hier aus springst du aufs Wasser! Beginnen Sie mit einer kurzen Kajak- und Sicherheitseinweisung, gefolgt von einer selbstgeführten Tour rund um Teddy Roosevelt Island, vorbei an ikonischen Orten in DC wie dem Watergate Building, dem Lincoln Memorial und dem Kennedy Center. Sehen Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive. Keine vorherige Kajakerfahrung erforderlich.

• • •

Reiseroute #4 - Kulinarische Hauptstadt: Washington, DC Verkostungstour

Ana Restaurant im District Winery

Ana Restaurant im District Winery

Lassen Sie sich von Ihrem Appetit leiten! Beginnen Sie Ihre kulinarischen Überlegungen mit einem Besuch bei District Donuts – ihre Gourmet-Angebote zeigen wirklich, warum das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Füttern Sie Ihren Bauch und Ihr Gehirn in einem der einzigartigen Viertel von Washington, DC bei einem kulinarischen Rundgang. Holen Sie sich einen Michelin-Führer und gönnen Sie sich ein exquisites Abendessen. Schließen Sie Ihren Tag mit einem Schlummertrunk Ihrer Wahl ab – DC bietet einheimisches Bier, Wein, Gin, Rum, Bourbon und mehr. Sie können einen Guide mieten, der Sie mit DC Brew Tours durch mehrere Brauereien führt, einen Tisch auf dem Wasser in der District Winery ergattern oder eine Kostprobe lokaler Spirituosen bei Farmers and Distillers oder District Distilling bestellen. Prost!

Partnerinhalt
Partnerinhalt