Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite

Destination DC heißt Besucher willkommen, um Frühlingsreisen in DC zu maximieren

Genießen Sie kostenlose Veranstaltungen, Festivals, Feiern, neue Hotels, Attraktionen und Ausstellungen

(Washington, DC) – Destination DC (DDC), die offizielle Destinationsmarketing-Organisation für die Hauptstadt des Landes, bietet Möglichkeiten, Ihren Kalender zu beleben, und Gründe, Washington, DC in diesem Frühjahr zu besuchen. Besuchen Washington.org/spring Reisen zu planen.

 

Was gibt's Neues:

Genießen Sie das Renommierte Nationales Kirschblüten-Festival, kostenlose Veranstaltungen und Shows in den nächsten Monaten. Zu den neuen Hotels gehören die Royal Sonesta Capitol Hill und Ausstellungen gehören Afrofuturismus: Eine Geschichte der schwarzen Zukunft im National Museum of African American History and Culture, zusammen mit anderen neuen Attraktionen und kulturellen Erlebnissen. 

Urlaub planen:

Washington, DC erstrahlt im Frühling. Besucher und Einheimische können die Grünflächen von DC erkunden, darunter das Tidal Basin, den Rock Creek Park und mehrere Uferpromenaden. Reisende können ihr Budget mit Hunderten von kostenlosen Veranstaltungen erweitern oder sich von neuen Luxusangeboten sowie der köstlichen Restaurantszene und den hochmodernen Theateraufführungen der Stadt verwöhnen lassen. Der Frühling läutet auch wegweisende Momente ein, wie z Internationaler Frauenmonat und -tag, Filmfest DC, Eröffnungstag für Baseball und Reisepass DC.

Hören Sie vom Experten:

„Im vergangenen Jahr hat DC mehr als 10 neue Hotels hinzugefügt und einen weiteren verdienten Michelin-Führer in unserer mit Sternen übersäten Restaurantszene gefeiert“, sagte Elliott L. Ferguson, II, Präsident und CEO von Destination DC. „Ob es darum geht, ein Open-Air-Konzert zu besuchen, einen kostenlosen Kusama-Infinity-Room zu erleben oder sich in der Welt- und amerikanischen Geschichte zu sonnen, DC bietet in dieser Saison eine Vielzahl von Erlebnissen.“

Geh tiefer:

Kirschblütenerlebnisse

  • Nationales Kirschblütenfest (18. März – 16. April)
    • Höhepunkt der Blüte ist vom 22. bis 25. März 2023 (definiert als 70 Prozent der 3,800 blühenden Tidal Basin-Bäume)
    • Eröffnungsfeier: 25. März; Blütendrachenfest: 25. März; Petalpalooza: 8. April; National Cherry Blossom Festival Parade präsentiert von Events DC: 15. April
  • Die häufigsten Orte zum Betrachten von Kirschblüten:
    • Tidal Basin bietet Fototermine in der Nähe des Jefferson Memorial, des Franklin Delano Roosevelt Memorial und des Martin Luther King, Jr. Memorial
    • Kleine Baumgruppen befinden sich entlang der National Mall, nordwestlich des Lincoln Memorial und rund um das Washington Monument.
  • Alternative Aussichtspunkte von der National Mall:
    • Die Gärten von Dumbarton Oaks
    • Nationales Arboretum der USA
    • Östlicher Potomac Park / Hains Point Loop Trail
    • Die Basilika des Nationalheiligtums der Unbefleckten Empfängnis
  • Angebote für Speisen, Getränke und Erlebnisse:
    • ARTECHHOUSE bietet das sechste jährliche PIXELBLOOM: Timeless Butterflies an und lädt die Besucher ein, in das Metaversum zu springen und in Kirschblüten einzutauchen, die vergängliche Schönheit von Schmetterlingen und die aufregende Ausgelassenheit der Natur zu entdecken.
    • Genießen Sie den Geschmack des Frühlings durch die Cherry-Picks-Programm oder im 2023 Frühlingswein-Affäre.
    • Genieße Hanami bei Hamilton. In Japan wird das Betrachten der Kirschblüte, typischerweise bei einem Picknick, „Hanami“ genannt. Das Hamilton bietet ein Hanami-Picknick mit einem kuratierten Picknickkorb voller Leckereien zum Mitnehmen aus dem Restaurant Via Sophia.
    • Buchen Blüht und sprudelt im Kimpton Hotel Monaco Washington, DC. Genießen Sie Kingsize-Unterkünfte, gekühlten Sekt, Arcay-Pralinen und mit Kirschen angereichertes Badesalz.
    • Weitere von der Kirschblüte inspirierte Speisen, Getränke und Erlebnisse finden Sie unter Washington.org

Neue und kürzlich eröffnete Hotels in DC:

  • Marriott Washington DC NE (Januar 2023): Zu den Merkmalen des neuen Hotels mit 235 Zimmern gehören eine verglaste zweistöckige Lobby, ein großer Ballsaal, eine Außenterrasse, ein hauseigenes Restaurant, eine Dachbar und Veranstaltungsfläche, Fitnesseinrichtungen und der M Club von Marriott.
  • Königliche Sonesta (Frühjahr 2023): Das zweite Royal Sonesta in Washington, DC wird in der Nähe der Union Station eröffnet. Als Teil eines gemischt genutzten Komplexes wird das Hotel mit 274 Zimmern zusätzliche Dach- und Konferenzflächen mit Blick auf ikonische Wahrzeichen bieten.
  • Das Morrow-Hotel Washington, DC Curio Collection by Hilton (Nov. 2022): Die gehobene Marke von Hilton mit 203 Zimmern umfasst Veranstaltungsflächen im Freien, Speise- und Getränkebereiche im Innen- und Außenbereich sowie eine Dachterrasse mit Blick auf die Stadt.
  • Pendry Hotel Washington DC – The Wharf (Okt. 2022): Das facettenreiche Anwesen verfügt über 131 Gästezimmer am Wasser und 34 Suiten. Es verfügt über drei Speise- und Barkonzepte, Spa Pendry und 5,000 Quadratmeter Veranstaltungs- und Tagungsfläche im Innen- und Außenbereich.
  • Salamander Washington, D.C (Sep. 2022): Salamander Hotels & Resorts übernahm das 373-Schlüssel-Hotel im Südwesten von DC. Dies ist das erste für die Marke in Washington, DC, und das Anwesen wird schrittweise renoviert.

Bemerkenswerte Ereignisse und Erfahrungen:

Internationaler Frauenmonat und -tag

  • Touchstone-Galerie 
    • Besuchen Sie Women for Women International am 7. März von 6:30 bis 8:30 Uhr in der Touchstone Gallery mit einer Vorführung des Virtual-Reality-Films der Organisation, Through Dada's Eyes. Der Film folgt Dadas Leben im nigerianischen Bundesstaat Bauchi. Auf die Vorführung folgt ein Gespräch zwischen der renommierten nigerianischen Schauspielerin und Aktivistin Stella Damasus und Laurie Adams, CEO von WFWI.
  • Die Doyle-Sammlung IWD Headshot-Initiative - Washington, D.C
    • Am 8. März, der gleichzeitig in London, Dublin, Cork und Washington, DC stattfindet, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Platz zu buchen und sich von einer lokalen, professionellen Fotografin Porträtfotos machen zu lassen. Die generierten Spenden gehen an Vital Voices.
  • Nationalmuseum der Frauen in den Künsten
    • NMWA wird am Mittwoch, den 8. März, ein ganztägiges virtuelles Festival veranstalten, um den Internationalen Frauentag zu feiern. Virtuelle Erlebnisse finden von 10:30 bis 7:00 Uhr statt, darunter ein Gespräch mit Künstlern, ein Kurs zum Zubereiten von Cocktails, eine musikalische Darbietung und mehr.
  • Hotel Zena
    • Das Hotel Zena feiert den Monat der Frauengeschichte mit einem einmonatigen Programm. Am 15. März zeigt das Hotel einen Film, der auf der Geschichte von Ruth Bader Ginsburg, ihrem Kampf für Gleichberechtigung und ihrem Einfluss als stellvertretende Richterin am US Supreme Court basiert. Der kostenlose Film läuft alle zwei Stunden von 12 bis 8 Uhr.
  • BGR!FEST
    • BGR!FEST® ist ein immersives mehrtägiges Live-Erlebnis, das die außergewöhnlichen kulturellen Beiträge schwarzer Künstlerinnen, Vordenkerinnen und Kreativer feiert. Jede Ausgabe des BGR!FEST™ umfasst eine Mischung aus Konzerten, einer Rednerreihe, Panels/Workshops, Aktivierungen und Community-Events. 9. bis 12. März im John F. Kennedy Center for the Performing Arts.

Demnächst

  • Fords Theater - Schrei, Schwester, schrei!
    • Ein neues Musical, das auf dem inspirierenden Buch von Gayle F. Wald basiert, folgt der Musikszene der 1930er und 40er Jahre und der Geschichte von Schwester Rosetta Tharpe, einer Musiklegende, die mit ihrem Ehrgeiz und ihrem Ehrgeiz den Weg für Black Rock-, R&B- und Gospel-Sängerinnen und -Gitarristinnen ebnete Mut. Tharpe war auch ein Pionier für Rassen- und Geschlechtergleichheit. 15. März – 13. Mai 2023
  • Audi-Feld – DC United, Washington Spirit, DC-Verteidiger
    • Genießen Sie eines der besten Stadien von DC und sehen Sie sich jetzt bis Herbst 2023 ein MLS-, NWSL- oder XFL-Spiel an.
  • Die Phillips-Sammlung - Gießen, reißen, sehnen
    • Die Ausstellung fragt: „Welche Arten von Materialien und Techniken verwenden Künstler, und wie prägen diese Entscheidungen das Thema, die Komposition und den Stil eines Werks und seine Bedeutung?“ 18. März – 14. Mai 2023.
  • Nationalmuseum für Afroamerikanische Geschichte und Kultur - Afrofuturismus: Eine Geschichte der schwarzen Zukunft
    • Die neue interaktive Ausstellung untersucht das Konzept des Afrofuturismus, einschließlich seiner Ursprünge, Ideen und Kreationen. Stimmen von Autoren, Künstlern, Musikern und Wissenschaftlern werden reflektiert. Erwarten Sie Multimedia-Displays und Hunderte von Bildern und Videos in dem 4,300 Quadratmeter großen Erlebnis, das populäre Kulturgegenstände wie das von Chadwick Boseman getragene Kostüm für Black Panther enthält. 23. März 2023 – offen 2024.
  • Sydney Harman Hall - Das Dschungelbuch
    • Die Woolly Mammoth Theatre Company und die Shakespeare Theatre Company präsentieren gemeinsam The Jungle, das sich auf ein Lager staatenloser Bürger aus Syrien, dem Sudan, Afghanistan und anderen Ländern außerhalb von Calais, Frankreich, konzentriert. Während die Gruppe davon träumt, den Ärmelkanal zu überqueren, um ein neues Leben zu beginnen, werden Geschichten von Verlust, Angst und Hoffnung geteilt. 28. März – 16. April 2023
  • Nationalparks – Washingtoner Staatsangehörige
    • Die World Series Champions von 2019 heißen die Atlanta Braves zum Saisonauftakt am 30. März in DC willkommen. Die Saison läuft bis zum 1. Oktober 2023
  • Hirshhorn-Museum - Eins mit der Ewigkeit: Yayoi Kusama in der Hirshhorn Collection
    • Das Hirshhorn sammelt seit 1996 das produktive Werk von Yayoi Kusama. Das Hirshhorn zeigt fünf von Kusamas Werken aus der ständigen Sammlung des Museums, darunter zwei der transzendenten Infinity Mirror Rooms des Künstlers. Bis 28. Juni 2023.

Voraus:

  • Filmfest DC
    • Stadtweit | 20. – 30. April 2023
    • Das größte und am längsten laufende jährliche internationale Filmfestival in DC
  • Reisepass DC
    • Stadtweit | 1. – 31. Mai 2023
    • Ein Monat voller Programme, einschließlich der Rundreise der Botschaften um die Welt und des Open House der Europäischen Union, hebt die internationale Kultur von DC hervor.
  • Kapital Stolz
    • Stadtweit | 2. – 11. Juni 2023
    • Feiern Sie den Pride Month mit Straßenfesten, Konzerten und einer Parade.
  • Riesige Grillschlacht in der nationalen Hauptstadt
    • Pennsylvania Avenue NW | 24. – 25. Juni 2023
    • Jedermanns Lieblingsveranstaltung mit Grillgeschmack feiert 31 Jahre im Distrikt.
  • Smithsonian Folklife-Festival
    • Nationale Mall | 28. Juni – 4. Juli, 6. – 9. Juli 2023
    • Das Festival ist eine Sommertradition und kehrt in die National Mall zurück, wobei der Schwerpunkt auf den Ozarks und der lebendigen Religion in den Vereinigten Staaten liegt.
  • MLS All-Star-Wochenende
    • Audi-Feld | 19.-21. Juli 2023
    • DC wird am 2023. Juli das von Target präsentierte MLS All-Star Game 19 ausrichten. Der Gegner für das Showcase-Event der Major League Soccer wird in Kürze bekannt gegeben. 
Über Destination DC: Destination DC, die offizielle Destinationsmarketingorganisation der Hauptstadt des Landes, ist eine private, gemeinnützige Mitgliederorganisation von 1,000 Unternehmen, die sich der Vermarktung der Region als weltweit führendes Kongress-, Tourismus- und Sonderveranstaltungsziel mit besonderem Schwerpunkt auf Kunst und Kultur verschrieben haben und historische Gemeinden. Washington.org.

###

 

 

3. März 2023


Medienkontakte

Danielle Davis
Vizepräsident für Kommunikation
Susan O'Keefe
Leitender Marketing- und Kommunikationsmanager, Handel
Nicole Nußbaum
Globaler Medienmanager
Goldy Fogel
Globaler Medienmanager
Kyle Deckelbaum
Manager für inländische Medienbeziehungen
Claire Deegan
Kommunikation Coordinator
(202) 789-7059