Direkt zum Inhalt
Start

Lincoln Memorial

Lincoln Memorial

Alle Aktivitäten in Washington, D.C

Unsere Tipps zum Wochenende vom 3. bis 5. Februar

Wir haben ein paar lustige Dinge für dieses Wochenende in DC zusammengestellt. Lesen Sie auch, was sonst noch so los ist während der Woche und im ganzen Monat.

Suchen Sie eine lokale Perspektive, die alle zwei Wochen direkt in Ihren Posteingang geliefert wird? Melden Sie sich für unser "Gleichstrom für unterwegs"Lokaler Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Freitag

 

Schwarz wie ich
Bis zum 15. April ist in dieser Ausstellung in der intimen Zenith Gallery von DC eine unglaubliche Sammlung schwarzer Künstler zu sehen, darunter Wesley Clark, Julee Dickerson Thompson, Buzz Duncan, Francine Haskins, Claudia Gibson-Hunter, Hubert Jackson und viele mehr. Die Galerie beherbergt a Rezeption das gibt Ihnen die Möglichkeit, Künstler am 15. Februar von 4 bis 8 Uhr zu treffen
Montag – Freitag, 8 – 7 Uhr | Samstag, 8 – 4 Uhr |  Weitere infos
Zenith Gallery, 111 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20004

 

Reite den Zyklon
Sechs jugendliche Kammerchorsänger kommen bei einem ungewöhnlichen Achterbahnunfall auf tragische Weise ums Leben. Im Jenseits gefangen, gibt ihnen ein mechanischer Wahrsager die Chance, sich ihren Weg zurück zur Erde zu singen. Reite den Zyklon ist ein skurriles und ausgefallenes Musical, das Humor, Tragödie und Zauberei verbindet.
Eintrittskarten & Tickets
Arena Stage, 1101 6th Street SW, Washington, DC 20024

 

Vereinigtes ukrainisches Ballett: Giselle
Eine bemerkenswerte Truppe ukrainischer Tänzer kommt zusammen für eine fesselnde Interpretation von Giselle, eines der größten romantischen Ballette, das je geschrieben wurde und das vom Choreografen Alexei Ratmansky speziell für das Vereinigte Ukrainische Ballett geschaffen wurde. Erleben Sie wundersame Tanzkunststücke von Weltklasse-Künstlern, vereint durch die Tragödie des Krieges und die Hoffnung auf die Zukunft.
Eintrittskarten & Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Sieben Methoden, um Kylie Jenner zu töten
Die Nachricht von Kylie Jenners Titel als „Selfmade“-Milliardärin löst einen Twitter-Rant aus, der sich in eine zum Nachdenken anregende Geschichte entwirrt. Die preisgekrönte Dramatikerin Jasmine Lee-Jones untersucht die Aneignung der schwarzen Kultur und Queerness durch Prominente und wie die Internetkultur in das wirkliche Leben übergreifen kann.
Eintrittskarten & Tickets
Woolly Mammoth Theatre, 641 D Street NW, Washington, DC 20004

 

Sarah Silverman
Sarah Silverman, eine der brillantesten komödiantischen Köpfe ihrer Generation, hat ihre Karriere damit verbracht, Menschen zum Lachen zu bringen, wo immer sie auch hingeht, sei es als Moderatorin ihres beliebten Podcasts, als Gaststar in einer Reihe von Sitcoms, als Gastgeberin eines unvergesslichen Stand-up-Sets, als Moderatorin der Emmys oder als Moderatorin Stimmarbeit an Bobs Burgers, usw. Das Kennedy Center empfängt den dynamischen Künstler nur für eine Nacht.
8 Uhr | Eintrittskarten & Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Samstag

 

Reise- und Abenteuershow in Washington, DC
Möchten Sie sich für Ihr nächstes Abenteuer inspirieren lassen? Freuen Sie sich auf die größte Reiseshow im Raum DC, bei der Tausende von Experten an zwei Tagen Informationen zu Top-Reisezielen und unverzichtbaren Reisetipps verteilen. Sie tauchen in Kulturen aus der ganzen Welt ein und können von anderen Globetrottern hören, die Ihnen helfen, Ihre wildesten Reiseträume zu verwirklichen. Zu den Hauptrednern gehören Andrew McCarthy, Peter Greenberg und Samantha Brown.
Eintrittskarten & Tickets
Walter E. Washington Convention Center, 801 Mount Vernon Place NW, Washington, DC 20001

 

NSO Musik für junges Publikum: Die Schöne und das Biest
Erleben Sie die musikalische Magie zwischen zwei ungleichen Instrumentalisten, wenn zwei Mitglieder des National Symphony Orchestra ihr Können auf die Bühne bringen. Die Geige und das Schlagzeug werden sich verflechten, um zu beweisen, dass sie, egal wie unterschiedlich die Klänge sind, zu wunderschönen Melodien zusammengesetzt werden können.
Eintrittskarten & Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Das Auge eines Sammlers: Freier in Ägypten
Von 1906 bis 1909 erwarb Charles Lang Freer eine breite Palette ägyptischer Kunstwerke, darunter den berühmten Washington Codex – eine der ältesten Bibeln der Welt –, von dem eine digitale Kopie in der Freer Gallery of Art als Teil von ausgestellt wird diese besondere Ausstellung. Besucher können auch erwarten, ägyptische Glasgefäße aus dem Neuen Königreich, ein byzantinisches Schmuckset, Amulette und Hunderte von Perlen zu sehen, von denen viele zum ersten Mal ausgestellt werden.
10:5 – 30:XNUMX Uhr | Freier Eintritt
Nationalmuseum für Asiatische Kunst, 1050 Independence Avenue SW, Washington, DC 20560

 

Immaterielle Formen
Das neue laserbetriebene Erlebnis bei ARTECHOUSE soll Sie dazu inspirieren, Verbundenheit zu finden. Betreten Sie eine meditative Klanglandschaft, die von Shinto-Schreinen inspiriert ist und die Gelegenheit bietet, innezuhalten und außerhalb des normalen Raums und der normalen Zeit zu existieren. Angetrieben von choreografierten kinetischen Lasern, Strobes, Dunst und Moving Lights reisen Sie durch mehrere Installationsräume und eine bezaubernde Umgebung, die von hypnotischen und modularen Rhythmen geschaffen wird. Verwenden Sie den Link „Tickets“ unten, um einen speziellen Rabatt von 10 % zu erhalten!
Montag – Donnerstag: 1-9 Uhr | Freitag – Sonntag: 10 – 10 Uhr |  Eintrittskarten & Tickets
ARTECHOUSE, 1238 Maryland Avenue SW, Washington, DC 20024

 

Sunset Boulevard
Die mit dem Tony Award ausgezeichnete Schauspielerin Stephanie J. Block übernimmt die Rolle der Norma Desmond in Andrew Lloyd Webbers geliebtem Meisterwerk, das auf einem klassischen Film Noir von 1950 basiert. Zur Besetzung gehören auch der für den Tony Award nominierte Derek Klena als Joe Gillis, Auli'i Cravalho als Betty Schaefer und der Grammy-Preisträger Nathan Gunn als Max Von Mayerling.
Eintrittskarten & Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Prolog Theater: Der Kuchen
Das Atlas Performing Arts Center und das Prologue Theatre präsentieren die Geschichte von Della, die ein ruhiges Leben in einer Stadt im Süden führt, Kuchen backt und die großen Entscheidungen ihrem Ehemann Tim überlässt. Als jedoch das Mädchen, das sie großgezogen hat, nach North Carolina zurückkehrt, um zu heiraten, und ihr Verlobter tatsächlich eine Verlobte ist, gerät Dellas Leben aus dem Ruder und sie ist gezwungen, für sich selbst zu denken.
Eintrittskarten & Tickets
Atlas Performing Arts Center, 1333 H Street NE, Washington, DC 20002

 

Die Lebensdauer einer Tatsache
Das Keegan Theatre in DC präsentiert ein brandneues Stück über einen Jim Fingal, einen Harvard-Absolventen, der als Faktenprüfer für ein scheiterndes New Yorker Magazin arbeitet, und einen Jim D'Agata, einen Essay-Autor, der ein Stück geschrieben hat, das das Sagen retten könnte Zeitschrift. Als Jim zur Überprüfung von Fakten beauftragt wird, den Aufsatz des Schriftstellers Jim über den Selbstmord eines Teenagers zu rezensieren, geraten die beiden in einen packenden, dramatischen und komödiantischen Kampf über Fakten und Fiktion.
Eintrittskarten & Tickets
Keegan Theatre, 1742 Church Street NW, Washington, DC 20036

 

Sonntag

 

This Is Britain: Fotografien aus den 1970er und 1980er Jahren
Großbritannien erlebte in den 1970er und 1980er Jahren tiefgreifende Veränderungen, die von Deindustrialisierung, städtischen Aufständen, der Politik von Premierministerin Margaret Thatcher und den Unruhen in Nordirland erschüttert wurden. Die Fotografie wurde in dieser Zeit zu einer zentralen Form des kreativen Ausdrucks. Die neue Ausstellung in der National Gallery of Art vereint die Arbeit einer Generation bedeutender Fotografen, darunter Vanley Burke, Pogus Caesar, Anna Fox, Paul Graham, Sunil Gupta, Chris Killip, Sirkka-Liisa Konttinen und Martin Parr.
10 – 5 Uhr | Freier Eintritt
National Gallery of Art, 6th Street & Constitution Avenue NW, Washington, DC

 

Den Traum leben…den Traum singen
Die Chöre der Washington Performing Arts und der Choral Arts Society of Washington kommen zu einer jährlichen Hommage an Dr. Martin Luther King, Jr. zusammen. Erleben Sie eine kraftvolle Aufführung, kommen Sie im Geiste der Gemeinschaft zusammen und ehren Sie Dr. Kings anhaltenden Einfluss durch Musik.
7 Uhr |  Eintrittskarten & Tickets
Das John F. Kennedy Center für darstellende Künste, 2700 F Street NW, Washington, DC 20566

 

Bars und Maßnahmen
Inspiriert von wahren Begebenheiten lässt Sie diese neue Produktion im Atlas Performing Arts Center die Geschichte zweier Brüder erleben, die durch Musik verbunden, aber durch Bars getrennt sind. Bars and Measures erkundet Glauben, Familie und Melodie, während die Charaktere Konflikte überwinden, nachdem während eines Prozesses Geheimnisse und Verrat enthüllt wurden.
Eintrittskarten & Tickets
Atlas Performing Arts Center, 1333 H Street NE, Washington, DC 20002

 

Ein italienischer Impressionist in Paris
Das wunderbare Werk des italienischen impressionistischen Malers Giuseppe De Nittis (1846-1884) wird diesen November zum ersten Mal auf amerikanischem Boden in der Phillips Collection in DC ausgestellt. Obwohl außerhalb seines Heimatlandes nicht sehr bekannt, ist die Arbeit von De Nittis für das Verständnis der Umwälzungen im Paris der 1870er Jahre unerlässlich geworden, da seine urbanen Tableaus eine kultivierte und wirtschaftlich erfolgreiche Stadt im Wandel zeigten. Die Ausstellung wird auch neue Forschungsergebnisse präsentieren, die die Freundschaften des Künstlers mit Edgar Degas und Edouard Manet sowie seine frühe Zusammenarbeit in Neapel mit dem jungen Gustave Caillebotte beschreiben.
Stunden & Eintritt
The Phillips Collection, 1600 21st Street NW, Washington, DC 20009 DC

 

Einheimische Gärten
Risse entlang Klassen-, Rassen-, Geschlechts- und Generationengrenzen treten in diesem Drama in den Vordergrund, das diesen Februar im Gala Hispanic Theatre in DC aufgeführt wird. Native Gardens (oder JArdin Salvaje auf Spanisch) betrifft zwei Familien im Nordwesten von DC: eine ein junges Latino-Paar und die andere zwei ältere Konservative. Um einen Garten entlang der Grundstücksgrenze kommt es zu Konflikten, die zu einem Aufeinanderprallen von Willen und Ideologien führen.
Eintrittskarten & Tickets
GALA Hispanic Theatre, 3333 14th Street NW, Washington, DC 20010

 

#MyDCcooles Foto der Woche

 

 

Wissen Sie, wo Sie vor oder nach der Veranstaltung speisen werden? Unsere DC-Lebensmittelführer ist perfekt, um Ihnen bei der Planung eines unvergesslicheren Erlebnisses zu helfen.

Partnerinhalt
Partnerinhalt