Direkt zum Inhalt
Home
Gäste draußen im Fischrestaurant Fiola Mare in Georgetown - Restaurant am Wasser in Washington, DC,

Die besten Restaurants in Georgetown

Ihr Reiseführer zu den köstlichsten Restaurants in DCs historischem Viertel Georgetown

Ihr Reiseführer zu den köstlichsten Restaurants in DCs historischem Viertel Georgetown

Die Türme der klassischen Gebäude der Georgetown University bilden die Kulisse für DCs älteste Nachbarschaft, das heute einen Querschnitt von Besuchern anzieht, darunter pastellliebende adrette College-Studenten, Washingtons alte Garde und junge Berufstätige, die sich in den Restaurants am Wasser des Viertels entspannen möchten. Feinschmecker, die auf der Suche nach großartigen Restaurants sind, werden in diesem florierenden Universitätsviertel die High-End-Optionen finden. 

Essen am Wasser

Georgetowns Lage am Potomac River macht es zu einem der schönsten Restaurants in ganz DC. Ein malerischer Blick auf die Kennedy Center entlang des Flussufers begleitet Gäste in Restaurants wie Sequoia, Tony & Joes Seafood Place und dem Nicks Riverside Grill, alle servieren köstliche Meeresfrüchte (und alle sind im Sommer sehr beliebt für Happy Hours im Freien).

Eines der beliebtesten Restaurants am Wasser in Georgetown, Fiola Stute, vom lokalen Koch und Gastronomen Fabio Trabocchi, schlägt weiterhin Wellen für seine Liste mit Meeresfrüchten und Power-Restaurants (von Barack Obama und Joe Biden bis hin zu einem ehemaligen James Bond, Pierce Brosnan). Landwirte Fischer Bäcker (von den Köpfen hinter über-populär Gründungsbauern) hat auch eine Adresse am Hafen von Georgetown. Die Menüs des Restaurants sind alle großartig, aber es ist das umfangreiche Brunch-Buffet, das die Gäste nach Reservierungen für das Wochenende verlangt (Vertrauen Sie uns. Verpassen Sie nicht die Zimtschnecken).

Elite-Essen in Hotelrestaurants

Die Luxushotels von Georgetown beherbergen einige der besten kulinarischen Erlebnisse der Stadt. Bourbon-Steak in Vier Jahreszeiten bietet die berühmten, in Butter pochierten Steaks des mit dem James Beard Award ausgezeichneten Chefkochs Michael Mina; Rotfleisch bekommt ihr auch bei Promi-Superkoch Wolfgang Puck CUT von Wolfgang Puck im luxus Palisander Washington, DC Der „Nose-to-Tail“-Bereich der Speisekarte macht seinem Namen alle Ehre mit einer Auswahl, darunter ein 40-Unzen-Tomahawk-Ribeye und sogar ein japanisches Wagyu.

Es gibt auch Der Alex, das in einem High-End-Hotel in Die Graham Georgetown. Benannt nach dem ehemaligen Georgetown-Bewohner Alexander Graham Bell, bietet das intime Restaurant eine coole „Steam-Punk“-Ästhetik, die von der lokalen Künstlerin Maggie O'Neill angeführt wird.

Klassisches DC Dining

Georgetown ist 40 Jahre älter als die Stadt selbst, und während es die erstklassigen Restaurants des Viertels noch nicht so lange gibt, konzentrieren sich viele der klassischen Restaurants von DC, die sehen und gesehen werden, in dieser winzigen Postleitzahl.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten machen DC-Notabeln Reservierungen bei Café Mailand, ein gemütliches Restaurant, das italienische Küche der südlichen Küste serviert, während 1789– ein Restaurant in einem der klassischen Reihenhäuser im Federal Style von Georgetown – empfängt seit 1960 vornehme Gäste mit seiner rein amerikanischen Speisekarte und dem historischen Dekor Filomena Restaurant serviert seit mehr als drei Jahrzehnten frische, handgemachte Pasta (Sie können den berühmten "Pasta Mamas" des Restaurants dabei zusehen, wie sie den Tag von Grund auf zubereiten) und klassische italienische Gerichte an Prominente und Präsidenten. Zur gefragten Restaurantszene gehört auch Chez Billy Sud, ist ein winziges Schmuckkästchen eines Esszimmers, das lange im Voraus reserviert werden muss (danke an Fan und Feinschmeckerin Michelle Obama, die es auf die Karte gesetzt hat). 

College-Kenner Con

Die anspruchsvolle Studentenschaft von Georgetown hat dazu beigetragen, das Viertel zu einer Gourmet-Oase mit ihrem Durst nach hippen und köstlichen Speisen zu machen. In vielen der coolsten Restaurants von G-Town, wie Richard Sandovals Außenposten in Georgetown, werden Sie stilvolle College-Studenten finden, die die Bars und Stände bevölkern El Centro DF, das authentische mexikanische Gerichte (und Mezcals!) serviert. Der Souveräne, von der lokalen Bierlegende Greg Engert, konzentriert sich auf belgische Speisen und Getränke, die in einem maskulinen, aber schicken Speisesaal serviert werden (siehe die Kronleuchter mit Messing-Hirschköpfen).

Café Leopold + Konditorei serviert auch raffinierte Gerichte und kreative Cocktails, die für einen guten Start in eine lange Nacht in der Stadt sorgen und das Beste eines Wiener Cafés heraufbeschwören (sehen Sie die Konditorei mit Desserts wie dem Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster, einem Pfannkuchen mit Zwetschgen-Johannisbeer-Kompott) . 

Unvergessliche Mittagstermine

Georgetown ist voller beliebter Orte zum Mittagessen. Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen, lässigen Imbiss sind, treffen Sie die hausgemachte Kette süßgrün's zweistöckiges Flaggschiff an der Wisconsin Avenue für gesunde, aber köstliche Salate, Gutes Essen (gehört Top Chef Star Spike Mendelsohn) für dekadente Burger und Milchshakes, Stachowskis für fertige Metzger-Sandwiches oder Chaia für pflanzliche Tacos. Vergiss nicht vorbeizuschauen Olivia Macaron or Ladurée danach für einen süßen Leckerbissen, der total Instagram-würdig ist.