Direkt zum Inhalt
Home

Datenschutzerklärung von Destination DC

Destination DC respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Mitarbeiter, Mitglieder, Kunden, Interessengruppen und anderer Kontakte zu schützen. Diese Richtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten erheben, verwenden, offenlegen und anderweitig verwalten.

Umfang

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die von Vollzeit- und Teilzeitmitarbeitern, Freiwilligen im Auftrag von Destination DC verarbeitet werden, sowie für alle Geschäftsprozesse, die von Destination DC über unsere Website, Webformulare, soziale Medien, E-Mails und Telefon durchgeführt werden. Sie gilt sowohl für die Washington DC Convention and Tourism Corporation, Inc. (Geschäftstätigkeit als Destination DC), eine 501(c)6-Organisation, als auch für die American Experience Foundation, eine 501(c)3-Organisation, die hier zusammen als „ Ziel-DC“. 

Welche Informationen sammeln wir?

Destination DC kann im Rahmen der in einem nachfolgenden Abschnitt erläuterten Verwendungszwecke folgende personenbezogene Daten erheben:

  • Name und Kontaktdaten
  • Geburtsdatum
  • Online-Profildaten/-Nutzung
  • Notfall-Kontaktinformation
  • Informationen zu Social-Media-Profilen
  • Kopien von Ausweisdokumenten
  • Ausbildung und berufliche Informationen
  • Registrierung und Teilnahme an Destination DC Events und Aktivitäten
  • Abonnementeinstellungen
  • Informationen zu den von Ihnen verwendeten Geräten
  • Informationen zur Dienstnutzung
  • Cookies
  • Authentifizierungsdaten
  • Standortinformationen
  • Andere Informationen, die Sie hochladen oder uns zur Verfügung stellen

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Destination DC verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Um Transaktionen zu bearbeiten. Destination DC verwendet personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Unternehmen/Institution, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich Ihres Abonnements, Ihrer Veranstaltungsteilnahme oder Mitgliedschaft.

Um Support oder andere Dienstleistungen anzubieten. Destination DC kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Support oder andere Dienste bereitzustellen, die Sie angefordert haben. Destination DC kann Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um direkt auf Ihre Informationsanfragen zu antworten, einschließlich Anmeldungen für Newsletter, Webinare oder andere spezifische Anfragen.

Um Informationen basierend auf Ihren Bedürfnissen bereitzustellen und auf Ihre Anfragen zu reagieren. Destination DC kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Benachrichtigungen über neue Eröffnungen und Serviceentwicklungen im Raum Washington, DC zu übermitteln.

Bereitstellung von Online-Foren und sozialen Netzwerken. Einige auf der Website verfügbare Dienste ermöglichen es Ihnen, an interaktiven Diskussionen teilzunehmen, Kommentare, Gelegenheiten oder andere Inhalte an ein Schwarzes Brett oder einen Austausch zu senden oder anderweitig an Netzwerkaktivitäten teilzunehmen. Einige Dienste werden moderiert; auf alle kann aus technischen Gründen (z. B. für Verbesserungen oder Fehlerbehebungen) zugegriffen werden. Destination DC kontrolliert nicht die Inhalte, die Benutzer in diesen Foren oder sozialen Netzwerken posten. Sie sollten sorgfältig überlegen, ob Sie personenbezogene Daten an diese Foren oder sozialen Netzwerke übermitteln möchten, und alle von Ihnen übermittelten Inhalte entsprechend und in Übereinstimmung mit den jeweiligen Nutzungsbedingungen anpassen. Sie sollten auch alle zusätzlichen Bedingungen überprüfen, die Ihre Nutzung dieser Dienste regeln, einschließlich Bedingungen in Bezug auf die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten und den Empfang von Mitteilungen.

Um Inhalte auszuwählen, die Qualität zu verbessern und die Nutzung der Website zu erleichtern. Destination DC kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, einschließlich der Informationen, die als Ergebnis der Site-Navigation und elektronischer Protokolle und Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern) gesammelt wurden, um Website-Inhalte zu erstellen und zu personalisieren, die Website-Qualität zu verbessern, die Reaktionsfähigkeit von Marketingkampagnen zu verfolgen, die Seite zu bewerten Rücklaufquoten, Durchführung von Usability-Tests und Erleichterung der Nutzung der Website (z. B. um die Navigation und den Login-Prozess zu erleichtern, doppelte Dateneingaben zu vermeiden, die Sicherheit zu erhöhen, den Überblick über das Hinzufügen von Einkaufswagen zu behalten und Bestellinformationen zwischen den Sitzungen zu speichern).

Um Ihnen personalisierte Werbung zu präsentieren. Wir geben Ihre Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung an Werbetreibende weiter. Wir gestatten Werbetreibenden, die Merkmale der Benutzer auszuwählen, die ihre Werbung sehen, und wir können jedes der nicht persönlich identifizierbaren Attribute verwenden, die wir gesammelt haben, um die geeignete Zielgruppe für diese Werbung auszuwählen. Wenn Sie auf eine Anzeige klicken oder anderweitig mit ihr interagieren, besteht die Möglichkeit, dass der Werbetreibende ein Cookie in Ihrem Browser ablegt und Ihre Attribute die vom Werbetreibenden ausgewählten Kriterien erfüllen.

Um mit Ihnen über eine Besprechung, Konferenz oder Veranstaltung zu kommunizieren. Wir können mit Ihnen über ein Meeting, eine Konferenz oder eine Veranstaltung kommunizieren, die von Destination DC oder einem unserer Geschäftsmitglieder veranstaltet oder mitgesponsert wird. Dies kann Informationen über den Inhalt der Veranstaltung, die Logistik, die Zahlung, Aktualisierungen und zusätzliche Informationen im Zusammenhang mit der Veranstaltung umfassen. Informationen, die Sie bei der Registrierung oder Teilnahme an einer Konferenz angeben, die von anderen Parteien als oder zusätzlich zu Destination DC verwaltet oder mitgesponsert wird, können an diese Parteien weitergegeben werden, und die Behandlung dieser Informationen unterliegt weiterhin den Datenschutzrichtlinien von diese Parteien. Destination DC und seine Konferenz-Co-Sponsoren können Sie bezüglich der Veranstaltung, nachfolgenden Iterationen der Veranstaltung und verwandter Veranstaltungen kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Konferenz-, Tagungs- oder Veranstaltungsorganisatoren von Destination DC, Co-Sponsoren, Aussteller und andere Dritte Ihre personenbezogenen Daten direkt an ihren Konferenzständen oder Präsentationen anfordern können. Die Bereitstellung Ihrer Informationen an sie ist optional, und Sie sollten deren Datenschutzrichtlinien überprüfen, um Ihre Bedürfnisse und Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten zu berücksichtigen.

Um Sie in die Mitgliedsverzeichnisse von Destination DC aufzunehmen. Wenn Sie ein aktives Mitglied von Destination DC sind, können wir Ihre Informationen auf Ihren Wunsch in das Destination DC-Mitgliederverzeichnis und in Veröffentlichungen, einschließlich des offiziellen Besucherführers und des Veranstaltungsplanungshandbuchs, aufnehmen.

Um Sie bei Ihrer Teilnahme an Destination DC-Aktivitäten zu unterstützen. Destination DC kommuniziert mit Ihnen, wenn Sie an bestimmten Destination DC-Aktivitäten teilnehmen, wie z. B. von Destination DC veranstaltete Meetings und Seminare. Destination DC kann Ihnen Informationen wie Newsletter zu diesen Aktivitäten zusenden.

Um mit Dritten in Kontakt zu treten. Destination DC kann Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die diese Personen oder Unternehmen für oder mit Destination DC erbringen, an Dritte weitergeben. Diese Drittparteien dürfen Daten in keiner Weise verwenden, außer um Dienstleistungen für Destination DC zu erbringen oder für die Zusammenarbeit, an der sie und Destination DC vertraglich beteiligt sind (z. B. Hosten einer Destination DC-Datenbank oder Datenverarbeitung im Auftrag von Destination DC). , oder Ihnen die angeforderten Informationen zusenden). Diese Drittanbieter werden von Destination DC sorgfältig ausgewählt und sind verpflichtet, Ihre Daten zu schützen.

Zum Schutz von Inhalten und Diensten des Ziel-DC. Wir können Ihre Informationen verwenden, um potenziell illegale Aktivitäten zu verhindern und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen. Wir verwenden auch verschiedene technologische Systeme, um anomale Aktivitäten zu erkennen und zu beheben und Inhalte zu überprüfen, um Missbrauch, wie z. B. Spam, zu verhindern. Diese Bemühungen können gelegentlich zu einer vorübergehenden oder dauerhaften Aussetzung oder Beendigung einiger Funktionen für einige Benutzer führen.

Um Feedback oder Input zu erhalten.  Um unseren Kunden Dienstleistungen von größtem Interesse zu bieten, bitten wir manchmal Mitglieder, Kunden, Freiwillige und Website-Besucher um Eingaben und Feedback (z. B. durch Umfragen, Usability-Studien oder Fokusgruppen).

Zum Schutz der Informationsressourcen von Destination DC sowie Ihrer eigenen persönlichen Daten. Das Destination DC Information Security Program schützt die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Destination DC Informationsressourcen, indem es einen Risikomanagementansatz verfolgt, der auf Richtlinien, Standards, Richtlinien und Verfahren basiert, um Sicherheitsziele zu erreichen und gleichzeitig Geschäfts- und Betriebsziele zu unterstützen.

Wie können Sie Ihre Informationen kontrollieren?

Sie können die Informationen, die wir über Sie haben und wie wir sie verwenden, auf verschiedene Weise kontrollieren.

  • Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, können Sie die Überprüfung, Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten, die Sie Destination DC zur Verfügung gestellt haben, anfordern, indem Sie sich an . wenden [E-Mail geschützt]
  • Verwenden Sie die in unseren verschiedenen Mitteilungen bereitgestellte Abmeldemethode

Wie werden Sie wissen, wenn die Datenschutzrichtlinie geändert wird?

Destination DC kann seine Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wenn Sie ein registriertes Mitglied, Kunde oder Kunde von Destination DC sind, oder durch einen Hinweis auf unserer Website, bevor die Änderung wirksam wird. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen.

Technische und regulatorische Informationen

Protokollierungspraktiken

Ziel-DC zeichnet automatisch die Internet Protocol (IP)-Adressen von Besuchern auf. Die IP-Adresse ist eine eindeutige Nummer, die jedem Computer im Internet zugewiesen wird. Im Allgemeinen ändert sich eine IP-Adresse jedes Mal, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden (es handelt sich um eine "dynamische" Adresse). Beachten Sie, dass die von uns erfasste IP-Adresse je nach Ihren Umständen Informationen enthalten kann, die als identifizierbar angesehen werden können, wenn Sie über eine Breitbandverbindung verfügen. Dies liegt daran, dass sich Ihre IP-Adresse bei einigen Breitbandverbindungen nicht ändert (sie ist "statisch") und mit Ihrem PC in Verbindung gebracht werden könnte.

Zusätzlich zur Aufzeichnung der IP-Adressen der Benutzer kann Destination DC auch Websites verfolgen, die Benutzer unmittelbar vor dem Besuch von washington.org besucht haben, und die Suchbegriffe, die sie verwendet haben, um sie zu finden. Wir verfolgen die auf washington.org besuchten Seiten, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit und die darauf durchgeführten Suchen. Ihre Suchanfragen bleiben vertraulich und anonym. Destination DC verwendet diese Informationen nur zu statistischen Zwecken, um herauszufinden, welche Seiten die Benutzer am nützlichsten finden und um die Website zu verbessern.

Der Ziel-DC erfasst und speichert auch Informationen, die Sie übertragen. Dies kann beinhalten:

  • Browser/Gerätetyp/Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • MAC-Adresse (Media Access Control)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge

Verhalten externer Links

Einige Seiten von washington.org verweisen auf andere Websites, die von anderen öffentlichen und/oder privaten Organisationen erstellt und gepflegt werden. Destination DC stellt diese Links ausschließlich zu Ihrer Information und Bequemlichkeit zur Verfügung. Wenn Sie zu einer externen Website wechseln, verlassen Sie die Ziel-DC-Domäne und die Informationsverwaltungsrichtlinien des Ziel-DC gelten nicht mehr. Destination DC empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder externen Website, die Sie besuchen, zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten angeben.

Cookies und Web Beacons

Cookies und Web Beacons sind elektronische Platzhalter, die von Websites auf Ihrem Gerät platziert werden, um Ihre individuellen Bewegungen auf dieser Website im Laufe der Zeit zu verfolgen. Destination DC verwendet sowohl sitzungsbasierte Cookies (die nur für die Dauer der Benutzersitzung gültig sind) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Gerät verbleiben und Informationen über die Sitzung bereitstellen, in der Sie sich befinden und auf die nächste Nutzung dieser Site warten). .

Cookies und Web-Beacons liefern Destination DC nützliche Informationen, die es uns ermöglichen, wiederkehrende Nutzer zu erkennen, den Zugriff und die Nutzung unserer Website durch die Nutzer zu erleichtern, das Nutzungsverhalten zu verfolgen und die Nutzung unserer Website auf allen Destination DC-Webservern auszugleichen.

Tracking-Cookies, Cookies von Drittanbietern und andere Technologien wie Web Beacons können verwendet werden, um zusätzliche Informationen zu verarbeiten, nicht zum Kerngeschäft gehörende Funktionen auf washington.org zu aktivieren und Funktionen von Drittanbietern zu aktivieren (z. B. einen Link zum Teilen in sozialen Medien). Wir können auch Web-Beacons und andere ähnliche Technologien in Werbe-E-Mail-Nachrichten einbinden, um festzustellen, ob die Nachrichten geöffnet wurden.

Nicht verfolgen (DNT)

Die Online-Werbebranche verfügt über Selbstregulierungsinitiativen, die den Verbrauchern die Wahl zwischen den Arten von Anzeigen bieten, die sie online sehen können, und die bequeme Abmeldung von verhaltensbezogenen Online-Anzeigen, die von einigen oder allen an diesen Programmen teilnehmenden Unternehmen geschaltet werden. Unsere Websites reagieren nicht auf die Browsereinstellungen von DNT-Verbrauchern.

Zusammenarbeit mit Behörden

Destination DC hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt und beauftragt, der die Regulierungsbehörden innerhalb von Destination DC vertritt und im Gegenzug Destination DC gegenüber den Regulierungsbehörden vertritt.

Der Datenschutzbeauftragte von Destination DC stellt eine ordnungsgemäße Kommunikation mit der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz sicher. Der Datenschutzbeauftragte leitet Ermittlungsmaßnahmen, die Bearbeitung von Beschwerden und die Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen. Der Datenschutzbeauftragte wird auch regulatorische Änderungen überwachen und die Aufsichtsbehörde konsultieren, wenn die Umsetzung einer regulatorischen oder technologischen Änderung Zweifel aufkommen lässt.

Weitergabe von Informationen in andere Länder

Als globale Organisation engagiert sich Destination DC in zahlreichen internationalen Aktivitäten. Im Zusammenhang mit der Verwaltung dieser Aktivitäten kann Destination DC Informationen an andere Länder übermitteln. Indem Sie Ihre Informationen über die Website von Destination DC oder in Verbindung mit Ihren Offline-Interaktionen mit Destination DC übermitteln, stimmen Sie solchen Übertragungen und der Verarbeitung von Informationen in anderen Ländern zu.

Antworten auf rechtliche Anfragen

Destination DC behält sich das Recht vor, Ihre Daten weiterzugeben, um ordnungsgemäß autorisierten Informationsanfragen von Regierungsbehörden zu entsprechen oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihre Datenschutzrechte in der Europäischen Union

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (auch bekannt als DSGVO) haben Sie als durch die DSGVO geschützte Person möglicherweise bestimmte Rechte als betroffene Person. Um Informationen zu diesen Rechten anzufordern oder von diesen Rechten Gebrauch zu machen, senden Sie bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] mit "DSGVO-Anfrage" in der Betreffzeile. Beschreiben Sie in der E-Mail bitte konkret das DSGVO-Recht, bei dem Sie Hilfe anfordern. Bitte beachten Sie, dass vor der Einleitung einer Anfrage möglicherweise zusätzliche Informationen erforderlich sind und dass Destination DC sich das Recht vorbehält, für bestimmte Anfragen eine Gebühr zu erheben. Nach Abschluss der Prüfung durch Destination DC werden Sie benachrichtigt, ob Ihrem Antrag stattgegeben oder abgelehnt wurde oder ob Ausnahmen gelten.

Wie kann ich Sie kontaktieren, wenn es ein Problem gibt?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gerne per E-Mail unter kontaktieren [E-Mail geschützt].

Kontakt Informationen:

[E-Mail geschützt]

Ziel DC
901 7th Straße NW, Suite 400
Washington, DC 20001