Direkt zum Inhalt
Meeting-Planung
search search search search search search
search
Startseite

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol

Die Phillips Collection präsentiert Multiplicity: Blackness in zeitgenössischer amerikanischer Collage



Eine wegweisende Ausstellung erkundet einen umfassenden Blick auf die Identität Schwarzer

Sonntags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags, samstags, jetzt - 22. September 2024. Von: 10:00 bis 05:00 Uhr

Die Phillips Collection präsentiert Vielfalt: Schwärze in der zeitgenössischen amerikanischen Collage, die erste große Museumsausstellung, die zeitgenössischen Collagen gewidmet ist und die Breite und Komplexität der schwarzen Identität und Erfahrungen in den Vereinigten Staaten widerspiegelt. Die monumentale Ausstellung, die sich über drei Etagen in zwei Gebäuden erstreckt, vereint fast 60 Werke einer generationenübergreifenden Gruppe von 49 afroamerikanischen Künstlern, um anhand von Collagen und Collagen-basierten Werken verschiedene von Schwarzen konstruierte Erzählungen zu erkunden. Organisiert vom Frist Art Museum in Nashville, Tennessee, Vielfalt: Schwärze in der zeitgenössischen amerikanischen Collage ist vom 6. Juli bis 22. September 2024 zu sehen.


Vielzahl untersucht, wie Themen der persönlichen und kollektiven Geschichte, des regionalen und nationalen Erbes, des Geschlechts und der sexuellen Orientierung sowie rassischer Konstrukte in Collagen zum Ausdruck kommen. Durch die Zusammenstellung von Papierstücken, Fotografien, Stoffen und anderen geborgenen oder wiederverwendeten Materialien schaffen Künstler einheitliche Kompositionen, die ergreifende Ausdrucksformen menschlicher Erfahrungen bieten, darunter Fragmentierung und Rekonstruktion, gemeinsame Geschichte und Erinnerung, kulturelle Hybridität, Geschlechterfluktuation und Vorstellungen von Schönheit. Wie der Titel der Ausstellung vermuten lässt, thematisieren die meisten Arbeiten mehrere Themen und entziehen sich einer festen Interpretation. Die vorgestellten Künstler reichen von etablierten Koryphäen bis hin zu aufstrebenden Persönlichkeiten und Persönlichkeiten in der Mitte ihrer Karriere, darunter Mark Bradford, Lauren Halsey, Rashid Johnson, Kerry James Marshall, Wangechi Mutu, Jamea Richmond-Edwards, Deborah Roberts, Tschabalala Self, Lorna Simpson, Devan Shimoyama und Mickalene Thomas , und Kara Walker.


BILD: Jamea Richmond-Edwards, Archetyp eines 5-Sterne-Hotels, 2018, Acryl, Sprühfarbe, Glitzer, Tinte und geschnittenes Papier auf Leinwand, 60 x 48 Zoll, Rubell Museum.

KONTAKT

1600 21. St. NW
Washington, DC 20009
USA

Erwachsene - 20
Senioren (62+) – 15
Studenten und Lehrkräfte (mit Ausweis) – 10
Militär (im aktiven Dienst und im Ruhestand) – 12
18 Jahre und jünger – kostenlos
Mitglieder – Kostenlos

Favoriten in der Nähe

Washington dC

Das Fluchtspiel DC, Georgetown

The Escape Game – DCs beste Escape Rooms im Herzen von Georgeto ...

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Washington dC

Planet Wort Museum

Sprache macht uns menschlich.

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Washington dC

Besuchen Sie den Nationalhafen

Erhebt sich am Ufer des historischen Potomac River und nur wenige Minuten vo...

MEHR ERFAHREN

GESPONSERT

Partnerinhalt