Direkt zum Inhalt
Start

Destination DC ernennt Agentur zur Vertretung von DC im Vereinigten Königreich und in Irland

Destination DC ernennt FINN-Partner zur Vertretung von Washington, DC im Vereinigten Königreich und in Irland

Washington, DC – Destination DC (DDC), die offizielle Marketingorganisation für Reiseziele in Washington, DC, gab heute die Ernennung von Finn Partners bekannt, um DC in den Bereichen Reisehandel und Öffentlichkeitsarbeit in Großbritannien und Irland zu vertreten. Da sich DDC darauf konzentriert, Reisende aus Übersee wieder zu gewinnen, wird FINN Partners zu Marktstrategien beraten, um britische Besucher zurück nach Washington, DC zu bringen. Die Agentur wird sich auch darauf konzentrieren, das Schulungsprogramm von DDC mit Reisebüros in Großbritannien und Irland zu erweitern.

„Reisende aus Übersee sind aus wirtschaftlichen Gründen so wichtig, da sie 7 nur 27 Prozent der Besucher, aber 2019 Prozent der Ausgaben in Washington, DC, ausmachten“, sagte Elliott L. Ferguson, II, Präsident und CEO von DDC. „Großbritannien belegt mit 170,000 Besuchern im Jahr 2019 und zwei Dritteln der Freizeitreisenden durchweg den zweiten Platz bei Besuchern aus Übersee. Wir waren auf dem Markt äußerst aktiv und es ist sinnvoll, unsere Bemühungen jetzt auszuweiten, da wir eine schnellere Erholung auf den europäischen Märkten erwarten.“

DDC plante eine Verkaufs- und Medienmission in Großbritannien, die im März 2020 wegen der Pandemie abgesagt wurde. Es wird vom 14. bis 18. März 2022 im Rahmen der Capital Region USA, einer Partnerschaft zwischen DC, Maryland, Virginia und der Metropolitan Washington Airports Authority, an einer Verkaufs- und Medienmission teilnehmen. FINN Partners ist auch die eingetragene Agentur für CRUSA.

„Wir sind überglücklich, von Destination DC ernannt worden zu sein. Washington, DC, ist eine der bekanntesten, geschichtsträchtigsten, aufregendsten und vielfältigsten Städte in den Vereinigten Staaten und wird ein Heldenkonto sein, das wir unserem Reiseportfolio von FINN Partners hinzufügen können. Es ist einfach mehr als drei Monate seit der Wiedereröffnung der Grenzen zu den USA und es ist klar, dass 2022 ein großes Jahr für Reisen in das Land sein wird. Unser Fokus wird darauf liegen, Washington, DC an der Spitze und im Zentrum zu positionieren, um sicherzustellen, dass die Stadt im Gedächtnis der Verbraucher ganz oben steht wenn sie ihre Urlaubsbuchungen vornehmen“, sagte Debbie Flynn, Managing Partner, Global Travel Practice Leader, FINN Partners.

Mit 10.3 Milliarden US-Dollar in der Entwicklung und 29 Hotels in der Pipeline haben sich die Investitionen in Washington, DC, während der Pandemie nicht verlangsamt. Reisende aus dem Vereinigten Königreich werden neue Erlebnisse finden, um das 175-jährige Jubiläum der Smithsonian Institution zu feiern, einschließlich der kürzlichen Wiedereröffnung des Arts and Industries Building und der FUTURES-Ausstellung. The Wharf, eine bedeutende Entwicklung entlang der Southwest Waterfront, eröffnet noch in diesem Jahr die zweite Phase. Zu den neuen Museen gehören das National Children's Museum und Planet Word. Signature-Events sollen dieses Jahr wieder persönlich stattfinden, darunter das National Cherry Blossom Festival (20. März bis 17. April 2022) und das DC JazzFest (31. August bis 4. September 2022). Weitere Informationen finden Sie unter Washington.org und Media-Assets bei media.washington.org/assets.

###

 
Über FINN-Partner: FINN Partners wurde 2011 auf den Kernprinzipien Innovation und partnerschaftliche Zusammenarbeit gegründet und hat sich in acht Jahren mehr als vervierfacht und ist zu einer der am schnellsten wachsenden unabhängigen Agenturen der Welt geworden. Das rekordverdächtige Tempo des Full-Service-Marketing- und Kommunikationsunternehmens ist das Ergebnis des organischen Wachstums und der Integration neuer Unternehmen und neuer Menschen in die FINN-Welt durch eine gemeinsame Philosophie. Mit mehr als 800 Fachleuten bietet FINN Kunden globalen Zugang und Fähigkeiten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien und durch seine Mitgliedschaft bei PROI. Neben dem Hauptsitz in New York befinden sich weitere Niederlassungen von FINN in Atlanta, Boston, Chicago, Denver, Detroit, Hongkong, Fort Lauderdale, Frankfurt, Jerusalem, London, Los Angeles, München, Nashville, Paris, Portland, San Francisco, Seattle und Shanghai , Singapur, Südkalifornien und Washington, DC Finden Sie uns auf finnpartners.com und folgen Sie uns auf Twitter und Instagram unter @finnpartners und @finnpartnerstravel. Weitere Informationen zu FINN-Partnern finden Sie unter: www.finnpartners.com
 
Über Destination DC: Destination DC, die offizielle Destinationsmarketing-Organisation für die Hauptstadt des Landes, ist eine private, gemeinnützige Mitgliederorganisation, die sich der Vermarktung der Region als erstklassiges globales Kongress-, Tourismus- und Sonderveranstaltungsziel mit besonderem Schwerpunkt auf Kunst, Kultur und Geschichte verschrieben hat . Washington.org.

25. Februar 2022


Medienkontakte

Danielle Davis
Director of Communications
Julie Marshall
Manager für inländische Medienbeziehungen
Susan O'Keefe
Media Relations Manager, Handel
Nicole Nußbaum
Internationaler Media Relations Manager