Direkt zum Inhalt
Startseite
HELDENBILD

Die beste Stadt für einen Besuch im Jahr 2023

Washington, DC glänzt mit Veranstaltungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte, neuen Exponaten und lobenswerten Darbietungen im kommenden Jahr.

Jedes Jahr gehört Washington, DC zu einer kurzen Liste von unschlagbaren Reisezielen. Fragen Sie einfach die Leser der großen Reisepublikationen Condé Nast Traveler, der kürzlich den Bezirk benannt hat eine der besten Städte in den USA Im Gegenzug haben wir unten diese unglaubliche Liste großer Dinge für das kommende Jahr zusammengestellt, und wann immer Sie bereit sind, buchen Sie Ihren Aufenthalt bei diesen großartigen Angebote für DC-Hotels.

 

Das wiedereröffnete National Air and Space Museum

Nach einer umfassenden Renovierung hat sich eines der meistbesuchten Museen der Welt einem verblüfften Publikum in seiner veränderten Form gezeigt. Acht neue und raffinierte Galerien erwarten Erstbesucher im Nationales Luft- und Raummuseum auf der National Mall, einschließlich Displays wie America by Air, Ziel Mond, früher Flug und Nation der Geschwindigkeit.

 

Phase 2 von The Wharf

DCs Southwest Waterfront Entwicklung hat seine gestartet zweite Phase die Sie das ganze Jahr 2023 über genießen können. Es gibt das neue Pendry Hotel, einen 1.5 Hektar großen Park am Marshall Park Landing, 95,000 Quadratfuß Einzelhandelsfläche und eine Fülle neuer Restaurants, die fortlaufend eröffnen. Die Liste umfasst das Restaurant im Peking-Stil von Philippe Chow, Lucky Buns, Mason's Famous Lobster Rolls, Bartaco, Blank Street Coffee, Hell's Kitchen und Fish & Chips von Gordon Ramsay, Kinfolk Southern Kitchen, Limani, Milk and Honey, Slice of Matchbox und Kilwins Chocolates & Eiscreme.

 

Röbellmuseum

Das Rubell-Museum

Der Zweite der Rubells Museum schöpft aus der umfangreichen Sammlung zeitgenössischer Skulpturen, Gemälde, Fotografien und Videos der Familie. Die 32,000 Quadratmeter große Fläche bietet auch Aktivierungen, einen Buchladen und ein Café mit Speisemöglichkeiten im Innen- und Außenbereich.

 

Das Museum der Illusionen

Die Sensation, die bereits mehr als 30 Großstädte erfasst hat, ist im Landkreis angekommen. Bei der Museum der Illusionenkönnen die Besucher in Tricks eintauchen, die Funktionsweise des menschlichen Gehirns kennenlernen und ihren Blick und ihre Wahrnehmung schärfen.

 

Restaurantwoche – 16.-22. Jan. & Aug. TBD

Die Restaurant Association Metropolitan Washington veranstaltet zwei jährliche Feiern der vielseitigen Restaurantszene von DC: eine im Januar und eine Sommerausgabe im August. Für beide Saisonausgaben Restaurant Week bietet den Gästen vorgefertigte Menüs zum Mittag-/Brunch (25 USD) und Abendessen (40 USD und 55 USD).

 

Washington Auto Show – 20.-29. Januar

Das Weltklasse-Event zeigt Ingenieurskunst und Innovation zusammen mit mehr als 600 neuen Modellen von über 30 Automobilherstellern im Walter E. Washington Convention Center. Interaktive Displays und Freischaltungen vor Ort steigern die Faszination dieses automobilen Schaufensters.

 

Philipp Guston jetzt – 26. Februar – 27. August

Die 50-jährige Karriere eines legendären amerikanischen Künstlers dient als Thema eines mit Spannung erwarteten zeigen im Nationalgalerie für Kunst. Mehr als 150 Gemälde und Zeichnungen werden ausgestellt und erzählen Gustons faszinierende Geschichte, während er sich durch abstrakten Expressionismus, Wandmalerei und Figuration bewegte. Auch die persönlichen Bekenntnisse und politischen Überzeugungen des Künstlers, wie sie in seinem Werk zum Ausdruck kommen, stehen im Mittelpunkt dieser großen Ausstellung.

 

Schrei, Schwester, schrei! – 15. März – 13. Mai

Ford's Theatre begrüßt a neues Musical basierend auf dem inspirierenden Buch von Gayle F. Wald. Tauchen Sie ein in die Musikszene der 1930er und 40er Jahre und folgen Sie der Geschichte von Schwester Rosetta Tharpe, einer Musiklegende, die mit ihrem Ehrgeiz und Mut den Weg für Black Rock-, R&B- und Gospelsängerinnen und -gitarristinnen ebnete. Tharpe war auch insofern eine Pionierin, als sie sich ungeniert Protesten für die Gleichberechtigung der Rassen und der Geschlechter anschloss. Verpassen Sie nicht eine fesselnde Produktion dieser zu wenig erzählten Geschichte.

 

NATIONALES KIRSCHBLÜTENFESTIVAL

Nationales Kirschblütenfest – 20. März – 16. April

DC feiert das Blühen der Kirschbäume mit einem einmonatiges Festival zum Gedenken an das Geschenk von Bürgermeister Yukio Ozaki aus Tokio an die Stadt im Jahr 1912. Die Hauptblüte findet normalerweise Anfang April statt. Sehen Sie sich beliebt an Festveranstaltungen im Vorfeld der Feier.

 

Angels in America Part One: Millennium Approaches – 24. März – 23. April

Eines der großen amerikanischen Stücke kommt auf die Arena Stage. Tony Kushners Pulitzer-Preis- und Tony-Award-Gewinner Drama, der auch in eine gefeierte HBO-Miniserie adaptiert wurde, wird in der Runde vom ungarischen Regisseur und Filmemacher János Szász inszeniert. Die Geschichte handelt von zwei Paaren, die darum kämpfen, zusammen zu bleiben, und von den Irrungen und Wirrungen, denen jeder Charakter gegenübersteht. Harper und Joe beschäftigen sich mit den Ängsten des ersteren und der geheimen Homosexualität des letzteren; Louis und Prior müssen sich Priors niederschmetternder AIDS-Diagnose stellen.

 

My Fair Lady – 6. bis 9. April

Lerner und Loewes zeitloser Klassiker erhält eine liebevoll gerenderte Neuinszenierung vom Lincoln Center Theatre. Regisseur Bartlett Sher leitet diese mitreißende Wiederbelebung, die Sie daran erinnern wird, wie inspirierend Musiktheater sein kann. Genießen Sie Aufführungen unvergesslicher Songs wie „I Could Have Danced All Night“ und „On the Street Where You Live“, während Sie die ikonische Geschichte von Eliza Doolittle erleben.

 

Les Misérables – 11. bis 29. April

Bereits 1986 war das Kennedy Center Gastgeber der Pre-Broadway-Aufführung von einem der beliebtesten Musicals aller Zeiten. Und im Frühjahr 2023 Der Satz kommt nach Hause. Diese brillante Neuinterpretation der klassischen Produktion, die von mehr als 130 Millionen Menschen weltweit gesehen wird, erzählt eine epische Geschichte von Liebe, Leidenschaft, Erlösung und Überleben im Frankreich des 19. Jahrhunderts.

 

Disneys Aladdin – 19.-30. April

Der Hit-Broadway Musical, eine Adaption des klassischen Disney-Films, kommt ins historische National Theatre in DC. Eine Lampe und drei Wünsche starten eine herausragende Produktion voller beliebter Songs, mitreißender Comedy, wunderschönem Bühnenbild und magischen Teppichfahrten. Bringen Sie die ganze Familie zu dieser majestätischen Show.

 

Washington Nationals Baseball – 30. März – 1. Okt

Das Washington Nationals, die seit ihrem Wechsel zu DC im Jahr 2005 vier National League East-Titel, fünf Nachsaison-Auftritte und eine World Series-Meisterschaft vorweisen können, sind im Frühjahr und Sommer eine der Hauptattraktionen der Stadt. Besuchen Sie den Nationals Park, um MLB-Action mit einem aufregenden Zeitplan, vielen Homeruns und natürlich Racing Presidents zu erleben.

 

REISEPASS DC

Reisepass DC – 1. bis 31. Mai

Ein Monat Programm in der ganzen Stadt konzentriert sich auf die Präsentation von DCs internationale kultur. Die Around the World Embassy Tour (6. Mai) und der Tag der offenen Tür der Europäischen Union (13. Mai) sind jährliche Höhepunkte. Die meisten Veranstaltungen und Touren können völlig kostenlos besucht werden.

 

HAUPTSTADT

Hauptstadtstolz – 2. bis 11. Juni

Jedes Jahr lokale gemeinnützige Kapital Stolz Gastgeber einer Reihe von aufregenden Veranstaltungen und 2023 wird nicht anders sein. Es wird viele Möglichkeiten geben, der Community im Juni die Liebe zu zeigen. Zu den Attraktionen des letzten Jahres gehörten neben dem jährlichen Konzert und Festival auch eine Pridemobile Parade und ein Taste of Pride Brunch. Veranstaltungstermine und Details werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

 

Hadestown - 6. bis 18. Juni

Gewinner von acht Tony Awards im Jahr 2019 (einschließlich Bestes Musical), Hadestown ist ein pulsierendes musikalisches Erlebnis, das zwei mythische Geschichten zu einer haarsträubenden Reise in die Unterwelt verbindet. Erwarten Sie ein energiegeladenes Ensemble aus Tänzern und Sängern, während Ihre Fantasie von den Geschichten von Orpheus und Eurydike sowie von König Hades und seiner Frau Persephone mitgerissen wird.

 

Fantastische Con – 16. bis 18. Juni

Mehr als 70,000 Fans können ihre Lieblingsstars aus Comics, Filmen, TV, Spielzeug und Spielen überall sehen Toller Con, ein dreitägiges Festival, das Washington, DCs eigene Comic Con ist. Erwarten Sie viele kostümierte Teilnehmer und eine Reihe von Aktivitäten, die Sie während einer der lebhaftesten jährlichen Veranstaltungen der Stadt genießen können.

 

Disney's Der König der Löwen – 21. Juni – 29. Juli

Die Filmsensation, die auf der Bühne zu einem Phänomen wurde, kehrt an Washington, DCs prestigeträchtigsten Veranstaltungsort zurück. Disney's Der König der Löwen wurde von mehr als 100 Millionen Menschen auf der ganzen Welt erlebt und hat sechs Tony Awards gewonnen. Das legendäre Musical enthält die klassischen Songs von Elton John und Tim Rice, verwoben mit der atemberaubenden Geschichte von Simba und seinen Abenteuern. Das familienfreundliche Meisterwerk wird ein Highlight des Sommers.

 

Giant National Capital Barbecue Battle – 24.-25. Juni

Jedermanns Liebling Event mit Barbecue-Geschmack findet seit mehr als 30 Jahren in DC statt. Pitmasters aus allen 50 Staaten, lokale Restaurants und Live-Musik schließen die Pennsylvania Avenue zwischen der 3. und 7. Straße NW für eine lebhafte, zweitägige Straßenparty. Kochdemos und kostenlose Verkostungen sorgen für ein schmackhaftes (und sättigendes) Erlebnis.

 

1776 – 27. Juni – 16. Juli

Sehen Sie ein mit dem Tony Award ausgezeichnetes Musical, das im Kennedy Center komplett neu interpretiert wurde. Die neue Übernahme 1776 untersucht den kritischen Moment in der amerikanischen Geschichte mit einer Besetzung, die Schauspieler umfasst, die sich als weiblich, nicht-binär und trans identifizieren und eine Vielzahl von Rassen und Ethnien repräsentieren. Die Bemühungen von John Adams, seine Kollegen davon zu überzeugen, für die amerikanische Unabhängigkeit zu stimmen, werden durch mitreißende musikalische Nummern und inspirierende Reden dokumentiert.

 

SMITHSONIAN FOLKLIFE-FESTIVAL

Smithsonian Folklife Festival – 28. Juni – 4. Juli, 6.–9. Juli

Eine Sommertradition wie keine andere, die Volksfest ist eine Visitenkarte für warmes Wetter für den Bezirk. Das kostenlose internationale Kulturfestival am Nationale Mall stellt jedes Jahr verschiedene Nationen und Gemeinschaften ins Rampenlicht und bietet außerdem immersive Ausstellungen, Live-Musik, Kochvorführungen und einen lebhaften Marktplatz.

 

Das Stück, das schief geht – 18. Juli – 12. August

Bereiten Sie sich darauf vor, sich durch einen der lustigsten Whodunits zu lachen, der je inszeniert wurde. Das Stück, das schief geht ist die Eröffnungsnacht von The Murder at Haversham Manor. Was läuft schief, fragen Sie? Nun, viele, darunter eine bewusstlose Hauptdarstellerin, Schauspieler, die nicht gerade gehen oder sprechen können, und eine Leiche, die Probleme hat, ihre Arbeit zu erledigen. Erwarten Sie einen verrückten und urkomischen Abend im Kennedy Center.

 

Otakon – 28.-30. Juli

Otakon findet im Walter E. Washington Convention Center statt und ist vielleicht die lebhafteste Veranstaltung des speziellen Veranstaltungsbereichs das ganze Jahr über. Die familienfreundliche Convention wird von Fans der asiatischen Medien, Unterhaltung und Popkultur, darunter Anime, Manga, Musik, Filme und Videospiele, veranstaltet und ist ihnen gewidmet. Die Feierlichkeiten reichen von Cosplay-Wettbewerben, Sketchen und Live-Musik bis hin zu Podiumsdiskussionen mit Comic-(Super-)Helden, Kunstwerken zum Verkauf und mehr.

 

Citi Open – 31. Juli – 6. August

Die des Bezirks Signature-Profi-Tennisturnier wird 54 für seine 2023. Ausgabe in das Rock Creek Park Tennis Center zurückkehren. Hochkarätige Talente aus der ganzen Welt werden um eine prestigeträchtige Trophäe kämpfen, was zu einer Hin- und Her-Action führt, die Sie nicht verpassen sollten.

 

Moulin Rouge! Das Musical! – 2. Aug. – 24. Sept

Baz Luhrmanns Moulin Rouge! fesselte Publikum und Kritiker bei seiner Ankunft in den Kinos im Jahr 2001 und markierte den Beginn einer neuen Ära der Hollywood-Musicals. Natürlich lässt sich Luhrmanns Kreation gut auf die Bühne übertragen, und das Kennedy Center wird im kommenden August die Adaption des mit dem Tony Award ausgezeichneten Regisseurs Alex Timbers beherbergen. Das Stück ist voller Glanz, Glamour und viel Erhabenheit und wird das Publikum mit seinen mitreißenden Arrangements und Tanznummern mit Sicherheit elektrisieren.

 

Publikumsandrang beim DCJazzFest

DC JazzFest – 1. bis 4. September

Die ultimative amerikanische Kunstform kommt während dieser Zeit mit führenden Künstlern aus der ganzen Welt auf die Bühnen von DC jährliches Fest. Die Aufführungen, die in der ganzen Stadt stattfinden, sind sowohl kostenlos als auch gebührenpflichtig. Schauen Sie sich an 2022-Zusammenfassung und bereiten Sie sich auf ein noch größeres Fest im Jahr 2023 vor.

 

Adams Morgan Day – Mitte September

Das am längsten laufende Nachbarschaftsfest im Distrikt feiert 45 sein 2023-jähriges Bestehen. Die lebhafte 18th Street wird voller Musik, Lebensmittelverkäufer, zum Verkauf stehender Kunstwerke und familienfreundlicher Aktivitäten sein. Feiern Sie eines der lebhaftesten und vielfältigsten Viertel von DC mit dieser ganztägigen Extravaganz, die von Freiwilligen geleitet wird und die Unternehmen, Künstler und Organisationen präsentiert, aus denen Adams Morgan besteht.

 

Walkingtown DC – Ende September

Cultural Tourism DC zeigt die unglaubliche Begehbarkeit der Hauptstadt der Nation während Walkingtown DC, ein kostenloses, einwöchiges öffentliches Tourprogramm. Insgesamt werden Dutzende von geführten Wanderungen im gesamten Bezirk abgehalten, darunter Nachbarschaftsausstellungen, Themenausflüge, historische Reisen und vieles mehr. Unter anderem veranstalten Historiker, lizenzierte Reiseleiter, Gemeindevorsteher und Geschäftsinhaber diese Abenteuer, die Sie zu bekannten und verborgenen Schätzen in ganz DC führen.

 

Das wiedereröffnete National Museum of Women in the Arts – Herbst 2023

Das einzige Museum, das sich ausschließlich der Förderung von Frauen durch die Kunst widmet wird seine Türen mit verbesserten Innen- und Außenräumen, neuen mechanischen Systemen, verbesserten Annehmlichkeiten und Zugänglichkeit, vergrößerten Galerieräumen und zusätzlichen Forschungs- und Bildungsräumen wieder öffnen.

 

Mark Rothko: Malerei auf Papier – 19. Nov. – 31. März 2024

Bekannt für seine abstrakten Gemälde auf Leinwand (von denen einige in der Phillips Collection in DC zu sehen sind), fertigte Mark Rothko im Laufe seiner illustren, jahrzehntelangen Karriere auch mehr als 1,000 Gemälde auf Papier an. Die National Gallery of Art wird Vitrine Mehr als 100 dieser Tableaus, von denen viele zum ersten Mal der Öffentlichkeit zu sehen sein werden, bieten eine einzigartige Gelegenheit, neue Werke eines der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts zu sehen.

 

Weihnachtsmarkt in der Innenstadt – Ende November – Mitte Dezember

DCs kostenloser, regelmäßiger Basar in der Innenstadt liegt zentral vor dem Smithsonian American Art Museum und der National Portrait Gallery. Der beliebte Markt erstreckt sich über zwei Blocks der F Street zwischen der 7. und 9. Straße. Entdecken Sie vielseitige Waren aus Dutzenden von Pop-up-Zelten mit saisonaler Musik, die live im Hintergrund gespielt wird. Lokal gerösteter Kaffee und vor Ihren Augen zubereitete Mini-Donuts wecken Appetit auf kaltes Wetter und schaffen eine Urlaubsatmosphäre, die Sie sonst nirgendwo in der Stadt finden werden.

 

Nationale Menorah-Beleuchtung – 7. Dezember

Chanukka beginnt damit Beleuchtungszeremonie der größten Menora der Welt auf der White House Ellipse, die alle mit Latkes, Donuts, Menorah-Kits und Dreidels begrüßt. Musik von der United States Navy Band wird der Szene einen Soundtrack hinzufügen. Wie es Brauch ist, wird an jedem der acht Chanukka-Tage eine neue Kerze angezündet.

 

Nationale Weihnachtsbaumbeleuchtung – Anfang Dezember

Das Nationaler Weihnachtsbaum ist DCs Anspruch auf Ruhm in den Ferien, und das aus gutem Grund. Der prächtige Nadelbaum lebt im President's Park an der Ellipse des Weißen Hauses, wo er von Bäumen umgeben ist, die mit handgefertigten Ornamenten aus 56 US-Bundesstaaten und Territorien geschmückt sind, und wird während der Ferienzeit von nächtlichen Musikdarbietungen begleitet. Die Ausstellung ist kostenlos zu besichtigen.
 

Partnerinhalt
Partnerinhalt