Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite
Fiesta Asia-Tänzerfestival

Unternehmungen im Mai 2024 in Washington, D.C

An Möglichkeiten, die Hauptstadt unseres Landes im Mai zu genießen, mangelt es nicht, darunter Passport DC, die Smithsonian Craft Show, das Financial Times Weekend Festival und das National Memorial Day Concert & Parade.

Ob Sie für ein Konzert, ein Spiel oder ein Festival in der Stadt sind, DC bietet eine Fülle davon spezielle Rabatte und Pakete, von luxuriösen Erlebnissen bis hin zu preisgünstigen Optionen.


Das ganze Jahrkönnen Sie aus unvergesslichen Erlebnissen in der Hauptstadt des Landes wählen. Nachdem Sie diese Liste durchgelesen haben, werfen Sie unbedingt einen Blick auf unsere Aktivitäten für den Woche und Wochenende sowie unsere Leitfäden zur Barrierefreiheit zu Monumente und Museen auf der National Mall.

Selfie-Foto des Pass-Dc-Künstlers Botschaften

Reisepass DC – 1.-31. Mai
Ein einmonatiges Programmprogramm in der ganzen Stadt konzentriert sich darauf, die internationale Kultur von DC hervorzuheben. Die Around the World Embassy Tour und der Tag der offenen Tür der Europäischen Union sind jährliche Höhepunkte. Die Teilnahme an den meisten Veranstaltungen und Führungen ist völlig kostenfrei. Lesen Sie unsere Guide Genießen Sie den ganzen Spaß und erfahren Sie mehr auf der unten stehenden Website von Events DC. 
INFO

 

Hideaki Miyamura / Smithsonian Craft Show

Hideaki Miyamura / Smithsonian Craft Show

Smithsonian Craft Show – 1.-5. Mai
Schwelgen Sie auf der jährlichen Smithsonian Craft Show in den Talenten von Handwerks- und Designkünstlern aus allen Teilen der USA. Neben der fünftägigen Show umfasst das Programm auch eine Benefiz- und Party-Preview-Nacht, eine Jury aus Preisträgern mit dem Titel „Trio in Glass“ sowie ein Mittagessen und einen Vortrag zum Thema „Rettung von Kultur und Kunst in der Krise“. Alle Einnahmen kommen Smithsonian-Programmen und Museen zugute.
Tickets
National Building Museum, 401 F Street Northwest, Washington, DC 20001

 

Mimouna-Festival - Mai 2
Das Nationalmuseum für afrikanische Kunst, das dieses Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert, ist Gastgeber dieser kostenlosen Veranstaltung, bei der Besucher köstliche Gerichte probieren, traditionellen Liedern lauschen und Kunstwerke durch das Museum besichtigen können. Das Mimouna-Fest ist eine Hommage an eine Zeit, in der marokkanische Juden und Muslime zum Abschluss des Pessach-Festes gemeinsam das Brot brechen, inspiriert von marokkanischen Erzählungen über Einheit und guten Willen.
6:30-9 Uhr | Freier Eintritt
Smithsonian National Museum of African Art, 950 Independence Avenue SW, Washington, DC 20560

 

Belle & Sebastian - Mai 2
Nur wenige Bands haben die moderne Alternativmusik so deutlich geprägt wie Belle & Sebastian. Mittlerweile, mehr als drei Jahrzehnte nach Beginn ihrer Karriere, hat die Gruppe ein Dutzend LPs veröffentlicht, von denen jede einzigartig gestaltet und allgemein anerkannt ist. Die schottischen Indie-Popstars werden nur einen Abend lang viele ihrer wunderschönen, wehmütigen Lieder im The Anthem spielen.
8 Uhr |  Tickets
Die Hymne, 901 Wharf Street SW, Washington, DC 20024

 

Internationales Stadt Food Festival – 3.-4. Mai
Probieren Sie die globalen Speisen und Getränke von DC beim zweiten jährlichen International City Food Festival, das das erste Wochenende von Passport DC ergänzt. Die dreitägige Veranstaltung umfasst Feierlichkeiten, die darauf abzielen, kulinarische Diplomatie – bei freiem Eintritt – allen Altersgruppen zugänglich zu machen. Das Festival bietet einen rechtzeitigen Ausgangspunkt, um die Welt zu bereisen und andere Kulturen kennenzulernen, und das alles im Herzen von DC.
INFO | Freier Eintritt
The Square, 1875 I St NW, Washington, DC 20006

 

Flower Mart Nationalkathedrale

Blumenmarkt – 3.-4. Mai
Am ersten Wochenende von Passport DC veranstaltet die Washington National Cathedral ihren jährlichen Flower Mart, eine zweitägige Veranstaltung, die es Besuchern ermöglicht, Pflanzen und Geschenke zu kaufen, lustiges Festivalessen zu essen, Aktivitäten für Kinder zu genießen, auf einem historischen Karussell zu fahren und die Schönheit der Stadt zu genießen die Internationale Blumenausstellung.
INFO | Freier Eintritt
Washington National Cathedral, 3101 Wisconsin Ave NW Washington, DC 20016

 

Göttlichkeit Roxx – 3.-5. Mai
Das Kennedy Center heißt die ganze Familie willkommen, die kraftvolle und inspirierende Live-Show von Divinity Roxx zu genießen. Die Grammy®-nominierte Künstlerin, die mit Beyoncé auf Tour war, veröffentlichte kürzlich ihr erstes Familienmusikalbum, veröffentlichte zwei Bilderbücher und erhielt breite Anerkennung für ihre einprägsamen und ansteckenden Lieder. Sie wird das ganze erste Wochenende im Mai im Family Theatre sein.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Nationalparks

star Wars Wochenende im Nationals Park – 3.-5. Mai
Erleben Sie den Zauber der Freitagabende mit den Nats an diesem Wochenende des 4. Mai. Fans können Feuerwerk mit genießen Krieg der Sterne-Themenmusik sowie Werbegeschenke für das ganze Wochenende, darunter Mützen und Wackelköpfe.
Tickets
Nationals Park, 1500 South Capitol Street SE, Washington, DC 20003

 

Adams Morgan Spring PorchFest - Mai 4
Eines der beliebtesten Viertel des Bezirks präsentiert einige der besten musikalischen Talente von DC. Beim Adams Morgan Spring PorchFest treten mehr als 80 Bands auf, die eine Reihe von Genres spielen, darunter Rock, Reggae, Funk, Go-Go, Rap, Bluegrass, Klassik und Pop. Zwanzig Veranden, Geschäftsterrassen und Parks sowie die geschlossene 18. Straße werden zu Bühnen für den Tag und locken Musikliebhaber aus der ganzen Region in die von Bäumen gesäumten Straßen und kleinen Geschäfte von Adams Morgan.
2-6 Uhr | Freier Eintritt

Mehr Informationen

 

Financial Times Wochenendfest - Mai 4
Erleben Sie die Financial Times Wochenendzeitung wird beim FTWeekend Festival zum Leben erweckt: US-Ausgabe. Hören Sie auf vier Bühnen im REACH im Kennedy Center sowie online von Nancy Pelosi, Jake Sullivan, Jancis Robinson, Gucci Westman, Anne Applebaum, Colin King und Ihren Lieblings-FT-Autoren. Von Debatten und Aufführungen bis hin zu Wein- und Whiskyverkostungen – diese Samstagsveranstaltung sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Registrieren jetzt an und sparen Sie 15 % mit dem Promo-Code DCFestival.
Hinweis: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine externe Vermietung, die in Abstimmung mit dem Kennedy Center Campus Rentals Office durchgeführt wird und nicht vom Kennedy Center organisiert wird.
Tickets
The REACH im John F. Kennedy Center for the Performing Arts, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Anacostia-Flussfest - Mai 4
Verbringen Sie den Nachmittag im Freien und genießen Sie die Schönheit des 11th Street Bridge Park während des 10. jährlichen Anacostia River Festivals. Die kostenlose, familienfreundliche Veranstaltung findet direkt am Fluss statt, findet von 1 bis 5 Uhr statt und umfasst einen Markt sowie Live-Musik und zahlreiche Aktivitäten.
1-5 Uhr | Eintritt frei |  Mehr Informationen
11th Street Bridge Park, 1901 Mississippi Avenue SE, Washington, DC 20020

 

Keuschheitsgürtel - Mai 4
Als reines Frauenquartett mit mehr als einem Jahrzehnt Musikgeschichte verbindet Chastity Belt üppige Gitarren, stampfende Rhythmen, wunderschöne Melodien und Texte mit einer einprägsamen und sorgfältigen Balance aus Melancholie und Optimismus. Kurz nach der Veröffentlichung ihrer fünften Studio-LP landet die Gruppe im Black Cat in der 14th Street.
8 Uhr |  Tickets
Schwarze Katze, 1811 14th Street NW, Washington, DC 20009

 

Marc Maron - Mai 4
Während seiner WTF Während sich der Podcast zu einem der erfolgreichsten und einflussreichsten seiner Art entwickelt hat, hat Marc Maron seine bereits herausragenden Stand-up-Comedy-Fähigkeiten perfektioniert. Der Grad der Einsicht, den Sie auf Marons Pod hören, nimmt während seiner Live-Shows nur noch zu. Verpassen Sie also nicht diese komödiantische Legende, wenn er die Bühne im historischen Warner Theatre in DC betritt.
8 Uhr |  Tickets
Warner Theatre, 513 13th Street NW, Washington, DC 20004

 

M3 Rockfestival – 4.-5. Mai
Rock'n'Roll-Fans können beim zweitägigen M80 Rock Festival das volle Arena-Erlebnis der 3er Jahre erleben. Die Veranstaltung, die man sich zum 15. Mal nicht entgehen lassen sollte, wird mit legendären Rockern wie Bret Michaels, Dee Snider, Queensryche, Steven Pearcy, Doro, Quiet Riot, Chris Caffery und Night Ranger aufwarten. Es sind Einzel- und Mehrtageskarten erhältlich.
Tickets
Merriweather Post Pavilion 10475 Little Patuxent Pkwy, Columbia, MD 21044

 

Makers' Market und Free Community Day im National Museum of Women in the Arts - Mai 5
Das National Museum of Women in the Arts empfängt Besucher jeden ersten Sonntag und zweiten Mittwoch im Monat kostenlos. Anlässlich dieses Gemeinschaftstags veranstaltet das Museum außerdem von 10 bis 4 Uhr in seiner Großen Halle einen Herstellermarkt, auf dem Sie Produkte von Kunsthandwerkerinnen und von Frauen geführten Unternehmen durchstöbern und kaufen können. Außerdem können Sie die Sammlung und aktuelle Ausstellungen des Museums erkunden, inklusive 45-minütiger Führungen um 11 und 2 Uhr
10 – 5 Uhr | Freier Eintritt |  Registrierung benötigt
Nationalmuseum für Frauen in der Kunst, 1250 New York Avenue NW, Washington, DC 2000

 

In der Bibliothek: Fotografie und Buchkunst aus der 21. Editions-Sammlung – 6. Mai – 29. August 2024
Die Arbeiten von Fotografen wie Sally Mann, Josephine Sacabo, Masao Yamamoto, Adger Cowans und Arthur Tress werden von Meisterdruckern in exquisiter Form arrangiert und mit so unterschiedlichen Texten wie William Shakespeares Sonetten, den Farbtheorien von Johann Wolfgang von Goethe und Gedichten von Keagan gepaart LeJeune. Die neueste Bibliotheksinstallation der National Gallery of Art zeigt insgesamt 12 Werke, die jeweils aus den Veröffentlichungen der 25st Editions der letzten 21 Jahre stammen.
Werktags, 11 – 4:30 Uhr | Freier Eintritt
Ostgebäude der National Gallery of Art, 4th Street & Constitution Avenue NW, Washington, DC 20565

 

Sunny Day Immobiliene – 7. Mai
Das Howard Theatre heißt die Vorfahren des Emo-Rock willkommen, eine Gruppe, deren Vermächtnis mit der Zeit immer größer wird. Sunny Day Real Estate entstand im Jahr 1994 vollständig Tagebuch, ein Meisterwerk einer LP, das eine ganze musikalische Bewegung auslöste. Die legendäre Sub-Pop-Gruppe kommt wieder zusammen, um den 30. Jahrestag dieses Debütalbums mit einer Tour zu würdigen, die einen der coolsten Veranstaltungsorte im Bezirk besuchen wird.
8 Uhr |  Tickets
Das Howard Theatre, 620 T Street NW, Washington, DC 20001

 

Dixies Tupperware-Party - 7. Mai - 2. Juni
Das Kennedy Center soll im Mai zum Dixie Center werden. Dixie Longate ist ein schnell sprechendes, Kaugummi kauendes Mädchen aus Alabama, das hier ist, um die Tupperware-Party Ihrer Großmutter ins 21. Jahrhundert zu bringen. Sie wird allen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Küchengrundnahrungsmittels aus Kunststoff zeigen und einige urkomische Geschichten erzählen. Erwarten Sie die Beteiligung des Publikums und jede Menge bodenständige Weisheiten.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Metamorphosen - 7. Mai - 16. Juni
Bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 2002 für einen Tony Award nominiert, Metamorphosen vereint Mythos und Moderne zu einem unvergesslichen Theaterabend. Das Publikum wird auf skurrile Weise mit den Geschichten von Aphrodite, Midas, Amor und anderen verwöhnt und präsentiert universelle Wahrheiten, sowohl lustig als auch ernst. Der visionäre Theaterregisseur Psalmayene 24 leitet Mary Zimmermans meisterhaftes Drehbuch für das Folger Theatre.
Tickets
Folger Theatre, 201 East Capitol Street SE, Washington, DC 20003

 

Probleme zwischen Schwestern – Öffnet am 8. Mai
Riffing über Sam Shepard True West, Die neueste Produktion des Studio Theatre verlagert den Fokus auf Schwestern und beschwört eine erhellende Sicht auf die moderne Weiblichkeit. Jess ist bildende Künstlerin und Rory ist Betrügerin und beide sind schwanger. Während Jess sich darauf vorbereitet, ihre erste Einzelausstellung zu starten, beginnt auch die Produktion von Rorys neuem Projekt … und dieses Mal hat sie eine Grenze überschritten. Eine Debatte über den künstlerischen Wert wird zu einem Krieg, der jede Menge Familiengepäck und alte Streitereien aufwühlt. Anschnallen!
Tickets
Studio Theatre, 1501 14th Street NW, Washington, DC 20005

 

National Gallery Nights: Kunstball - Mai 9
Das East Building der National Gallery of Art entführt Sie mit der Mai-Ausgabe der National Gallery Nights in die glücklichen Tage. Ziehen Sie Ihre beste formelle (oder ausgefallene) Kleidung an, tanzen Sie nach Herzenslust, besuchen Sie den Ballplatz der Galerie bei einer DIY-Kronenaktivität, machen Sie ein Abschlussballfoto zum Mitnehmen, treffen Sie lokale Künstler und Designer und entdecken Sie andere Werke im Museum. Die Aktivitäten auf der 4th Street Plaza sind kostenlos; Für den Zutritt zum Ostgebäude ist eine Anmeldung erforderlich.
6-9 Uhr | Eintritt frei |  Registrierung benötigt
National Gallery of Art, 4th Street & Constitution Avenue NW, Washington, DC 20565

 

Ein Abend mit Whoopi Goldberg - Mai 10
Als einer der wenigen Auserwählten, die den EGOT (Emmy, Grammy, Oscar und Tony Award) gewonnen haben, ist Whoopi Goldberg eine wahre Ikone der zeitgenössischen Kultur. Die Bibliothekarin des Kongresses, Carla Hayden, wird sich mit der Legende zusammensetzen, um über Whoopis bevorstehende Memoiren zu sprechen. Stücke: Meine Mutter, mein Bruder und ich. Lassen Sie sich diese einzigartige (und kostenlose!) Gelegenheit im Coolidge Auditorium der Library of Congress nicht entgehen. Tickets sind erforderlich.
6:30-8 Uhr | Freier Eintritt |  Tickets
Library of Congress, Thomas Jefferson Building, 10 1st Street SE, Washington, DC 20540

 

Die Dezemberisten - Mai 10
Niemand hat Indie-Folk so gut gemacht wie The Decemberists, denen es gelungen ist, Storytelling-Elemente, die der besten Prosa würdig sind, sowie Prog-Rock und Jangle-Pop zu verweben, um einen fesselnden Musikkatalog auf neun Alben in voller Länge zu erstellen. Die Gruppe hat kürzlich zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder neue Musik veröffentlicht, sicherlich eine Gelegenheit, sie zu sehen, wenn ihre Tour bei The Anthem Halt macht.
8 Uhr |  Tickets
Die Hymne, 901 Wharf Street SW, Washington, DC 20024

 

Cloud-Nichts - Mai 10
Cloud Nothings stammen aus Cleveland im US-Bundesstaat Ohio und bringen gitarrengetriebenen Pop und meisterhaft komponierte Songs von Bandleader Dylan Baldi hervor. Ihre frühen DIY-Aufnahmen waren aufgepeppt und eingängig, während die von 2012 Angriff auf das Gedächtnis signalisierte der Gruppe einen viel lauteren und stromlinienförmigeren Klang. Seitdem hat Cloud Nothings sein Handwerk immer weiter gemeistert und darauf aufgebaut. die kürzlich veröffentlichte Letzter Sommer ist ein weiterer spannender Schritt in ihrer Entwicklung. Sie werden sie zum perfekten Zeitpunkt fangen, wenn Sie sie bei Black Cat in DC sehen.
8 Uhr |  Tickets
Schwarze Katze, 1811 14th Street NW, Washington, DC 20009

 

Mary Lou Williams: Nächstes Jazz Legacy Festival – 10.-11. Mai
Das Next Jazz Legacy Festival würdigt das Leben und Werk der „First Lady des Jazz“, der legendären Pianistin und Komponistin Mary Lou Williams, und stellt Frauen in den Mittelpunkt, die das Genre vorantreiben. Das zweitägige Festival wird von der dreifachen Grammy-Preisträgerin Dee Dee Bridgewater moderiert und umfasst Auftritte von Eliane Elias, Endea Owens, Ingrid Jensen und dem Center Song Project, Julia Keefes Indigenous Big Band und mehr.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

George-Lopez-Tour im Kennedy Center

Das Kennedy Center

George Lopez: ALLLRIIIGHHTTT! Comedy-Tour – 10.-11. Mai
Ob Sie ihn in einem seiner HBO-Comedy-Specials auf der Bühne oder als Schauspieler im DC-Universum gesehen haben Blue BeetleGeorge Lopez ist seit Jahrzehnten ein bekannter Name, als er eine seiner vielen bahnbrechenden Late-Night-Shows und Sitcoms moderierte oder ihn moderierte. Lopez‘ Karriere begann jedoch im Stand-up-Bereich, daher wird Sie seine neueste Tour mit Sicherheit umhauen und die persönlichen Themen ansprechen, um die herum er seine Karriere aufgebaut hat: Latino-Identität und Familiendynamik.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Kunst- und Kulturfestival 2024 – 10.-12. Mai
Das Smithsonian National Museum of Asian Art veranstaltet drei Tage lang eine riesige Party, alles zu Ehren und zur Feier des Nahen Ostens, Asiens und der asiatisch-amerikanischen Gemeinschaften. Erwarten Sie Pop-ups, Live-Auftritte und lebhafte Diskussionen rund um Erfahrungen in der asiatischen Diaspora. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.
Mehr Informationen | Freier Eintritt
Nationalmuseum für Asiatische Kunst, 1050 Independence Avenue SW, Washington, DC 20560

 

Frühlingsfest-Bierfest – 11.-12. Mai
Inspiriert vom traditionellen bayerischen Frühlingsfest führt Dacha in Navy Yard eine neue Festzeltveranstaltung ein. Stellen Sie sich das Oktoberfest an zwei Tagen im Mai vor. Viele Brauereipartner von Dacha werden ihre besten neuen Ales, Lagerbiere und IPAs präsentieren, darunter Weihenstephaners neues Braupakt. Tickets sind erforderlich und werden schnell vergeben.
Tickets
Dacha Beer Garden, 79 Potomac Avenue SE, Washington, DC 20003

 

Turandot – 11.-25. Mai
Der mit einem Grammy ausgezeichnete Komponist Christopher Tin und die gefeierte Dramatikerin und Drehbuchautorin Susan Soon He Stanton bringen eine aufregende neue Darstellung einer von Puccinis größten Opern ins Kennedy Center. Das Publikum wird in die Geschichte von Prinzessin Turandot eintauchen, die jeden Verehrer einlädt, sie zu heiraten, aber sie müssen zuerst drei ihrer Rätsel lösen – oder dem Tod ins Auge sehen. Vergangene Geschlechterdynamiken und kulturelle Aneignung rücken in den Vordergrund, wenn die Washington National Opera eine der eindrucksvollsten Produktionen des Jahres aufführt.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Leute draußen

Tag der offenen Tür der EU-Botschaften - Mai 11
Machen Sie Ihren ganz persönlichen Tagesausflug nach Europa und genießen Sie den alten Kontinent ohne Jetlag. Von Irland und Italien bis hin zu Spanien und der Slowakei nehmen alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union an diesem stadtweiten Tag der offenen Tür teil.
INFO | Freier Eintritt

 

Kennedy Center, Interieur

Kostenlose Shows und Vorführungen im Kennedy Center 
Den ganzen Monat über kuratiert das Kennedy Center kostenlose Programme im Rahmen seiner Social Impact-Reihe. Zu den Veranstaltungen gehört eine Show von Pokey LaFarge und für Jüdisches American Heritage-Konzert sowie Filmvorführungen gefeierter Werke wie z Die Farbe Lila und Past Lives.
Kalender
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Amm(i)weg – Bis 12. Mai
Der Schöpfer und Darsteller Adil Mansoor muss entscheiden, ob er in einer wundersamen Aufführung, die griechische Tragödie, Lehren aus dem Koran und Audio-Gespräche verbindet, seine Eigenartigkeit vor seiner gläubigen muslimischen Mutter begraben soll. Mansoor hat eine äußerst kraftvolle persönliche Geschichte über die Verortung von Liebe im Glauben geschrieben, die man sich bei DC nicht entgehen lassen sollte Mammuts Theater.
Tickets
Woolly Mammoth Theatre Company, 641 D Street NW, Washington, DC 20004

 

Feiern Sie den Muttertag in DC - Mai 12
Während Mütter jeden Tag gefeiert werden sollten, findet der Muttertag nur einmal im Jahr statt. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, diesen Anlass zu würdigen und ein unvergessliches Urlaubserlebnis in der Hauptstadt des Landes zu planen. Schauen Sie sich also unbedingt unsere Übersicht an Must-Dos zum Muttertag.

 

Cypress Hill - Mai 14
Seit seinem Durchbruch in der Hip-Hop-Szene im Jahr 1991 hat das als Cypress Hill bekannte Trio – B-Real, Sen Dog und DJ Muggs – einen Erfolg erzielt, den nur wenige andere Gruppen in irgendeinem Genre vorweisen können. Dank einer Reihe von Hit-Singles mit atemberaubenden Beats und einer berühmten Pro-Marihuana-Haltung baute sich Cypress Hill eine eigene Nische in der Popmusiklandschaft auf und wurde die erste lateinamerikanische Hip-Hop-Gruppe, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. Das Lincoln Theater ist nur für eine Nacht Gastgeber der Legenden.
7:30 Uhr |  Tickets
Lincoln Theatre, 1215 U Street NW, Washington, DC 20009

 

Todd Rundgren - Mai 14
Todd Rundgren, ein Mann der musikalischen Renaissance, hat nahezu jede Rolle in der Branche übernommen und dabei auf jedem Schritt Erfolg und Anerkennung erlebt. Selbst nach mehr als 50 Jahren im Geschäft und jahrzehntelangen Hits – zusammen mit schillernden, experimentellen Linkskurven – kann Rundgren immer noch eine unglaubliche Show abliefern, eine Tatsache, die Sie bestätigen können, wenn Sie ihn bei Warner gesehen haben Theater in DC.
8 Uhr |  Tickets
Warner Theatre, 513 13th Street NW, Washington, DC 20004

 

Kathleen Hanna – Rebel Girl: Mein Leben als feministischer Punk - Mai 15
Eine der einflussreichsten Künstlerinnen der letzten 30 Jahre kommt ins Lincoln Theater, um ihre neuen Memoiren vorzustellen. Kathleen Hanna definierte „cool“, bevor sie überhaupt berühmt wurde – man geht davon aus, dass sie Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“ inspirierte, indem sie den Satz auf Kurt Cobains Wand sprühte. Das war nichts im Vergleich zu ihrer Arbeit als Frontfrau der Hardcore-Punk- und Riot-Grrrl-Erfinder Bikini Kill und der Elektropop-Pioniere Le Tigre. Hören Sie von dieser feministischen Ikone in einem der historischsten Veranstaltungsorte von DC.
7 Uhr |  Tickets
Lincoln Theatre, 1215 U Street NW, Washington, DC 20009

 

Erwarten – 16.-25. Mai
Die c21 Theatre Company hat dieses Einakterstück in Zusammenarbeit mit der gehörlosen Künstlerin Paula Clarke entwickelt. „Expecting“ erkundet anhand der Geschichte von Shauna und Robbie einzigartige Erlebnisse für gehörlose und hörende Paare. Die zugängliche neue Show des Keegan Theatre untersucht die Barrieren, mit denen Shauna konfrontiert ist, während sie eine kleine Tochter bemuttert, und Robbie als Ernährer und Vater.
Tickets
Keegan Theatre, 1742 Church Street NW, Washington, DC 20036

 

Mosaiktheater: Mexodus - 16. Mai - 9. Juni
Als Ergebnis seines Catalyst-Inkubators für die Entwicklung neuer Stücke bringt das Mosaic Theatre Mexodus zum Atlas Performing Arts Center. Brian Quijada und Nygel D. Robinson kreieren live auf der Bühne ein Musical per Looping, während das Duo unerzählte Geschichten versklavter Menschen erforscht, die die U-Bahn nutzten, um in den Süden nach Mexiko zu fliehen.
Tickets
Atlas Performing Arts Center, 1333 H Street NE, Washington, DC 20002

 

Die Vergangenheit feiern, die Zukunft gestalten: 70. Jahrestag von Brown gegen Board of Education - Mai 17
Das Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur feiert den 70. Jahrestag von Brown v. Bildungsausschuss mit einer Sonderveranstaltung, die die tiefgreifenden Auswirkungen des Urteils auf die Bildung untersuchen und die Little Rock 9 würdigen wird, die Prozessparteien von Brown und anderen Verfechtern, die das kontinuierliche Streben nach Bildungsgerechtigkeit ermöglicht haben. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.
10 – 5 Uhr | Freier Eintritt |  Registrierung benötigt
Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur, 1400 Constitution Avenue NW, Washington, DC 20560

 

Jesus Christ Superstar – 17.-19. Mai
Eine neue Interpretation eines der besten Musicals aller Zeiten würdigt den 50. Jahrestag der Erstaufführung des Stücks. Jesus Christ Superstar beschreibt die letzten Wochen im Leben Jesu Christi aus der Sicht von Judas, gefüllt mit unauslöschlichen Rocksongs wie „I Don't Know How to Love Him“ und „Superstar“. Die preisgekrönte und legendäre Musik und Texte wurden von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice geschrieben, Meister ihres Fachs.
Tickets
Das Nationaltheater, 1321 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20004

 

Dupont Kalorama Museum Walk Weekend – 18.-19. Mai
Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit und genießen Sie freien Eintritt in sieben fantastische DC-Museen. Das Dupont Kalorama Museum Walk-Wochenende umfasst Anderson House, Dumbarton House, Dupont Underground, das National Museum of American Jewish Military History, das O Museum in The Mansion, die Phillips Collection und das Woodrow Wilson House. In jedem Museum haben Sie Zugang zu neuen Ausstellungen, faszinierenden Geschichten und Live-Musik – eine unglaubliche kostenlose Gelegenheit, die nur einmal im Jahr besteht.
Weitere Informationen | Freier Eintritt |  Registrieren

 

Fiesta Asia-Tänzerfestival

Fest Asien! - Mai 18
Erleben Sie den Asian Heritage Month mit einem Tag voller Kultur, von darstellenden Künsten bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten. Die jährliche Fiesta Asia! erobert die Pennsylvania Avenue zwischen der 3rd und 6th Street NW mit aufregenden Darbietungen, interaktiven Ausstellungen, Flohmärkten und Essensständen.
Mehr Infos | Freier Eintritt
Pennsylvania Avenue NW zwischen 3rd und 6th Street NW

 

Tacos und Tequila im Nationals Park - Mai 18
Bei diesem besonderen Event verwandelt sich der Nats Park in ein Tacos-und-Tequila-Himmel. Erwarten Sie eine vielfältige Auswahl an Geschmacksrichtungen und renommierten Marken, darunter Casamigos, Casa Azul, Cincoro Tequila, Mijenta Tequila, Ana Maria, Tequila Rosa, Banhez Mezcal Astesnal und viele andere. Genießen Sie Tequila- oder Cocktailverkostungen, genießen Sie köstliche Taco-Proben von Pink Taco, Mission, El Teco, Surfside Tacos und El Bebe und sehen Sie sich die intensive Konkurrenz an, wenn die Anbieter um den Titel „Ultimate Taco and Tequila Champion“ kämpfen.
4-7 Uhr |  Tickets
Nationals Park, 1500 South Capitol Street SE, Washington, DC 20003

 

OSMEGEOS: Endlose Geschichte – 18. Mai – 6. Juli 2025
Gustavo und Otavio Pandolfo sind die eineiigen Zwillingsbrüder, aus denen OSMEGEOS besteht, was auf Portugiesisch „die Zwillinge“ bedeutet. Das Hirshhorn Museum präsentiert die erste US-Umfrage und die bislang größte amerikanische Ausstellung mit Werken des Duos. Insgesamt zeigt die Ausstellung über die gesamte Etage rund 1,000 Kunstwerke, Fotos und Archivmaterialien, die die einzigartige künstlerische Stimme von OSMEGEOS beschreiben, die Erbe, urbane Kunst, Graffiti und magische Elemente vereint.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Hirshhorn Museum & Skulpturengarten, Independence Avenue & 7th Street NW, Washington, DC 20560

 

Der kleine Horrorladen – Bis 18. Mai
Ursprünglich eine Science-Fiction-/Horror-Komödie aus dem Jahr 1960. Der kleine Horrorladen wurde dann Anfang der 1980er Jahre zu einem Off-Broadway-Musical. Einige Jahre später folgte eine weitere Verfilmung, die zeigte, wie diese zeitlose Geschichte eines Blumenverkäufers und seiner singenden, tödlichen Pflanze das Publikum immer wieder in Erstaunen versetzen wird. Das historische Ford's Theatre lässt die dynamische Produktion in der kommenden Frühjahrssaison wieder aufleben. Stellen Sie sicher, dass Sie Code verwenden DDCSHOP20 für 20 % Rabatt auf Ihre Tickets für die Show (gültig vom 16. März bis 6. April und vom 1. bis 18. Mai; maximal zwei Tickets pro Kauf)!
Tickets
Ford's Theatre, 511 10th Street NW, Washington, DC 20004

 

Prolog-Theater: Marjorie Prime – Bis 19. Mai
Prologue Theatre und Atlas Performing Arts Center präsentieren eine fesselnde Auseinandersetzung mit Trauer, Erinnerung, Identität und Technologie. Während die achtzigjährige Marjorie gegen Demenz kämpft, stellen ihre Tochter Tess und ihr Schwiegersohn Jon einen Prime vor, eine künstliche Intelligenz, die so konstruiert ist, dass sie Marjories verstorbenem Ehemann Walter ähnelt. Das Prime wird zu einem Depot für Erinnerungen, die von Tess und Jon geprägt wurden, und während sich Marjories Gesundheitszustand verschlechtert, denkt Tess über Alterung, Sterblichkeit und ihre Beziehung zu ihrer Mutter nach.
Tickets
Atlas Performing Arts Center, 1333 H Street NE, Washington, DC 20002

 

 

Rennen der Chihuahuas am Wharf – Verschoben auf den 19. Mai 
The Wharf feiert Cinco de Mayo mit diesem zu niedlichen, um wahr zu sein, Chihuahua-Rennen, das bereits zum 12. Mal stattfindet. Beobachten Sie, wie die kleinen Welpen an einem der aufregendsten Orte in DC ihren Weg zum Ruhm finden. Außerdem können Sie sich über einen Biergarten, eine 360-Grad-Fotokabine für Haustiere, einen DJ, eine Adoptivhaustierparade, einen Kostümwettbewerb für alle Rassen und Musik den ganzen Nachmittag über freuen. Der Eintritt ist frei.
2-5 Uhr | Freier Eintritt 
The Wharf, 600 Water Street SW, Washington, DC 20024 

 

Parliament Funkadelic mit George Clinton - Mai 19
Der 9:30 Club heißt das Mothership in DC willkommen. George Clinton steht seit den späten 1960er Jahren an der Spitze von Parliament Funkadelic und hat durch eine Reihe gefeierter Alben und Hits dazu beigetragen, mehrere Musikgenres zu prägen. Erwarten Sie jahrzehntelangen Funk – Songs, die auch dazu beigetragen haben, den Grundstein für moderne Hip-Hop-, Dance- und R&B-Musik zu legen – und lassen Sie bei diesem mit Spannung erwarteten Auftritt die Nacht durchtanzen.
7 Uhr |  Tickets
9:30 Club, 815 V Street NW, Washington, DC 20001

 

Killer Mike & The Mighty Midnight Revival - Mai 21
Einer der Titanen des Hip-Hop kommt ins Kennedy Center, um eine Show zu bieten, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben. Sowohl als Solokünstler als auch als Mitglied von Run the Jewels liefert Killer Mike regelmäßig einige der eindringlichsten und zum Nachdenken anregendsten Rap-Musik überhaupt. Seine jüngste LP „Michael“ gewann drei Grammys und zeigte damit, dass der Künstler seinen Fastball nicht verloren hat. Er wird Songs von diesem Album und vielen anderen spielen, wenn er mit seiner Band, dem Mighty Midnight Revival, die Bühne betritt. Der Künstler wird außerdem vom National Symphony Orchestra begleitet, was für einen Abend voller Lieder und Klänge sorgt, die Sie sonst nirgendwo genießen können.
8 Uhr |  Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Die Streichholzschachtel-Zauberflöte - 21. Mai - 16. Juni
Die Shakespeare Theatre Company präsentiert einen „Streichholzschachtel“-Ansatz für Mozarts legendäre Oper. Die Zauberflöte. Mary Zimmerman konzipierte diese neue Adaption mit einer zehnköpfigen Besetzung und einem Orchester mit nur fünf Spielern. Das Publikum wird von den Abenteuern von Prinz Tamino und Prinzessin Pamina mitgerissen, wenn sie Drachen, Prüfungen durch Feuer und Wasser, unterirdische Korridore und vieles mehr begegnen.
Tickets
Klein Theatre, 450 7th Street NW, Washington, DC 20004

 

Wo der Berg auf das Meer trifft – 21. Mai – 7. Juli
Vom Autor der Apple TV+-Serie „The Morning Show“ stammt eine Geschichte, die die Kraft der Musik zeigt, Zeit und Ort zu überwinden. Als ein Sohn vom Tod seines entfremdeten Vaters erfährt, beschließt er, eine Reise quer durchs Land zu unternehmen, die der Reise nachempfunden ist, die seine haitianischen Einwanderereltern vor seiner Geburt unternommen haben. Als der Sohn durch Amerika reist und die Musik hört, die sein Vater liebte, entdeckt er die ewige Bindung, die zwischen ihnen bestand. „Where the Mountain Meets the Sea“ gibt sein Debüt im DC-Gebiet im Signature Theatre in Arlington, Virginia.
Tickets
Signature Theatre, 4200 Campbell Avenue, Arlington, VA 22206

 

Beyond Boundaries: Ein Abend, kuratiert von Annabelle Lopez Ochoa – 22.-26. Mai
Annabelle Lopez Ochoa wird weltweit für ihre kreative Choreografie gefeiert und hat eine Reihe atemberaubender Aufführungen des Washington Ballet kuratiert, die an fünf aufeinanderfolgenden Tagen im Kennedy Center stattfinden. Ochoas beliebter Auftragsauftrag für das Ballett aus dem Jahr 2019, Delusional Beauty, wird Teil der Reihe sein, die auch eine vielfältige Sammlung von Stimmen und Perspektiven im modernen Tanz hervorhebt.
Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Rollen zum Erinnern - Mai 24
Diese Motorradrallye wird abgehalten, um das Bewusstsein für die kritischen Probleme zu schärfen, mit denen Veteranen jeden Tag konfrontiert sind, und um den Vermissten und Kriegsgefangenen Tribut zu zollen. Rolling to Remember soll dem Kongress und dem amerikanischen Volk die Botschaft übermitteln, dass Veteranen Hilfe benötigen, während die Gruppe mit einer Selbstmordkrise zu kämpfen hat. Besuchen Sie die Veranstaltungswebsite, um aktuelle Termine, Anmeldungen und Anwesenheitsinformationen für die diesjährige Prozession zu erhalten.
Mehr Infos

 

DC Black Pride Eröffnungsabend 2024

DC Black Pride

DC Black Pride – 24.-27. Mai
Der Bezirk ist die Heimat einer der ersten und größten afroamerikanischen Gay Pride-Veranstaltungen des Landes: DC Black Pride. Gehostet im Westin InnenstadtZu den Feierlichkeiten gehören gesellschaftliche Veranstaltungen, Verkaufsausstellungen, ein Poetry Slam, ein Autorenforum, Gottesdienste sowie kostenlose Wellness-Dienste und Vorführungen – alle sind kostenlos, sofern nicht anders angegeben. Weitere Highlights sind dieses Jahr Eröffnungsempfang, das im Potomac Ballroom mit Paris Sashay als Headliner beginnen wird, und das Brunch & Babes Drag Brunch Spendenaktion, bei der die Teilnehmer grenzenlose Mimosen für einen guten Zweck genießen können.
Mehr Infos
The Westin Washington, DC Downtown, 999 9th Street NW, Washington, DC 20001

 

Mindbender-Villa – 25. Mai – 2. September
Die Besucherausstellungshalle des Nationalen Kindermuseums ist diesen Sommer bereit, die ganze Familie zu rätseln. Mindbender-Villa bietet eine Vielzahl von Denksportaufgaben und interaktiven Herausforderungen, die selbst die erfahrensten Problemlöser auf die Probe stellen. Insgesamt bietet die Ausstellung 11 Einzelrätsel und drei Gruppenaktivitäten.
Weitere Informationen |  Tickets
Nationales Kindermuseum, 1300 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20004

 

Konzert zum Nationalfeiertag - Mai 26
Das National Memorial Day-Konzert würdigt das Opfer der Männer und Frauen in Uniform sowie ihrer Familien. Das kostenlose jährliche Konzert wird am Sonntag, 26. Mai, um 8 Uhr auf PBS vom West Lawn des US-Kapitols ausgestrahlt. Die Schauspieler Gary Sinise und Joe Mantegna werden durch die Veranstaltung führen, an der zahlreiche andere prominente Künstler teilnehmen werden. Die Veranstaltung wird auch online live gestreamt und ist zwei Wochen nach der Aufführung auf Abruf verfügbar.
Mehr Infos 

 

Seltene Essenz - Mai 26
Es gibt Go-Go und dann gibt es Rare Essence. Als eine der Gruppen, die für die Verbreitung des charakteristischen Sounds von DC verantwortlich sind, setzt das Kollektiv seit Jahrzehnten den Standard für Groove in der Stadt. Es gibt keinen besseren Ort als das Howard Theatre, um die mitreißende rhythmische Explosion von Rare Essence zu veranstalten – der Veranstaltungsort stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert, als der Jazz in DC herrschte.
10 Uhr |  Tickets
Das Howard Theatre, 620 T Street NW, Washington, DC 20001

 

Parade zum Gedenktag

Die National Memorial Day Parade - Mai 27
Our Sacred Honor erzählt die Geschichte der amerikanischen Opfer von der Revolution bis heute entlang der Constitution Avenue durch Live-Nachstellungen historischer Ereignisse, Veteranen und aktivem Militärpersonal vor Ort, begleitet von musikalischen Darbietungen und Auftritten von Prominenten. Die persönliche Parade wird „live“ in Washington stattfinden und für eine Fernsehsondersendung gefilmt, die landesweit auf den Sendern ABC, NBC, CBS und Fox ausgestrahlt wird. Weitere Ideen, wie Sie das Wochenende verbringen können, finden Sie auf unserer Seite Anregungen.
Mehr Infos

 

Das ängstliche Auge: Deutscher Expressionismus und sein Erbe – Bis 27. Mai
Eine der wichtigsten künstlerischen Strömungen des 20. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt der National Gallery of Art. Überall werden deutsche Expressionisten vorgestellt, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erstmals eine herausragende Rolle spielten, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Emil Nolde. Ihr Einfluss lässt sich anhand der zeitgenössischen Stücke in der Ausstellung erkennen, darunter Arbeiten von Leonard Baskin, Nicole Eisenman und Orit Hofshi. Insgesamt können Besucher mehr als 70 Drucke, Zeichnungen, Bildbände, Portfolios und Skulpturen bestaunen.
10 – 5 Uhr | Freier Eintritt
National Gallery of Art, 6th Street & Constitution Avenue NW, Washington, DC

 

Wir bleiben hier - 27. Mai - 2. Juni
Die REACH-Wand des Kennedy Centers wird eine Woche lang mit dieser von Mahogany L. Browne in Auftrag gegebenen Landanerkennung geschmückt. Wir bleiben hier ehrt die schwarze und migrantische Gemeinschaft, die einst in Foggy Bottom florierte, bevor das Kennedy Center oder das nahegelegene Watergate Hotel gebaut wurden.
Mehr Informationen | Freier Eintritt
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Jeff Goldblum und das Mildred Snitzer Orchestra - Mai 30
Wer liebt Jeff Goldblum nicht? Dieser charmante Mann ist seit 40 Jahren eine feste Größe in Theatern und auf Fernsehbildschirmen und bekannt für unvergessliche Rollen in Klassikern wie Jurassic Park, The Fly, The Big Chill, The Grand Budapest Hotel und viele andere. Der charismatische Star wird seine Band für einen Abend mit Live-Jazz, Improvisationskomödie und sogar ein paar Kleinigkeiten ins Lincoln Theater bringen.
8 Uhr |  Tickets
Lincoln Theatre, 1215 U Street NW, Washington, DC 20009

 

Jazz im Garten

Jazz im Garten - Mai 31
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Musik mit Sangria in der Hand bei Jazz in the Garden, das den ganzen Sommer über freitags stattfindet und ab dem 31. Mai im Sculpture Garden der National Gallery of Art stattfindet. Eine vielseitige Mischung aus Jazzmusikern aus der Region DC verleiht einem von ihnen den Soundtrack Die idyllischsten Szenen der Stadt rund um den zentralen Brunnen des Skulpturengartens. Dies ist eine kostenlose saisonale Tradition, die Sie nicht verpassen sollten. Aufgrund der hohen Nachfrage hat das Museum ein Lotteriesystem eingeführt; Besuchen Sie die Galerie Website um mehr zu erfahren.
6-8:30 Uhr | Eintritt frei |  Mehr Informationen
National Gallery of Art, 6th Street und Constitution Avenue NW, Washington, DC 20565

 

Capital Pride Festival

Kapital Stolz - 31. Mai - 9. Juni
Jedes Jahr veranstaltet die lokale Non-Profit-Organisation Capital Pride eine Reihe spannender Veranstaltungen und 2024 wird das nicht anders sein. Es wird sein viele Möglichkeiten um der Community im Juni ihre Liebe zu zeigen. Zu den Attraktionen des letzten Jahres gehörten neben dem jährlichen Konzert und Festival auch eine Pridemobile-Parade und ein Taste of Pride-Brunch. Veranstaltungstermine und Einzelheiten werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Beachten Sie auch, dass DC Gastgeber sein wird Weltstolz im Jahr 2025.
Mehr Infos

 

Subversiv, kompetent, erhaben: Fiber Art by Women – 31. Mai – 5. Januar 2025
Erleben Sie eine alternative Geschichte der amerikanischen Kunst anhand von 33 Stücken, die die Beherrschung und Subversion wesentlicher Materialien wie Baumwolle, Wolle, Polyester und Seide zeigen. Die Ausstellung der Renwick Gallery bietet Stücke, die so vielfältig sind wie die Sammlung der Künstlerinnen, die sie geschaffen haben, und gibt anhand von Skizzen, Fotos, Mail-Art und mehr Einblicke in ihre kreativen Prozesse.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Renwick Gallery, 1661 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20006

 

 

ISEKAI: Blühende Parallelwelten – Bis 1. Juni
ARTECHOUSE heißt Besucher zu seiner siebten jährlichen Installation willkommen, die der Schönheit der Kirschblüten in DC gewidmet ist. Das Museum verwöhnt Ihre Augen mit einer Ausstellung, die vom Isekai-Anime-Genre inspiriert ist und die Erkundung alternativer Universen voller Farben, Abenteuer und immersiver Technologien ermöglicht. Nutzen Sie es unbedingt aus Tickets mit 10 % Ermäßigung.
Eintrittskarten (10 % Rabatt)
ARTECHOUSE, 1238 Maryland Avenue SW, Washington, DC 20024

 

 

Bonnards Welten – Bis 2. Juni
Bonnard's Worlds ist die erste große Retrospektive des Werks von Pierre Bonard in der Phillips Collection seit 20 Jahren und eröffnet neue Wege zur Erkundung des Geistes und der Umgebung des französischen Künstlers. Einige der berühmtesten Werke des Meisters wurden aus Museen in ganz Europa und den USA sowie aus Privatsammlungen weltweit für eine Ausstellung zusammengetragen, die zeigt, wie Bonnard die Räume um ihn herum übersetzte, von Pariser Landschaften bis hin zu den Innenräumen seiner Wohnungen und Gedanken .
Stunden & Eintritt
The Phillips Collection, 1600 21st Street NW, Washington, DC 20009 DC

 

 

Jessica Diamond: Das Lebensrad – Bis 2. Juni
Eine der größten Konzeptkünstlerinnen Amerikas präsentiert im Hirshhorn ihre bislang größte Museumsinstallation. Das Lebensrad füllt die inneren Galerien im zweiten Stock des Museums mit 15 auf Text und Bildern basierenden Werken, die Diamonds Erfindungsreichtum hervorheben. Ein Großteil der ausgestellten Arbeiten spiegelt Diamonds beeindruckende 40-jährige Karriere als Künstler wider.
10:5 - 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Hirshhorn Museum & Skulpturengarten, Independence Avenue & 7th Street NW, Washington, DC 20560

 

 

Sydney Vernon – Bis 6. Juni
Der aus der Region DC stammende lokale Künstler Sydney Vernon erhält eine ausführliche Präsentation bei Phillips@THEARC, für die kein Eintritt erhoben wird. Vernons eigenwilliger Ansatz besteht darin, Familienfotos mit authentischen und imaginären Geschichten aus der Geschichte und Kultur der Schwarzen zu überlagern und zu verändern. Ihre Arbeiten passen perfekt zu denen von Pierre Bonard, die in der Phillps Collection ausgestellt werden.
Mittwochs und donnerstags, 10 – 5 Uhr | Freier Eintritt
Phillips@THEARC, 1801 Mississippi Avenue SE, Washington, DC 20020

 

Bernardí Roig – Bis 7. Juli
Während des COVID-19-Lockdowns im Jahr 2020 begann ein spanischer Künstler, über einen anderen nachzudenken, was zu 55 unglaublichen Zeichnungen führte, die in der Phillips Collection in DC ausgestellt sind. Während Bernardí Roig über die Schwierigkeiten der Isolation nachdachte, begann er, den verlorenen, abgetrennten Kopf von Francisco José de Goya darzustellen, einem der größten spanischen Künstler aller Zeiten, dessen Körper 60 Jahre nach seinem eigenen Tod im Exil kopflos aufgefunden wurde. Sehen Sie sich diese umwerfenden Kreationen in einem der coolsten Museen im Bezirk an.
Stunden & Eintritt
The Phillips Collection, 1600 21st Street NW, Washington, DC 20009 DC

 

 

Gewebte Geschichten: Textilien und moderne Abstraktion – Bis 28. Juli
Die National Gallery of Art befasst sich eingehend mit der Schnittstelle zwischen Mode, Design, Kunst und Handwerk. Anhand von 160 Werken, darunter Ölgemälde, Weberei, Korbflechterei, Knüpfen und Stricken, können Sie sehen, wie Textilien moderne Künstler und Bewegungen beeinflusst haben. Die Ausstellung zeigt auch Momente, in denen soziale und politische Probleme die Textilproduktion und das Kunstschaffen mit erhöhter Konzentration und Dringlichkeit aktivierten.
10 – 5 Uhr | Freier Eintritt
National Gallery of Art, 6th Street & Constitution Avenue NW, Washington, DC

 

Wo wir uns treffen – Bis 15. August
Die Howard University Gallery of Art und die Phillips Collection haben ihre Sammlungen für eine Sonderausstellung zusammengelegt. Beide traditionsreichen DC-Institutionen erwerben seit Jahrzehnten Kunst. Viele der frühesten Erwerbungen von jedem werden ausgestellt. Werke wegweisender Künstler werden in einer Präsentation präsentiert, die hervorhebt, wie die Phillips und Howard im Laufe der Jahre wichtige Kunst gefeiert und Zugang zu ihr ermöglicht haben.
Stunden & Eintritt
The Phillips Collection, 1600 21st Street NW, Washington, DC 20009 DC

 

Frank Lloyd Wrights Südwest-Pennsylvania – Bis 17. März 2025
Das National Building Museum zeigt sowohl realisierte als auch nicht realisierte Projekte, die der legendäre Architekt Frank Lloyd Wright in den 1930er bis 1950er Jahren für die Region Südwest-Pennsylvania entworfen hat. Die Ausstellung untersucht, wie sich Wrights Zukunftsvision auf städtische, vorstädtische und ländliche Landschaften ausgewirkt haben könnte. Darüber hinaus bieten die von Skyline Ink Animators + Illustrators erstellten Animationsfilme erstmals eine virtuelle Erkundung von fünf nicht realisierten Projekten.
Stunden & Eintritt
Nationales Baumuseum, 401 F Street NW, Washington, DC 20001

 

 

HAAR – Bis 7. Juli
Die Signature Theatre Company ist Gastgeber eines klassischen Rockmusicals, das bei seiner Uraufführung im Jahr 1967 mit seiner Rebellion, seinem Geist und seinen psychedelischen Farben neue Wege beschritt. HAAR handelt von einer Gruppe Hippies am Rande des Erwachsenwerdens, die sich für Freiheit, Pazifismus und Freude einsetzen, aber mit einer Welt konfrontiert werden, die ins Chaos stürzt, als einer ihrer Freunde zum Vietnamkrieg eingezogen wird. Das Stück enthält unvergessliche Lieder wie „Aquarius“, „Let the Sunshine In“ und „Good Morning, Starshine“.
Tickets
Signature Theatre, 4200 Campbell Avenue, Arlington, VA 22206

 

Hautnah mit Paul Cézanne – Bis 14. Juli
Die Phillips Collection enthüllt in einer aufregenden neuen Ausstellung zwei kürzlich konservierte Werke des französischen Malers Paul Cézanne. Die wichtigsten Gemälde, Mont-Saint-Victoire (1886-87) und Selbstportrait (1878–80) sind Teil der weltberühmten Sammlung des legendären Künstlers und werden zum ersten Mal seit Jahrzehnten zusammen mit fünf weiteren Stücken von Cézanne ausgestellt. Erfahren Sie mehr über die Erhaltung von Mont-Saint-Victoire und Selbstportrait und wie es Details enthüllt, die zuvor durch Lacke verdeckt wurden, und gleichzeitig Einblick in den Prozess des Künstlers gewährt.
Stunden & Eintritt
The Phillips Collection, 1600 21st Street NW, Washington, DC 20009 DC

 

 

Neue Welten: Women to Watch 2024 – Bis 11. August
Entdecken Sie, wie sich die jüngsten globalen Unruhen auf Künstlerinnen ausgewirkt und sie inspiriert haben. Werke von 28 Künstlern sind in zu sehen Neue Welten: Women to Watch 2024und bietet Stücke, die eine Reihe von Geografien, kulturellen Standpunkten und Perspektiven erkunden. Die Ausstellung lässt Besucher in die erneuerten Räume des National Museum of Women in the Arts eintauchen. Es ist die siebte und größte Folge der Ausstellungsreihe „Women to Watch“ des Museums.
Stunden & Eintritt
Nationalmuseum für Frauen in der Kunst, 1250 New York Avenue NW, Washington, DC 20005

 

 

Muster und Paradoxon: Die Quilts der Amish-Frauen – Bis zum 2. September
Erfahren Sie mehr über die faszinierende Verbindung zwischen Amish-Frauen und Quilten dank einer neuen Ausstellung im Smithsonian American Art Museum. Im Laufe der Zeit hat die Praxis ihre utilitaristischen Wurzeln hinter sich gelassen und ist zu einer künstlerischen Ausdrucksform für Amish-Frauen geworden. Gönnen Sie Ihren Augen eine wunderbare Mischung aus Farben und Mustern, während Sie die Innovation außergewöhnlicher Steppdecken bestaunen.
11:30 – 7:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Smithsonian American Art Museum, 8. und G Street NW, Washington, DC 20004

 

 

Naturgewalten: Stimmen, die den Umweltschutz geprägt haben 
Die National Portrait Gallery ehrt wichtige Wissenschaftler, Politiker, Aktivisten, Schriftsteller und Künstler, die die Einstellung zur Umwelt in den USA vom späten 1800. Jahrhundert bis heute beeinflusst haben. Verfolgen Sie die Umweltbewegung vom Naturschutz um die Jahrhundertwende bis zu den politischen Aktionen der Mitte des 20. Jahrhunderts und den Gegenreaktionen darauf. Es befasst sich auch mit dem aktuellen Stand der Umweltgerechtigkeit, der Artenvielfalt und des Klimas. Bestaunen Sie mehr als 20 Porträts von Persönlichkeiten wie Rachel Carson, George Washington Carver, Maya Lin, Henry David Thoreau und Edward O. Wilson.
11:30 – 7:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
National Portrait Gallery, 8. und G Street NW, Washington, DC 20001

 

 

Kämpfer für die Freiheit: William H. Johnson stellt sich Gerechtigkeit vor 
Mitte der 1940er Jahre malte William H. Johnson seine Kämpfer für die Freiheit Serie zu Ehren schwarzer Aktivisten, Wissenschaftler, Lehrer, Künstler und internationaler Staatsoberhäupter, die sich dafür einsetzen, der Welt Frieden zu bringen. Johnson feierte diese Persönlichkeiten – einige sehr berühmt, andere unbesungen – und würdigte gleichzeitig den Rassismus, die Gewalt und die Unterdrückung, gegen die jeder einzelne kämpfte. Die Ausstellung zeigt viele dieser Gemälde, darunter Johnsons Porträts von Harriet Tubman, George Washington Carver, Mahatma Gandhi und Marian Anderson, und erzählt Geschichten, die auch heute noch für den Kampf für soziale Gerechtigkeit relevant sind.
11:30 – 7:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Smithsonian American Art Museum, 8. und G Street NW, Washington, DC 20004

 

Abrechnung mit der Erinnerung: Geschichte, Ungerechtigkeit und der Mord an Emmett Till – Bis zum 15. September
Der vierzehnjährige gebürtige Chicagoer Emmett Till wurde 1955 in Mississippi brutal gelyncht; Seine Mutter bestand auf einer Beerdigung mit offenem Sarg in seiner Heimatstadt. Die Saga machte landesweit Schlagzeilen und führte schließlich 2008 zur Gründung der Emmett Till Memorial Commission, die zu Ehren der Jugend neun historische Gedenksteine ​​errichtete. Seitdem wurden diese Markierungen gestohlen, mit Kugeln durchlöchert oder in einen Fluss geworfen. Das National Museum of American History zeigt im Rahmen einer neuen Ausstellung eine entweihte Gedenktafel als Erinnerung an das gewalttätige Erbe des Rassismus, der in Amerika auch heute noch floriert.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Smithsonian National Museum of American History, 1300 Constitution Avenue NW, Washington, DC 20560

Das Übernatürliche inszenieren: Geister und das Theater in japanischen Drucken – Bis 6. Oktober Oct
Die japanische Edo-Zeit (1603–1868) gab wesentlichen Vorstellungen über das Übernatürliche in der japanischen Kultur Glaubwürdigkeit. Viele der Überzeugungen, die in dieser Zeit an Bedeutung gewannen, gelten auch heute noch als gängige Weisheit. Diese Ausstellung im Nationalmuseum für Asiatische Kunst ermöglicht es Ihnen, die Rolle zu erkunden, die Geister und Geister bei der Nacherzählung japanischer Legenden und realer Ereignisse spielen. „Inszenierung des Übernatürlichen“ zeigt Holzschnitte und illustrierte Bücher, die die gruseligen Gespenster zeigen, die die japanischen Theatertraditionen von Noh und Kabuki heimsuchen.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Nationalmuseum für Asiatische Kunst, 1050 Independence Avenue SW, Washington, DC 20560

 

 

Ancestral Places: Menschen afrikanischer Abstammung am Tudor Place – Bis 13. Oktober Oct
Tudor Place wird so ausgestattet, dass es das historische Haus aus der Perspektive der versklavten und freien Menschen präsentiert, die auf dem Grundstück arbeiteten und lebten. Anhand von Karten, Artefakten, Fotos und Audioaufnahmen werden Besucher darüber informiert, wie diese Personen mit dem Alltagsleben am Tudor Place umgingen und wie sie Widerstand und Aktivismus praktizierten.
Registrieren
Tudor Place, 1644 31st Street NW, Washington, DC 20007

 

 

In Amerika genäht: Herstellung, Bedeutung, Erinnerung – Bis 31. Dezember
Das DAR Museum präsentiert eine bahnbrechende Ausstellung mit genähten Artikeln aus allen Textilbereichen seiner Sammlungen, darunter Kleidung, Haushaltsgegenstände, Handarbeiten und Steppdecken. In Amerika genäht untersucht, wie die Tätigkeit die Geschlechterrollen prägte, vom Bauernhof bis hin zu Berufen wie Schneiderei, Schneiderei und Fabrikarbeit. Stücke aus dem 18. Jahrhundert bis heute werden gegenübergestellt, um zu zeigen, wie Frauen unterschiedlicher Herkunft Nadeln verwendet haben, um Gefühle auszudrücken und Ungerechtigkeit zu bekämpfen.
Stunden | Freier Eintritt
DAR Museum, 1776 D Street NW, Washington, DC 20006

 

Star Power: Fotografien aus Hollywoods goldenem Zeitalter von George Hurrell – Bis 5. Januar 2025
George Hurrell, Hollywoods führender Fotograf, legte zu Beginn des Studiosystems die Vorlage dafür fest, wie man die hellsten Stars des Filmuniversums einfängt. Als hauseigener MGM-Porträtist und in seinem eigenen Studio nutzte Hurrell Lichtexpertise und die schärfsten Augen, um glamouröse Bilder von Greta Garbo, Clark Gable, Spencer Tracy und vielen, vielen mehr zu schaffen. Die National Portrait Gallery zeigt in der neuen Ausstellung viele dieser Fotografien aus der Goldenen Ära.
11:30 – 7:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
National Portrait Gallery, 8. und G Street NW, Washington, DC 20001

 

Brillante Exilanten: Amerikanische Frauen in Paris, 1900-1939 – Bis 23. Februar 2025
Lassen Sie sich von sechzig trotzigen Frauen überraschen, die die mutige Entscheidung getroffen haben, den Atlantik zu überqueren, um inmitten der Majestät von Paris und seiner dynamischen Kulturszene ihre künstlerischen Träume zu verwirklichen. Brillante Verbannte ist die erste Ausstellung, die sich mit den Auswirkungen amerikanischer Frauen auf Paris – und Paris auf amerikanische Frauen – von 1900 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs befasst. Zu sehen sind Porträts von Ikonen wie Josephine Baker, Isadora Duncan, Zelda Fitzgerald, Loïs Mailou Jones, Edna St. Vincent Millay, Anaïs Nin, Gertrude Stein, Ethel Waters und Anna May Wong.
11:30 – 7:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
National Portrait Gallery, 8. und G Street NW, Washington, DC 20001

 

 

Oma Moses, „The Old Oaken Bucket“, 1945.

Oma Moses, „The Old Oaken Bucket“, 1945.

Revolutionen: Kunst aus der Hirshhorn-Sammlung, 1860-1960 – Bis 20. April 2025
Dieses Jahr bietet Ihnen das Hirshhorn Museum and Sculpture Garden eine aufregende Veranstaltung nach der anderen zur Feier seines 50-jährigen Jubiläums. Die neueste Ausstellung des Museums zeigt Werke von mehr als 120 Künstlern. Wir empfehlen Ihnen daher, sich genügend Zeit zu nehmen, um all das Wunder zu genießen. Die revolutionäre Installation bietet bekannte Meisterwerke neben zeitgenössischen Kreationen einer Vielzahl von Künstlern, darunter Francis Bacon, Jean Dubuffet, Lee Krasner, Wifredo Lam, Jacob Lawrence, Georgia O'Keeffe und Jackson Pollock.
10:5 - 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Hirshhorn Museum & Skulpturengarten, Independence Avenue & 7th Street NW, Washington, DC 20560

 

 

Bindung in Bewegung – Bis 2025. April
Im Laufe von mehr als sechs Filmjahrzehnten ist James Bond für Millionen zur Verkörperung von Spionen auf der Leinwand geworden. Das International Spy Museum huldigt der fiktiven Figur sowie seinen Verbündeten und Gegnern mit einer atemberaubenden Ausstellung ikonischer Fahrzeuge aus den Filmen. Insgesamt können Besucher 17 Stücke ins Auge fassen, darunter Autos, Motorräder, U-Boote und noch mehr aus der Q Branch Garage. 
Stunden & Eintritt
International Spy Museum, 700 L'Enfant Plaza SW, Washington, DC 20024

 

 

Do Ho Suh: Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens – Bis 29. April 2029
Der südkoreanische Künstler Do Ho Suh hat eine Sonderausgabe seiner Arbeiten erstellt Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur Installation ganz vorne im Nationalmuseum für Asiatische Kunst vorgesehen und markiert die nächste Phase des Museums. Suh wurde aufgrund seines hervorragenden internationalen Rufs mit dem Projekt beauftragt. Er war einer der ersten zeitgenössischen Künstler, die im Museum vertreten waren, und diese neue Skulptur wird die erste sein, die seit mehr als 30 Jahren außerhalb der Freer Gallery of Art installiert wird.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Nationalmuseum für Asiatische Kunst, 1050 Independence Avenue SW, Washington, DC 20560

 

 

 

Zen und die offene Straße – Laufend
Zu Ehren des 50. Jahrestages der Veröffentlichung von Robert M. Pirsigs „Zen and the“. Kunst der MotorradwartungDas National Museum of American History stellt das Honda Super Hawk-Motorrad des Autors aus dem Jahr 1966 in einer temporären Ausstellung innerhalb der Dauerausstellung „America on the Move“ aus. Entdecken Sie Pirsigs Geschichten rund ums Reiten, Schreiben und Segeln und sehen Sie sich coole Artefakte an, wie zum Beispiel seine Schreibmaschine, ein Manuskript von Zen und die Kunst der Motorradpflege und ein kürzlich zugeschriebenes Buch über die Beulenpest aus dem 14. Jahrhundert.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Smithsonian National Museum of American History, 1300 Constitution Avenue NW, Washington, DC 20560

Orte zum bleiben

Brauchen Sie Inspiration für eine Unterkunft zwischen den Veranstaltungen? In Washington, D.C. gibt es eine Vielzahl an Hotels, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Ganz gleich, ob Sie nach einem speziellen Boutique-Hotel suchen oder bei Ihrer Lieblingshotelmarke buchen, die Buchungsmaschine von Washington, DC bietet alles. Finden Sie noch heute Ihren Aufenthalt!

Partnerinhalt
Partnerinhalt