Direkt zum Inhalt
Home
Verbundene Gemeinschaft - Biotech/Pharma

Biotech & Pharma in der Hauptstadtregion

Tagungen und Kongresse in einem florierenden Life Sciences Hub

Die Metropolregion Washington, DC ist das perfekte Ziel für biotech- und pharmabezogene Tagungen und Kongresse. Insgesamt fördert die Konzentration von Ressourcen und Finanzierung Top-Talente und zieht sie an, um sicherzustellen, dass die Biotechnologie im Großraum DC gedeihen wird. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum DC zu einem Top-Ziel für Biotech und Pharma geworden ist.

Ein Tag in Ihrem Aufenthalt BioTech - Pharma

Ein Tag in Ihrem Aufenthalt BioTech - Pharma

 

 

Verbinden mit Mitarbeiter des Zielorts DC, Sende ein Treffen RFP oder erfahren Sie mehr über Biotech- und Pharma-Meetings und Kongresse in unserem Biotech- und Pharma-Whitepaper.

 

  • Ein hoher Prozentsatz der Risikokapitalfinanzierung in der Region wird in Biotechnologie investiert.
  • In der Gegend befinden sich staatliche Stellen, die Zuschüsse finanzieren, wie die National Institutes of Health und die Defense Advanced Research Projects Agency.
  • Die Region belegte 4 bundesweit Platz 2014 bei Biotech-Investitionen.
  • Die Biotech-Finanzierung in der Spätphase ist in der Region tendenziell höher als im nationalen Durchschnitt, was bedeutet, dass viele Unternehmen ein erhebliches Umsatzwachstum erzielen.

Geistiges Kapital

  • Der Life-Science-Cluster „DNA Alley“ beheimatet 170 Biotech-Unternehmen.
  • DNA Alley besteht aus fast 60,000 Mitarbeitern des privaten Sektors und der Regierung.
  • Der Großraum DC ist die am besten bezahlte Region für biologische Wissenschaftler.
  • F&E macht den Großteil der Life-Science-Beschäftigung in der Metropolregion aus.
  • Pharma-, Medizin- und Impfstoffherstellung sind schnell wachsende Industrien im Großraum.
  • Wissenschaftler in der Region generieren zahlreiche Patente für medizinische Geräte und Instrumente.
  • Im Großraum DC befinden sich renommierte forschungsintensive Universitäten und große Labore wie das Institute for Bioscience and Biotechnology Research und das Lawrence Livermore National Laboratory.

Lokale Unterstützung

  • Als Teil ihres Engagements für die Entwicklung von Technologie-Subsektoren bietet die Regierung des District of Columbia Anreize für lokale Biotech-Startups.
  • Als öffentlich-private Partnerschaft fördert BioHealth Innovation (BHI) lokale Technologien, Vermögenswerte und Ressourcen und umfasst Führungskräfte aus dem Biotech-Bereich wie MedImmune.
  • Durch Veranstaltungen wie das Maryland Regional BioTech Forum besteht die Mission von BHI darin, das Biotech-Ökosystem der Metropolregion bis 2023 zu einem der drei führenden Biotech-Hubs des Landes auszubauen.

starten

  • Der Gesetzgeber trifft sich mit politikbegeisterten Forschern und Unternehmern.
  • Die Nähe zu Aufsichtsbehörden und Behörden im Großraum DC ermöglicht den Kontakt zu Entscheidungsträgern.
  • Von BioSpace.com als „BioCapital Community Hotbed“ bezeichnet, umfasst der Großraum DC unter anderem die FDA, BIO, NIST, PhRMA, Leidos Biomedical Research, AstraZeneca Pharmaceuticals.
  • 11 von Scientific Americans „Top 100 Visionaries, die die Biotechnologie weiter umgestalten – und die Welt“ leben im Großraum DC.

Möchten Sie mehr über Washington, DC als führendes Ziel für Biotech- und Pharma-Meetings erfahren? Lies das WHITE PAPER und verbinden mit Mitarbeiter des Zielorts DC für weitere informationen.

Partnerinhalt
Partnerinhalt