Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Home

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol

Neue Welten: Women to Watch 2024



Visionäre Künstler interpretieren die Vergangenheit neu, präsentieren alternative Realitäten und inspirieren das Publikum, andere Zukünfte zu erschaffen

Täglich, 14 – 2024, 11:2024 – 10:5 Uhr

Visionäre Künstler interpretieren die Vergangenheit neu, präsentieren alternative Realitäten und inspirieren das Publikum, andere Zukünfte zu erschaffen. In den letzten Jahren wurde unsere Welt durch eine globale Pandemie, das Eintreten für soziale Reformen und die politische Spaltung verändert. Wie haben diese außergewöhnlichen Zeiten Künstler inspiriert? Werke der 28 vorgestellten Künstler Neue Welten: Women to Watch 2024 Erkunden Sie diese Ideen aus Perspektiven, die sich je nach Region, kulturellem Gesichtspunkt und Zeit ändern.


Eine der ersten großen Ausstellungen nach der Wiedereröffnung des NMWA nach der Renovierung. Neue Welten wird die Besucher in die erneuerten Räume des Museums eintauchen lassen. Es ist die siebte und größte Sammlung des Museums Frauen zu sehen Ausstellungsreihe. Alle drei Jahre präsentiert, Frauen zu sehen ist eine dynamische Zusammenarbeit zwischen dem Museum und seinen Netzwerk von Outreach-Ausschüssen. Die beteiligten Gremien Neue Welten arbeiteten mit Kuratoren in ihren Regionen zusammen, um Auswahllisten für Künstler zu erstellen. Aus dieser Liste wählten die Kuratoren des NMWA die Künstler und Werke aus, die 2024 im Museum ausgestellt werden sollen.


Neue Welten Mit Werken von Irina Kirchuk (Argentinien), Saskia Jordá (Arizona), Aimée Papazian (Arkansas), Nicki Green (Nordkalifornien), April Banks (Südkalifornien), Meryl McMaster (Kanada), Francisca Rojas Pohlhammer (Chile) und Ana María Hernando (Colorado), Randa Maroufi (Frankreich), Marianna Dixon Williams (Georgien), Sophia Pompéry (Deutschland), Mona Cliff (Großraum Kansas City), Rajyashri Goody (Indien), Hannan Abu-Hussein (Israel), Irene Fenara ( Italien), Ai Hasegawa (Japan), Daniela Rivera (Massachusetts), SHAN Wallace (Mittelatlantische Region), Alexis McGrigg (Mississippi), Eliza Naranjo Morse (New Mexico), Amanda Phingbodhipakkiya (New York), Migiwa Orimo (Ohio) , Graciela Arias (Peru), Marina Vargas (Spanien), Arely Morales (Texas), Noémie Goudal (Großbritannien), Molly Vaughan (Washington) und Sarah Ortegon (Wyoming).

Favoriten in der Nähe

Washington dC

Big Bus Tours Washington, D.C

Erkunden Sie die Hauptstadt des Landes auf Big Bus Tours, der offiziellen Tour ...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

Ronald Reagan Gebäude und International Trade Center

Ronald Reagan Gebäude und International Trade Center

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

YOTEL Washington DC, Capitol Hill

YOTEL Washington DC, Capitol Hill

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Partnerinhalt