Direkt zum Inhalt
Home

Distrikt Commons

District Commons - Wo man in Foggy Bottom essen kann - Washington, DC

Die besten Restaurants in Foggy Bottom

Ihr Reiseführer zu den besten Restaurants in einem der anspruchsvollsten Viertel von DC

DCs Nebeliger Boden Viertel (benannt nach dem Nebel, der morgens daran hängt) bietet Kulturliebhaber, Geschichtsinteressierte und anspruchsvolle Gäste und beherbergt auch die renommierte George Washington University. Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste ragt am Ufer des Potomac River auf, während das historische Watergate-Gebäude ein elegantes Hotel mit einer tollen Rooftop-Bar. Und natürlich gibt es viele renommierte Restaurants, die Sie begeistern werden.

Von Restaurants begeistert

Die intellektuelle und diplomatische Gemeinschaft, die Foggy Bottom besucht, bevorzugt Restaurants wie Rasika Westend. Das Schwesterrestaurant zum Original Rasika in Innenstadt Dieses luxuriöse indische Restaurant bietet moderne indische Fusionsküche vom lokalen Gastronomen Ashok Bajaj.

Gründungsbauern ist ein weiterer beliebter Hotspot, der in einem eleganten Ambiente Spezialitäten vom Bauernhof bis zum Tisch serviert. Für ein köstliches Steak besuchen Sie das Prime Rib, das Sie an einen Suppenclub aus der Mitte des Jahrhunderts erinnert. Und wenn Sie sich nach handgemachter Pasta und Pizza sehnen, gehen Sie zu Norditalien für – Sie ahnen es – italienische Favoriten.

Sogar das Kennedy Center mischt sich in die beeindruckende Restaurantszene des Viertels ein. Das Dachterrassenrestaurant bietet einen spektakulären Blick auf den Potomac River und das Stadtbild von DC und serviert ein internationales Menü mit Schwerpunkt auf französischen Techniken in einem Art-déco-inspirierten Speisesaal.

Probieren Sie weltbekanntes Sushi in einem eleganten Ambiente im Nobu, das japanisch-peruanische Restaurant und Lounge des berühmten Kochs und Gastronomen Nobu Matsuhisa. Die Gäste schwärmen vom Tiradito, einem Sashimi-„Fan“, der in Yuzu, Gewürzen und Koriander gekleidet ist.

High-End-Hotelrestaurants

Foggy Bottom, das auch das US-Außenministerium beherbergt, bietet eine beeindruckende Sammlung von High-End-Hotels mit beeindruckenden Restaurants, in denen regelmäßig Diplomaten und andere Persönlichkeiten von DC zu Gast sind. Blaue Ente Taverne in Park Hyatt Washington serviert ein Menü mit raffinierten und doch rustikalen Gerichten. Das Watergate Hotel verfügt über drei hochmoderne Speiseräume: Königsvogel, Die nächste Whiskybar und Rooftop-Bar Oben auf dem Tor. Das Kingbird bietet moderne amerikanische Küche mit französischem Touch sowie einen Speisesaal des berühmten Designers Ron Arad.

Das Fairmont Hotel beherbergt auch lokale Persönlichkeiten in seinem Restaurant, Wacholder. Suchen Sie nach klassischen Gerichten mit Honig, der von der hoteleigenen Honigbienenfarm auf dem Gebäude geerntet wird. Beim The Ritz-Carlton, Washington, DC, Quadrant serviert sexy Spirituosen und Hauptgerichte im Lounge-Ambiente.

Lässiges Essen für alle

Wenn erschwingliches, leckeres und gesundes Essen Ihre Marmelade ist, suchen Sie nicht weiter als Blumenkind, wo Sie zwischen Bio-Salaten, raffinierten Bowls, Wraps und vielem mehr wählen können. Tonic in Quigley's Pharmacy ist perfekt, wenn Sie Gebräu und Tater Tots suchen.