Direkt zum Inhalt
Home

Die Hauptstadt der Nation hebt die meisten Beschränkungen am 21. Mai auf, wird am 11. Juni vollständig wiedereröffnet

Volle Kapazitätsbeschränkungen in Restaurants, Museen, Attraktionen, Hotels, Geschäften, Tagungen und Kongressen sowie Sonderveranstaltungen 21. Mai

(Washington, DC) – Ab dem 21. Mai werden die meisten Kapazitätsgrenzen und Beschränkungen in ganz DC gelockert, sodass Restaurants, Museen, Attraktionen, Hotels, Geschäfte, Tagungen und Kongresse sowie Sonderveranstaltungen mit voller Kapazität betrieben werden können. Bars und Nachtclubs (die vom 50. Mai bis 21. Juni zu 11 Prozent ausgelastet sind) und große Sport- und Unterhaltungsstätten werden am 100. Juni zu 11 Prozent ausgelastet sein. Maskenpflicht bleibt in der ganzen Stadt sowie auf Bundesgelände und öffentlichen Verkehrsmitteln bestehen. Destination DC (DDC), die offizielle Destinationsmarketingorganisation der Landeshauptstadt, freut sich auf einen vollständig wiedereröffneten Sommer für Besucher und Einheimische.

 

„Wir freuen uns sehr über die Wiedereröffnungsnachrichten von Bürgermeister Bowser. Nachdem unsere Community mehr als 14 Monate gemeinsam durch die Pandemie gegangen ist, können wir mit einem vollständigen Eröffnungsdatum mit mehr Vertrauen mit Geschäfts- und Urlaubsreisenden kommunizieren, während wir daran arbeiten, die Sommerreisen und darüber hinaus zu beeinflussen“, sagt Elliott L. Ferguson II, Präsident und CEO von DDC. „Die positive Dynamik ist großartig für lokale Unternehmen, unser Gastgewerbe, potenzielle Besucher und Washingtoner, die hart daran gearbeitet haben, unsere Gemeinde zu schützen.“

 

DDC bereitet in Zusammenarbeit mit Events DC den Start einer Werbekampagne zur Sommererholung vor. Die Kampagne lädt potenzielle Besucher ein, sich im neu gestalteten Washington.org Dort finden sie Hotelangebote, die heißesten neuen Michelin-Sterne-Restaurants und Speisetrends, einen Reiseführer für DC im Sommer, 100 kostenlose Aktivitäten sowie COVID-19-Besucherprotokolle und mehr.

 

Sommer in Washington, DC

  • Bis zum 21. Mai werden sieben Smithsonian-Museen plus der National Zoo wieder öffnen mit zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Besucher müssen für alle Orte kostenlose Zeitkarten reservieren: Steven F. Udvar-Hazy Center (geöffnet), National Museum of African American History and Culture (eröffnet am 14. Mai), National Portrait Gallery (eröffnet am 14. Mai), Smithsonian American Art Museum (eröffnet am 14. Mai) und seine Renwick Gallery, das National Museum of American History (eröffnet am 21. Mai), das National Museum of the American Indian (eröffnet am 21. Mai) und der National Zoo (eröffnet am 21. Mai).

  • Genießen Sie zeitgesteuerte und gebührenpflichtige Indoor-Attraktionen, die bereits geöffnet sind, darunter das National Museum of Women in the Arts, das einzige große Museum der Welt, das sich ausschließlich der Förderung von Frauen durch die Künste widmet, das National Building Museum, das International Spy Museum, das Museum of the Bible, The Kreeger Museum und Artechouse, ein innovatives Kunstziel, das sich der Präsentation technologiegetriebener Installationen widmet.

  • Zu den Attraktionen, die wieder online gehen, gehören das Ford's Theatre (12. Mai), die National Gallery of Art (14. Mai), die Rotunde des National Archives Building (15. Mai) und das United States Holocaust Memorial Museum (17. Mai).

  • Planen Sie Feiertagswochenenden über den Memorial Day, den 4. Juli und den Labor Day mit ein Hotelangebote.

  • Ring in das 46. Jahr von Stolz auf die Hauptstadt der Nation mit persönlichen und virtuellen Veranstaltungen im Juni 2021, darunter Paint the Town Colorful with Pride, ein Taste of Pride Brunch (persönlich mit Reservierung) und die Capital Pridemobile Parade - eine reisende Karawane dekorierter Autos von regionalen Organisationen und Unternehmen.

  • Erkunden Sie DCs Grünflächen wie den Rock Creek Park, das National Arboretum, die National Mall und den Anacostia Riverwalk Trail sowie die Uferpromenaden wie The Wharf, Capital Riverfront, Georgetown, Buzzard Point und Anacostia. Der Trust for Public Land hat DC für seinen ParkScore 2020 als Nummer zwei in den USA eingestuft. 

  • Washington, DC ist eine Stadt an zwei Flüssen, dem Anacostia und dem Potomac. Die Viertel am Wasser bieten neue Hotels, Theater, Lauf- und Radwege, Restaurants, Einzelhandels- und Splashparks.

 

Was gibt's Neues

  • Nach einem Update im April 2021 wird das Washington, DC Michelin Guide ist voller Sternerestaurants, erschwinglicher Hot Spots und essenzieller Einblicke, die fast 130 Restaurants in und um den Bezirk hervorheben.

  • DC hat im Jahr 2021 vier neue Hotels begrüßt, zwei weitere werden diesen Sommer online gehen. Ab März 2021 hat die Stadt 15 neue Hotels und 3,605 zusätzliche Zimmer in der Pipeline.

  • In der Innenstadt von DC, Planetenwort, das weltweit erste sprachaktivierte Museum, das sich darauf konzentriert, Worte zum Leben zu erwecken, wurde im April nach einem kurzen Debüt im Herbst 2020 wiedereröffnet. Die Martin Luther King Jr. Memorial Library ist auch nach einer Modernisierung und Renovierung im Wert von 211 Millionen US-Dollar mit Veranstaltungsräumen auf dem Dach geöffnet , ein Auditorium und ein Konferenzzentrum, ein Kinderbereich mit einer einstöckigen Rutsche und mehr.

  • Drei neue Gedenkstätten sind jetzt auf und entlang der National Mall geöffnet. Das Dwight D. Eisenhower Memorial würdigt den 34. Präsidenten der USA, das National Native American Veterans Memorial ehrt die Veteranen der Indianer, Alaskas und Hawaiianer und das National World War I Memorial erinnert an 100 Jahre Kriegsende und die 4.7 Millionen Soldatinnen und Soldaten, die gedient haben.

  • Am 20. April enthüllte der Reagan National Airport im Rahmen einer 14-Milliarden-Dollar-Renovierung eine neue Halle mit 1 Gates, in der im Laufe dieses Sommers zusätzliche Sicherheitskontrollen in Betrieb genommen werden.

 

Sporthauptstadt

DC ist ein wichtiges Sportzentrum und beherbergt ein Team in allen wichtigen amerikanischen Sportarten. Die Veranstaltungsorte von DC haben in diesem Frühjahr begonnen, Fans persönlich zu begrüßen. Die Kapazitätsgrenzen bleiben bis 11 bestehen.

  • Der Stanley-Cup-Sieger von 2018, Washington Capitals, nimmt am 11. Mai in der Capital One Arena für die erste Runde der Playoffs das Eis.

  • Der WNBA-Champion von 2019 Washington Mystics startet seine Saison am 15. Mai in der Entertainment and Sports Arena.

  • Der Weltmeister der World Series 2019, Washington Nationals, begrüßte kürzlich die Fans zum Eröffnungstag im Nationals Park.

  • Der vierfache MLS-Cup-Sieger DC United begrüßte kürzlich auch die Fans bei seinem Heimauftakt im hochmodernen Audi Field in Buzzard Point.

 

Blick in die Zukunft

 

Alle oben aufgeführten persönlichen Aktivitäten sind zum Zeitpunkt der Verteilung geöffnet und implementieren verschiedene Sicherheitsvorkehrungen. Gäste sollten die COVID-19-Protokolle vor der Teilnahme überprüfen. Prüfen Washington.org nach den neuesten Updates.

 

Über Destination DC: Destination DC, die offizielle Destinationsmarketingorganisation der Hauptstadt des Landes, ist eine private, gemeinnützige Mitgliederorganisation von 1,000 Unternehmen, die sich der Vermarktung der Region als weltweit führendes Kongress-, Tourismus- und Sonderveranstaltungsziel mit besonderem Schwerpunkt auf Kunst und Kultur verschrieben haben und historische Gemeinden. Washington.org.

 

###

11. Mai 2021


Medienkontakte

Danielle Davis
Director of Communications
Julie Marshall
Manager für inländische Medienbeziehungen
Susan O'Keefe
Media Relations Manager, Handel
Nicole Nußbaum
Internationaler Media Relations Manager