Direkt zum Inhalt
Home

Susan O'Keefe kommt als Media Relations Managerin Trade zu Destination DC

(Washington, DC) – Destination DC (DDC), die offizielle Destinationsmarketingorganisation für Washington, DC, gab heute die Ernennung von Susan O'Keefe zur Media Relations Managerin für Handel bekannt. In ihrer Funktion unterstützt sie das Connected Messaging der Vertriebs- und Serviceabteilung des Kongresses durch redaktionelle und inhaltliche Kanäle, um zu bekräftigen, warum Geschäftstreffen und Veranstaltungen in Washington, DC, erfolgreich sind. Sie wirbt auch für Washington, DC beim Reisefachpublikum und unterstützt die American Experience Foundation von DDC.

 

„Die Redaktion war der Schlüssel, um Washington, DC, während der Pandemie für potenzielle Reisende im Gedächtnis zu behalten, und jetzt sind wir in der Lage, unsere branchenbezogenen Bemühungen gezielt bei der Kommunikation zu unterstützen. Die Hervorhebung von Washington, DC als florierendes Reiseziel für Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen jeder Größe sowie als erstklassiger Standort für Gruppen- und Studentenreisen, wird die Erholungsbemühungen unserer Branche unterstützen“, sagte Robin A. McClain, Senior Vice President, Marketing and Kommunikation, DDC.

 

Susan kommt nach zwei Jahrzehnten bei National Geographic zu DDC, wo sie in verschiedenen Positionen in den Bereichen Redaktion, Inhalt und Marketing tätig war. Zuletzt war sie Senior Manager of Customer Experience bei National Geographic Expeditions, dem Luxusreisen- und Tourengeschäft von National Geographic. Ihre Arbeiten wurden im National Geographic Traveler, der New York Times und vielen anderen bekannten Medien veröffentlicht.

 

„DDC profitiert von Susans illustrer Erfahrung als Autorin und Geschichtenerzählerin. Sie bringt eine Leidenschaft für die Stadt in ihre Arbeit ein, die DCs Hotels, Veranstaltungsorte, Restaurants, Kunst, Kultur und andere reisebezogene Geschäfte in allen Handelsstraßen hervorhebt“, sagte Danielle Davis, Director of Communications, DDC.

 

O'Keefe stammt aus Washington, DC und ist Mutter von drei gebürtigen Washingtonianern. Ihre Karriere in der Branche begann O'Keefe als Concierge im Hotel Ritz-Carlton Washington, DC in Dupont Circle, wo sie Gäste mit lokalen Unternehmen verband. Diese Rolle führte zu einer Karriere, die ihre Leidenschaft für Reisen und Journalismus verband. Neben dem Erkunden neuer Sehenswürdigkeiten der Stadt liebt sie es, im Rock Creek Park zu wandern.

 

„Ich freue mich sehr, bei Destination DC eine Rolle zu übernehmen, die es mir ermöglicht, durch verantwortungsvolles Geschichtenerzählen und überzeugende Inhalte Washington, DC zu einem Muss für Meetings, Events sowie Gruppen- und Studentenreisen zu machen“, sagte O'Keefe . „Ich liebe es, meine Heimatstadt zu teilen und freue mich auf unsere vernetzte Kommunikationsstrategie, um mehr Veranstaltungen in die Stadt zu bringen, die direkt in die lokale Wirtschaft investieren.“

 

Über Destination DC:

Destination DC, die offizielle Destinationsmarketingorganisation der Hauptstadt des Landes, ist eine private, gemeinnützige Mitgliederorganisation, die sich der Vermarktung der Region als weltweit führendes Kongress-, Tourismus- und Sonderveranstaltungsziel mit besonderem Schwerpunkt auf Kunst, Kultur und Geschichte verschrieben hat .

15 November 2021


Medienkontakte

Danielle Davis
Director of Communications
Julie Marshall
Manager für inländische Medienbeziehungen
Susan O'Keefe
Media Relations Manager, Handel
Nicole Nußbaum
Internationaler Media Relations Manager