Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite

Minibar von José Andrés

Minibar von José Andrés - Luxe Date Ideas in Washington, DC

Leitfaden zum Essen in preisgekrönten Restaurants in Washington, DC

Gönnen Sie sich die reisewürdigsten kulinarischen Erlebnisse in diesen renommierten Restaurants in ganz DC.

Tauchen Sie ein in eine Welt kulinarischer Exzellenz in diesen preisgekrönten Restaurants in der Hauptstadt des Landes. Für umherziehende Gastronomen und reisende Feinschmecker ist es an der Zeit, einen Tisch in Washington, D.C. zu reservieren, um exquisite Aromen, meisterhafte Handwerkskunst und innovative Techniken zu erleben.

Albi

Küchenchef Michael Rafidi steckt sein ganzes Herzblut in sein Restaurant Navy Yard. Das ist auch kein Scherz; Albi bedeutet wörtlich „Herz“ auf Arabisch, eine Anspielung auf die levantinischen Wurzeln des Küchenchefs, die zu seiner charakteristischen Mischung aus Mezze-Tellern und Masshawi passt, über offener Flamme zubereiteten Gerichten. Probieren Sie mediterrane Grundnahrungsmittel mit einem gewissen Twist, wie z. B. ein zuckerhaltiges Fattoush mit Birne und Gurke oder Sumach-Bok-Choi mit Honig, geschlagenem Feta und geräucherter Erdnuss-Harissa. Vorspeisen lenken den Geist ab, wie die Klumpenkrabben-Tabouli, die den gegrillten Schwarzbarsch stärken, oder die Kebabs mit feuergeküsster Lende und geräuchertem Lammbauch.

Und als ob es noch mehr Überzeugungsarbeit bräuchte, wurde Chef Rafidi mit dem Auszeichnung für herausragenden Koch 2024 von der James Beard Foundation.

Perrys Restaurant

Perry ist in Adam Morgan ist seit langem ein Fan-Favorit für seine gemeinschaftsorientierten Drag-Brunches, seine idyllische, aber unaufdringliche Dachterrasse und seine umwerfende japanische Speisekarte. Doch im Jahr 2022 begann Chefkoch Masako Morishita, ein aufregendes neues Kapitel in der vierzigjährigen Geschichte des Restaurants zu schreiben. Als erste Japanerin an der Spitze der Küche hat Morishita die Speisekarte aufgefrischt, um ihre abenteuerliche Marke des „modernen Wohlfühlessens“ widerzuspiegeln, darunter mit Parmesan belegte Edamame-Teigtaschen, Shrimps-Katsu-Burger auf Kartoffelbrötchen (zusammengehalten von rosa Flamingo-Cocktail-Spießen), Udon Carbonara und ein spezieller japanischer Frühstücksservice. 

Morishitas Vision wurde auf einer neuen Ebene gewürdigt, als sie eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen erhielt, die ein kulinarischer Nachwuchs erhalten kann: den James Beard Award 2024 für Aufstrebender Koch.

Minibar von José Andrés

Begeben Sie sich auf eine mehrgängige Reise durch die Welt der Molekularküche des renommierten Küchenchefs José Andrés. Gelegen in Penn-ViertelDieser im Deck Restaurant ist regelmäßig Monate im Voraus ausgebucht. 

Jônt

Chefkoch Ryan Ratino hat eine Reihe inspirierter Köche und Kreative zusammengestellt Jônt nach DC. Das Restaurant bietet ein Degustationsmenü, das eine Reise durch dynamische Aromen darstellt und eine spielerische Technik zeigt, die zu Gerichten führt, die Sie sonst nirgendwo finden werden. Denken Sie an Dungeness-Krabben mit Donabe-Reis, Trüffel und Maitake oder Seeigel mit Vanillesoße und englischen Erbsen. Dank der umfangreichen Getränkekarte finden Sie wahrscheinlich auch das perfekte Getränk, das zu Ihrer Mahlzeit passt.

Ananas und Perlen

Chefkoch Aaron Silverman Degustationsmenü ist das Zeug zur Perfektion. Wagen Sie sich in die Barracks Row auf Capitol Hill für eine Nacht voller akribisch zubereiteter Gänge – jeweils gepaart mit einem Drink. Tipp: Sie können für das gleiche Degustationsmenü ohne Getränke an die Bar gehen und 100 $ sparen.

Ursache

Unter der Leitung von Chefkoch Carlos Delgado, Ursache bietet eine peruanische kulinarische Reise, die die Küste und die Anden hervorhebt. Das Sechs-Gänge-Menü für 125 US-Dollar umfasst die reichlich vorhandenen Zutaten des Landes und frischen Fisch. Bereichern Sie Ihr Erlebnis mit passenden Weinen oder entdecken Sie den Nationalgeist Perus in Nordamerikas größter Pisco-Bibliothek. Reservierungen sind zwei Monate im Voraus möglich.

Rania

Rania bedeutet auf Hindi und Sanskrit „Königin“, daher ist es keine Überraschung, dass dieser Hotspot im Penn Quarter ein königliches Vergnügen ist. Chefkoch Chetan Shetty übertrifft die Erwartungen eines traditionellen indischen Restaurants mit einem fesselnden Menü mit drei Gängen für 75 $ oder vier Gängen für 90 $, darunter einfallsreiche Gerichte wie Rinderrippchen mit Safran-Nihari und verkohlten Maitake-Pilzen.

Imperfecto: Der Tisch des Chefs

Küchenchef Enrique Limardo vertritt die Idee, dass wir trotz größter Bemühungen keine Perfektion erreichen können. Es ist dieses ständige Streben, das das gesamte kulinarische Erlebnis stärkt Westend-Restaurant, das auf griechischen Einflüssen und den lateinamerikanischen Kochkünsten von Limardo basiert. Um das volle Erlebnis zu genießen, buchen Sie den Chef's Table (anstatt à la carte zu essen) mit 10 schwindelerregenden Gerichten, darunter Optionen wie Kampachi-Meer-Tartar, karamellisierte Königskrabbe mit Kaviar und Erdbeer-Pilz-Entenbrust.

Auster Auster

Bezeichnet sich selbst als "Werksvorwärtsrestaurant" Auster Auster bringt nachhaltiges Essen auf die nächste Ebene. Saisonale Menüs umfassen Zutaten von örtlichen Bauernhöfen, die das Ethos des Restaurants teilen, sowie umweltfreundliche Austern aus der Chesapeake Bay. Sogar die Pilze werden vor Ort gesammelt. Sie finden dieses Juwel im Viertel Shaw.

Reverie

Wie etwas aus einem Tagtraum, Reverie in Georgetown wird Ihre Sinne mit einem kulinarischen Erlebnis mit Zutaten aus aller Welt erfreuen. Das intime Restaurant wird vom preisgekrönten Küchenchef Johnny Spero geleitet, dessen verspielte Speisekarte aus dem täglichen Fang der Region schöpft, um einen historischen Abend für Sie und Ihre Gäste zu gestalten, eine angemessene Hommage an die idyllische Nachbarschaft des Restaurants.

Elcielo DC

Tauchen Sie ein in die Aromen Kolumbiens bei Elcielo DC, im La Cosecha gelegen und von Küchenchef Juan Manuel Barrientos geleitet, der Avantgarde mit traditioneller kolumbianischer Küche vermischt, um ein geschmacksintensives Abenteuer zu kreieren, das alle fünf Sinne einbezieht. Wählen Sie aus vier Degustationsmenüs, die Sie in einem reservierten Raum neben der offenen Küche genießen können. Das À-la-carte-Menü, das im großen Saal serviert wird, umfasst typische Gerichte wie „The Tree of Life“, bei dem im Ofen gebackenes Yucca-Brot auf einem Bonsai-Baum angeboten wird, der den Amazonas-Regenwald darstellt.

xiquet

Küchenchef Danny Lledó hat eine Speisekarte zusammengestellt, die das Klima, die Landwirtschaft und die Vielfalt des Meeres in Valencia widerspiegelt xiquet. Das Restaurant Embassy Row verfügt über eine atemberaubende, mit Holz befeuerte, verglaste Küche und bietet sowohl Verkostungen als auch À-la-carte-Erlebnisse, die Ihnen garantiert den Atem rauben werden. Zu den herausragenden Gerichten gehörten die Rote Garnele von Denia und eine der beiden Paellas, darunter eine vegetarische Version mit Artischocken, Spargel, Limabohnen und Auberginen oder die Meeresfrüchte-Version mit Hummer, roten Garnelen, Jakobsmuscheln und Tintenfisch (Kaviar optional).

Hahn & Eule

Nachdem er seine Fähigkeiten in renommierten Küchen in New York City verfeinert hatte, tat sich Küchenchef Yuan Tang mit seiner Frau Carey Tang zusammen, um das Restaurant zu eröffnen Hahn & Eule in DC. Das Restaurant des Paares in der 14th Street NW serviert moderne amerikanische Küche und bietet seinen Gästen ein Vier-Gänge-Menü zum Festpreis, bei dem saisonale Zutaten und vegetarische Gerichte glänzen. Die Gäste können von diesem Sprung etwas Einzigartiges erwarten, zum Beispiel Grillkarotten nach Carolina-Art mit Maisbrot-Eis, fleischloses Larb aus mit Limette geküssten Shiitake-Pilzen und gegrillten Cobia-Fisch, serviert mit Brokkoli-Mole und Rüben in Fischsauce-Vinaigrette.

Gravitas

Küchenchef Matt Baker hat eine ehemalige Tomatenkonservenfabrik in Ivy City in ein . verwandelt Gravitas, ein „Farm-to-Table“-Restaurant, das die köstliche Fülle des Chesapeake in einem modernen Raum mit vielen unverputzten Ziegelsteinen hervorhebt. Mit den flexiblen Drei-, Vier- oder Sechs-Gänge-Degustationsmenüs können Sie Ihr eigenes kulinarisches Abenteuer wählen und eine Reihe der beliebten Gerichte von Baker's probieren (denken Sie an Gelbflossen-Sashimi und eine außergewöhnliche Schokoladenganache, die sich über Ihren Teller schlängelt). Grüne Daumen können sich bei einem Cocktail im Obergeschoss des Wintergartens austoben, der über ein Gewächshaus und einen Garten voller Blumen, Obst und Gemüse verfügt.

Sushi Nakazawa

Wenn ein menüloses 20-Gänge-Speiseerlebnis Ihrem Geschmack entspricht, sind Sie bei uns genau richtig Sushi Nakazawa. Dieser New Yorker Import, der Essen zu einem Abenteuer macht, stammt von Chefkoch Daisuke Nakazawa. Das Restaurant serviert frisch gefangene Meeresfrüchte im Omakase-Stil, ein japanischer Ausdruck, der in etwa „Ich überlasse es dir“ bedeutet.

Maydan

At Rose Prevites MaydanVon den feurigen Aromen bis zum vielseitigen Dekor erzählt alles die Geschichte der Reisen des Restaurantteams durch den Nahen Osten und Nordafrika. In der Hintergasse eines Backsteingebäudes aus dem 19. Jahrhundert direkt an der 14. Straße gelegen und nur durch eine schwere Holztür gekennzeichnet, werden die Gäste mit brutzelnden, mit Kurkuma gewürzten Hähnchen, Lammschulter in syrischem Sieben-Gewürze-Geschmack und mit Chermoulasauce marinierten Sardinen begrüßt über dem knisternden Eichenfeuerofen rösten. Der zweistöckige Maydan, was „Stadtplatz“ bedeutet, bietet ein einzigartiges gemeinsames Speiseerlebnis, bei dem einige Tische von mehreren Parteien geteilt werden. 

Kleine Perle

Kleine Perle ermöglicht es Ihnen, die preisgekrönten kulinarischen Kreationen von Aaron Silverman zu genießen, ohne im Rose's Luxury anstehen oder nach Ananas und Perlen Ausschau halten zu müssen. Dieses Café in Capitol Hill bei Tag und Weinbar bei Nacht hat sich als ungezwungener Ort in Silvermans Restaurantimperium etabliert. Wählen Sie tagsüber zwischen Gourmet-Java, Kartoffel-Donuts und einem herrlich knusprigen Brathähnchen-Sandwich (frittiert oder auf japanische Art serviert). Sie können auch einen der originellen Snacks mit einem Glas Vino aus einer umfangreichen Getränkekarte hinunterspülen oder das erschwingliche Abendmenü zum Festpreis wählen.

Bresca

Bei Küchenchef Ryan Ratino Bresca, ein einfallsreiches Menü vereint verführerische Aromen und die einzigartige Vision des Küchenchefs: Pastrami-Rüben werden mit geschlagenem Feta und Dill auf Roggen serviert, Foie Gras wird zu einem "PB&J" und Seeigel-Linguini mit Trüffel und Chili liefern ein köstlich reiche Umami-Bombe. Um das Ganze abzurunden, werden viele der Kräuter und Blumengarnituren für die Gerichte auf dem Dachgarten des Restaurants angebaut.

Verwandtschaft

Nachdem er sich bei The French Laundry die Zähne ausgebissen hatte, zog Chefkoch Eric Ziebold nach Washington D.C. und kam bei der Eröffnung auf seine Kosten Verwandtschaft zu begeisterten Kritiken. Auf der Speisekarte stehen Gerichte, die sich auf Technik, Geschichte, Zutaten oder gemeinsame Zubereitungen konzentrieren. Es ist ein besonderer Ort und perfekt für ein festliches Essen.

Beruf

Unter Kinship erwartet Sie ein noch genussvolleres Erlebnis bei experience Beruf, das ambitionierte Restaurant von Küchenchef Eric Ziebold mit 36 ​​Sitzplätzen und einem Sechs-Gänge-Degustationsmenü im Wert von 200 US-Dollar. Das im französischen Stil gehaltene Restaurant hat sich zu einem beliebten Restaurant in der Stadt entwickelt, und die Gäste aufgepasst: Vorreservierungen werden empfohlen und für Herren besteht Sakkopflicht.

Ernsthafter

In der Nähe des Feinschmecker-Wunderlandes von land Unionsmarkt, Nicholas Stefanellis im Deck Restaurant geht auf seine rustikalen italienischen Wurzeln zurück. Genießen Sie perfekt zubereitete Küstenküche, die von einer gut gepflegten Weinkarte unterstützt wird.

Der Dabney

Chefkoch Jeremiah Langhorne zum hinzugefügt Shaw Nachbarschaft Verwandlung in eines der angesagtesten Restaurants der Stadt mit sein Unternehmen Blagden Alley. Kommen Sie hierher, um zu entdecken, worum es bei seinem typischen Mid-Atlantic-Tarif geht.

fiola

Chefkoch Fabio Trabocchis Außenposten Penn Quarter überzeugt Wein- und Negroni-Liebhaber sowie Kenner von hausgemachter Pasta und italienisch inspirierten Meeresfrüchten. Besuchen Sie seine anderen Orte, darunter das Pastahaus in der Innenstadt von DC Sfoglina, für eine Reihe von köstlichen kulinarischen Erlebnissen.

Roses Luxus

Das Essen in der Nachbarschaft kann nicht besser sein als diese Barracks Row Einrichtung, einst zum besten neuen Restaurant in Amerika gekürt Bon Appétit. Die Esser stellen sich Stunden im Voraus an, um einen Tisch zu bekommen, aber jetzt können Sie punkten Reservierungen am selben Tag .

Tail Up Ziege

Mediterrane Aromen durchdringen die Speisekarte von Tail Up Ziege, ein Adam Morgan Liebling seit seiner Eröffnung im Jahr 2016. Genießen Sie alles von Ziegenlasagne und hausgebackenem Brot bis hin zu herzhaften, vegetarischen Gerichten.

Partnerinhalt
Partnerinhalt