Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol

Archiv-Transkription: Frida Kahlo Papers



Helfen Sie mit, unsere Archivsammlungen zugänglicher zu machen, indem Sie Frida Kahlos persönliche Briefe transkribieren.

Jetzt – 18. Mai 2024. Von: 11:00 bis 02:00 Uhr

NMWAs Sammlung Nelleke Nix und Marianne Huber: Die Papiere von Frida Kahlo besteht aus über 360 Briefen, Postkarten, Notizen, Ausschnitten, Drucksachen und Zeichnungen, die sich auf das Leben und Werk von beziehen Frida Kahlo (1907 bis 1954). Der Großteil des Materials in dieser Sammlung entstand zwischen 1930 und 1935. Ein bedeutender Teil ist eine Gruppe von Briefen zwischen Kahlo und Mitgliedern ihrer Familie.


Während dieser Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Bibliothek und das Forschungszentrum zu unterstützen, indem sie diese handgeschriebenen Briefe in getippten Text umschreiben. Dies ist Teil des Engagements des Museums, seine Archivsammlungen der Öffentlichkeit zugänglicher zu machen. Die Teilnehmer können alleine oder in kleinen Gruppen arbeiten. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.


Dies ist eine Präsenzveranstaltung. Registrierung benötigt. Kenntnisse im Handschriftlesen und in der spanischen Sprache werden gefördert, sind aber nicht erforderlich. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Computer mit.

Favoriten in der Nähe

Washington dC

Truluck's Ocean's feinste Meeresfrüchte und Krabben

Entkomme dem Gewöhnlichen

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Washington dC

Monumente bei Mondschein-Nachttour

Sehen Sie DC in einem anderen Licht! Die Monuments by Moonlight Tour kennt nur ...

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Nationalmuseum der Frauen in den Künsten

Nationalmuseum der Frauen in den Künsten

Das erste große Museum der Welt, das sich ausschließlich der Förderung von Frauen widmet ...

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Partnerinhalt