Direkt zum Inhalt
Start

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol

Ausguck: Katharina Cibulka



Monumentale feministische Installation.

Täglich, jetzt - 26. Februar 2023.

Die österreichische Künstlerin Katharina Cibulka bedeckt die Nordfassade des Museums mit einem ihrer monumentalen Netze „SOLANGE“ (deutsch für „so lange wie“), ein Projekt, das sich mit geschlechtsspezifischer Ungerechtigkeit und gesellschaftlichen Machtverhältnissen auseinandersetzt. In leuchtend rosa Tüll näht Cibulka witzige Botschaften über die Außenseiten von Gerüstgebäuden, wie zum Beispiel „Solange der Kunstmarkt ein Männerclub ist, werde ich Feministin sein.“ Vor der Entwicklung jeder ortsspezifischen SOLANGE-Phrase sucht der Künstler nach öffentlichem Input, um die Anliegen der Anwohner zu verstehen, und untersucht Themen wie Einkommensungleichheit, Familienstrukturen, Schönheit und Image und die Kunstwelt. Lookout: Katharina Cibulka ist die erste Installation der Künstlerin in den Vereinigten Staaten.

KONTAKT

1250 New York Avenue NW
Washington, DC 20005
Vereinigte Staaten von America

Frei

Favoriten in der Nähe

Washington dC

Hamilton Hotel Washington, D.C.

Feiern Sie das Leben, die Freiheit und das Streben nach Glück im Hamilton Hotel...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

Vizekönig Washington DC

Ein brandneues, modernes Luxus-Lifestyle-Hotel mit reicher Geschichte, skurrilen ...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

Nationales Postmuseum

Das Smithsonian National Postal Museum widmet sich den farbenfrohen und ...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Partnerinhalt