Direkt zum Inhalt
Home

@discoverwithblake

@discoverwithblake - Electronic Superhighway im Smithsonian American Art Museum - Freies Museum in Washington, DC

Besuch des Smithsonian American Art Museum und der Renwick Gallery in Washington, DC

Entdecken Sie in diesen kostenlosen DC-Museen die landesweit erste Sammlung amerikanischer Kunst und ihr Zuhause für zeitgenössisches Kunsthandwerk.

Das Smithsonian American Art Museum und seine Renwick Gallery wurden beide wiedereröffnet und werden am 30. Mai 2022 zu einem siebentägigen Zeitplan zurückkehren. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Sicherheitsprotokollen finden Sie auf der Website des Museums Website .

Wandern Sie durch drei Jahrhunderte amerikanischer Kunst

Der Smithsonian American Art Museum in Washington, DC ist eine der größten und umfangreichsten Sammlungen amerikanischer Kunst weltweit. Die beiden Standorte des Museums, das Hauptgebäude in Penn-Viertel und dem Renwick Galerie neben dem Weißen Haus gelegen, repräsentieren Tausende von Künstlern aus Hunderten von Jahren.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die künstlerische Entwicklung Amerikas, indem Sie Gemälde aus dem 17. und 18. Jahrhundert aus den Kolonien Neuspaniens und Neuenglands betrachten, und begeben Sie sich anschließend durch die Kunstsammlung des 19. Ein Besuch in diesem Museum ist ein so umfassendes Museumserlebnis, wie man es nur finden kann.

Was befindet sich im Smithsonian American Art Museum?

Im Smithsonian American Art Museum begegnen Sie Amerikas am meisten verehrten Künstlern jeder Epoche, wie Formen, Stile und Genres entwickelt und perfektioniert wurden – sowie die National Portrait Gallery, das sich das gleiche Gebäude teilt. Im 20. Jahrhundert gab es Fortschritte in den Bereichen Abstraktion und Realismus, wie die Besucher durch die große Sammlung von New Deal-Kunst und Wandmalereien des Museums sehen können. Das Museum beherbergt auch eine umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Kunst, sodass Sie Ihre Reise durch die amerikanische Kunst bis in die Gegenwart führt. Wenn Sie nach einer eher kulturell orientierten Perspektive suchen, stammen die Sammlungen über Epochen hinaus: Das Museum zeigt Exponate, die speziell afroamerikanischen und lateinamerikanischen Künstlern sowie Volkskunst gewidmet sind.

 

Die Renwick Gallery ist das frei zugängliche Zuhause des Museums für zeitgenössisches Kunsthandwerk und dekorative Kunst, das in seinem wunderschönen, hochmodernen Gebäude nur wenige Schritte vom Weißen Haus entfernt das Beste des amerikanischen Kunsthandwerks und der dekorativen Kunst zeigt. The Renwick ist bekannt für seine bahnbrechenden interaktiven Exponate, also vergiss nicht, schau mal was los ist dort, bevor Sie gehen.

Standorte und Öffnungszeiten des Museums

Das American Art Museum befindet sich in der 8th und F Street NW, während die Renwick Gallery in der Pennsylvania Avenue und 17th Street NW zu finden ist. Der Eintritt ist immer frei, die Museen sind von Mittwoch bis Sonntag geöffnet und die regulären Öffnungszeiten sind 11 – 30 Uhr im American Art Museum und 7 – 10 Uhr im Renwick. Beide Einrichtungen sind barrierefrei.

Machen Sie eine Pause im Kogod Courtyard

Wenn Sie sich bei Ihrem Marsch durch die Annalen der amerikanischen Kunstgeschichte sowohl erstaunt als auch ein wenig müde fühlen, genießen Sie den Kogod Courtyard im Smithsonian American Art Museum. Hier können Sie über kostenloses WLAN entspannen und Ihre Gedanken zurück in die Gegenwart lenken. Das Courtyard Café ist derzeit geschlossen und Speisen und Getränke im Freien sind mit Ausnahme von verschlossenen Wasserflaschen verboten.

Entdecken Sie kostenlose Smithsonian Institution Museen in Washington, DC - Geschichte und Kultur der Afroamerikaner, National Zoo, Luft- und Raumfahrt, amerikanische Geschichte und mehr

 

Partnerinhalt
Partnerinhalt