Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite
Zaytinya

Die besten Restaurants in Penn Quarter und Chinatown

Ihr Reiseführer zu den besten Restaurants im pulsierenden Unterhaltungs- und Geschäftsviertel von DC

Ihr Reiseführer zu den besten Restaurants im pulsierenden Unterhaltungs- und Geschäftsviertel von DC

Eine coole Sammlung von Museen, Theatern, Restaurants, Einzelhandel und dem Hauptstadt Eine Arena– das die Heimat der Washington Capitals und Wizards ist, wenn dort nicht gerade ein All-Star-Aufgebot an Konzerten stattfindet – machen Penn Quarter und Chinatown eines der ansprechendsten Unterhaltungsviertel der Stadt. In der lebhaften Restaurantszene dieses Viertels mischen sich Starköche unter einheimische Hotspots.

Josés Zuhause

Die mittlerweile landesweit anerkannte Gastronomieszene des Bezirks kann wohl dem ursprünglichen Geschmacksmacher der Stadt, José Andrés, zugeschrieben werden. Der spanische Koch war einer der ersten, der in Washington, DC, ein lukullisches Imperium mit Restaurants wie . aufgebaut hat Oyamel Cocina Mexicana, Aufregung, China-Chilcano und Zaytinya – alle liegen nur wenige Blocks voneinander entfernt in Penn Quarter und Chinatown.

Jaleo begeistert seine Gäste mit einer vielfältigen Auswahl an spanischen Tapas, während Zaytinya nach wie vor ein gefragtes Restaurant ist, das mediterrane kleine Gerichte serviert. Das mexikanische Restaurant Oyamel bietet Guacamole am Tisch und einen skurrilen Speisesaal. China Chilcano, das jüngste Restaurant in Andrés‘ Imperium, das im Bezirk eröffnet wurde, begeistert mit einer Mischung aus peruanischen, japanischen und spanischen Einflüssen (die Knödel-Sektion der Speisekarte ist unschlagbar).

Andrés‘ kulinarisches Fachwissen zahlte sich mit seiner Innovation aus Minibar. Das Restaurant macht das Essen zu einer echten Kunstform mit einem kreativen mehrgängigen Menü, das den Gaumen der Gäste gefährdet (ja, der Koch hat gerade flüssigen Stickstoff in Ihrem Essen verwendet).

Konzerte und Hauptstädte Essen

Die Popularität von Penn Quarter und Chinatown wuchs aus der Nähe zur Capital One Arena. An den meisten Abenden werden Sie unzählige Leute treffen, die einen hochkarätigen Künstler sehen oder ein Hockey- oder Basketballspiel in dem beeindruckenden Veranstaltungsort verfolgen. Vor oder nach der Vorstellung gibt es eine Reihe von Restaurants in der Nähe, die den coolen Faktor an Ihrem Abend erhöhen können. 

Eine der einzigartigeren Optionen des Viertels ist Schmutzige Gewohnheit, das sich gegenüber der Capital One Arena im Kimpton Hotel Monaco und bietet eine elegante Atmosphäre mit Craft-Cocktails und „global inspirierten Social Plates“.

Der bekannte örtliche Gastronom Ashok Bajaj steht hinter einem der meistgelobten Restaurants des Viertels (und der Stadt), dem indischen Fusion-Hotspot Rasika.

Mit marktfrischen Zutaten, Boqueria erschafft durch seine unverwechselbaren Tapas ein authentisches Barcelona-Markterlebnis und nimmt klassische spanische Gerichte auf. Wählen Sie aus Fleisch-, Meeresfrüchte- und vegetarischen Optionen, die Sie am Tisch aufteilen können, oder bestellen Sie aus dem Chef's Menu an diesem nächtlichen Ausflugsziel in der Stadt.

Auf der Suche nach einem schnellen Happen vor der Veranstaltung? Chaias Tacos auf pflanzlicher Basis sind eine Hommage an lokale Produzenten mit köstlichen Kombinationen wie geröstetem Butternusskürbis mit Ziegenkäse, Chipotle-Joghurt und zwischen einer Maistortilla gepresster Minze. Die Tacos passen gut zu einer Reihe frischer Beilagen, darunter der bei Fans beliebte grüne Reis mit Feta, Kräuterpesto und Pepitas.

Date-Night-Hits

Die kosmopolitische Atmosphäre von Penn Quarter und Chinatown machen es auch zu einem beliebten Ort für eine anspruchsvolle Verabredung. Love Birds werden ohne Zweifel Tische buchen bei fiola, das preisgekrönte italienische Restaurant von Fabio und Maria Trabocchi.

In einer historischen Bank aus den frühen 1900er Jahren gelegen, Succotash Prime ist ein atemberaubendes, mehrstöckiges Restaurant mit einer Reihe von Designakzenten, die ein anspruchsvolles Erscheinungsbild beibehalten. Und wir haben noch nicht über das Essen gesprochen, das südländische Küche und asiatische Aromen vereint. Klassiker wie gebratener Wels werden mit Minz-Jalapeño-Aioli verfeinert, während das Dirty Fried Chicken mit einer Honig-Gochujang-Sauce Nori-Flocken abgerundet wird.

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Popkultur-freundlicherem sind, schauen sich Reality-Stars (und Gastronomen) im DC-Außenposten ihres Restaurants um Drehzahl Italienisch.