Direkt zum Inhalt
Home
Elliott Ferguson spricht Rassismus an

Eine Nachricht von Elliott Ferguson

Der Präsident und CEO von Destination DC, Elliott L. Ferguson II, spricht Rassismus und die Unterstützung der Organisation für die Black Lives Matter-Bewegung in Washington, DC, an und setzt eine Tradition von Demonstrationen in der Hauptstadt der Nation fort, die den Lauf der Geschichte verändert haben.

Partnerinhalt
Partnerinhalt