Direkt zum Inhalt
Meeting-Planung
search search search search search search

Der DC Loves Buses Day feiert die Wirkung von Gruppenreisen in Washington, DC

Washington, DC – Heute ist Destination DC (DDC), die offizielle Destinationsmarketingorganisation für Washington, DC, stolzer Gastgeber der jährlichen Veranstaltung DC Loves Buses Day. Die Veranstaltung ist der Ehrung der Reisebusfahrer gewidmet, die eine entscheidende Rolle für den Erfolg des Gruppentourismus in der Hauptstadt spielen und einen wesentlichen Beitrag zur lokalen Wirtschaft leisten.

 

Dieses Jahr markiert den 13. Jahrestag des DC Loves Buses Day, einer Kampagne, die die Bedeutung von Gruppenreiseveranstaltern und Busunternehmen unterstreicht, um Washington, DC zu einem der führenden Gruppenreiseziele in den USA zu machen. Zu den Partnern, die diese Initiative unterstützen, gehört das District Department of Transportation (DDOT), National Park Service-National Mall and Memorial Parks, American Bus Association, United Motorcoach Association, Union Station Parking Garage, National Tour Association, Student & Youth Travel Association, International Motorcoach Group und andere namhafte Hotelunternehmen.


„Trotz Herausforderungen wie einem landesweiten Fahrermangel sind Reisebusfahrer bestrebt, Gruppenreisen in ganz Washington, D.C. zu ermöglichen, was für unsere Arbeit als wirtschaftliche Entwicklungsorganisation, die sich auf die Steigerung der Besucherzahlen konzentriert, so wichtig ist“, sagte Elliott L. Ferguson, II, Präsident und CEO von Destination DC. „Fahrer sind die heimlichen Helden, die wesentlich zu unserem Ruf als Top-Reiseziel für Gruppenreisen beitragen. Heute drücken wir unsere Dankbarkeit für ihren unschätzbaren Dienst aus.“


Als Geste der Wertschätzung danken DDC und seinen Partnern, darunter 18 Genossenschaften und Mitglieder wie Carmine's, DCAcar, das Embassy Suites by Hilton, das AC Hotel Washington DC Capitol Hill Navy Yard, Old Town Trolley Tours, das Washington Hilton und Founders Die Table Restaurant Group wird an wichtigen Standorten stationiert sein, darunter im Union Station Parking Garage und an verschiedenen Haltestellen für Reisebusse rund um die National Mall und L'Enfant Plaza. Die Fahrer erhalten 250 Mittagessen, großzügig gespendet von Carmine's, einem Lieblingsrestaurant in Washington DC, das süditalienische Familienküche im Penn Quarter serviert. Es werden Geschenktüten mit vielen Danksagungen verteilt. Regelmäßige Fahrer, die sich an die Anti-Leerlauf-Gesetze halten, haben die Möglichkeit, an einer von DDOT gesponserten Verlosung teilzunehmen.


Im Vergleich zur letztjährigen Verteilung von 150 Mittagessen und Geschenktüten unterstreicht die erhöhte Verteilung in diesem Jahr die wachsende Anerkennung und Wertschätzung der Fahrer und ihrer Beiträge zum Tourismussektor.

Gruppenreisen ist ein wichtiger Bestandteil des Tourismus in Washington, DC. DDC unterstützt den Sektor durch einzigartige Angebote Reiseroute , Aktivitäten und Ressourcen für die Planung ansprechender Gruppen- und Studentenausflüge. Die Besucherzahlen in Washington, D.C. sind seit der Pandemie auf einem Aufwärtstrend, und Gruppenreisen tragen erheblich dazu bei. Etwa sieben Prozent der fast 22 Millionen Besucher in DC im Jahr 2022 waren mit Bildung verbunden. Die Auswirkungen von Gruppenreisen insgesamt sind bedeutender denn je.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und finden Sie weitere Tipps für Gruppenreisen, indem Sie der entsprechenden Rubrik folgen DC liebt Gruppen Facebook-Seite.
 

Über Destination DC: DDC ist eine private, gemeinnützige Mitgliederorganisation, die die Hauptstadt des Landes als führende globale Kongress-, Tourismus- und Sonderveranstaltungsdestination vermarktet, mit einem starken Schwerpunkt auf Kunst, Kultur und historischen Gemeinschaften. Besuch uns in Washington.org.

10. Mai 2024


Medienkontakte

Danielle Davis
Vizepräsident für Kommunikation
Susan O'Keefe
Leitender Marketing- und Kommunikationsmanager, Handel
Nicole Nußbaum
Globaler Medienmanager
Goldy Fogel
Globaler Medienmanager
Kyle Deckelbaum
Manager für inländische Medienbeziehungen
Claire Deegan
Kommunikation Coordinator
(202) 789-7059