Direkt zum Inhalt
Start

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol

Lincoln Theater



Das 1922 erbaute Lincoln Theatre war ein kulturelles Zentrum von D

Das 1922 erbaute Lincoln Theatre war ein kulturelles Zentrum von DC, das Harlems Renaissance vorausging und beeinflusste. Zu den in Washington geborenen Duke Ellington und Pearl Bailey gesellten sich national gefeierte Künstler wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Nat King Cole, Cab Calloway, Louis Armstrong und Sarah Vaughn, die regelmäßig auf der geschichtsträchtigen Bühne auftraten. Präsident Franklin D. Roosevelt feierte seine Geburtstagsfeiern in der Lincoln Colonnade, einer Partyhalle, die sich einst im Theater befand.

Im Juni 2013 wurde IMP vom District of Columbia mit dem Betrieb des Theaters in der U-Street-Nachbarschaft der Stadt beauftragt. IMP betreibt auch den 9:30 Club im Distrikt und den Merriweather Post Pavilion in Columbia, MD.

  • Voller Bar
  • Live-Musik
  • ADA-konform
  • ADA-konform
Details zum größten Tagungsraum

Kapazität, Bankett-Stil: 900, Kapazität, Klassenzimmer-Stil: 1000, Kapazität, Theater-Stil: 1000

Details zum Besprechungsraum

Innenaufnahmekapazität: 750

Entfernung zur U-Bahn

1 Blocks

Entfernung zum Conv Center

5 Blocks

Preise für Attraktionen

€31 +

U-Bahn Station

U Street/Afrikanisch-Amerikanisches Bürgerkriegsdenkmal/Cardozo

Metro Line

Grün Gelb

Zahlungsarten

American Express, Barzahlung, Discover, MasterCard, Visa

KONTAKT

1215 U Str. NW
Washington, DC 20009
Vereinigte Staaten von America

+202 (888) 0050

Favoriten in der Nähe

Washington dC

Zugabe Dekor

Unsere Mission ist es, technische und strategische Grenzen zu beseitigen...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

Nationales Postmuseum

Das Smithsonian National Postal Museum widmet sich den farbenfrohen und ...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Washington dC

Hotel Washington

Überqueren Sie die Partylinie, während Sie in die Pracht des Beaux-Arts eintreten und ...

VIEW DETAILS

GESPONSERT

Partnerinhalt