Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol
Renwick Galerie

Kostenlose Aktivitäten: Kunst und Kultur in Washington, DC



Von der National Gallery of Art und kostenlosen Smithsonian-Museen bis hin zu Instagram-würdigen Websites und flippigen Festivals ist der District die Hauptstadt der freien Kunst und Kultur.

Washington, DC hat so viele kostenlose Aktivitäten für diejenigen zu bieten, die Kreativität lieben, von Kunstmuseen bis hin zu kulturellen Veranstaltungen und vielem mehr. Erkunden Sie die unten aufgeführten kostenlosen Aktivitäten und Orte und Sie werden von der unglaublichen Kunst- und Kulturszene in der Hauptstadt des Landes begeistert sein.

01

Erkunden Sie das Hirshhorn Museum und den Skulpturengarten

Modernste Architektur und zeitgenössische Kunstausstellungen bedeuten die Hirshhorn Museum & Skulpturengarten ist immer reif für einen atemberaubenden Besuch. Die rotierenden Installationen regen oft zum Nachdenken an und zeigen alternative Kunst und Perspektiven. Schauen Sie sich den Lerner Room im dritten Stock an, der einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von DC bietet. Das Museum feiert im Jahr 50 sein 2024-jähriges Jubiläum, einschließlich der Wiedereröffnung seines revitalisierten Skulpturengartens.

02

Instagram the Blind Whino (heute bekannt als Culture House)

Kulturhaus

Diese Kirche aus dem 19. Jahrhundert ist die heutige Heimat des Culture House, war aber einst als Blind Whino SW Arts Club bekannt. Liegt im Southwest Waterfront NachbarschaftDie wunderschöne Architektur und die aufsehenerregende Farbgebung der ehemaligen Kirche sorgen für ein fantastisches Instagram-Foto. Das Gebäude ist ein beliebter Veranstaltungsort Und das Innere ist ebenso vielseitig und bietet jede Menge zu bewundern und zu fotografieren.

03

Betreten Sie eine faszinierende Installation in der National Gallery of Art

Nationalgalerie für Kunst

Trip the light fantastisch zu Leo Villareals dynamischer Lichtskulptur Multiversum beim Fahren auf dem Fahrsteig zwischen den Nationalgalerie für KunstOst- und Westgebäude. Die Installation enthält mehr als 40,000 LEDs, die zufällige Muster erzeugen, die die Augen blenden und ein wahres Staunen erzeugen.

04

Genießen Sie (oder machen Sie mit) den Trommelkreis im Meridian Hill Park

Trommelkreis im Meridian Hill Park

Spüren Sie den Rhythmus einer lokalen Tradition: Besuchen Sie den Meridian Hill Park in der Nähe U-Straße und Columbia Heights am Sonntagnachmittag (bei schönem Wetter) den berühmten Trommelkreis erleben, der seit über 40 Jahren im Park nicht mehr wegzudenken ist. Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund strömen zu dieser Versammlung, um Trommelschläge und Tanz zu hören. Du kannst auch gerne mitmachen!

05

Befriedige deinen Bücherwurm bei einer Veranstaltung von Politik & Prosa

Politik & Prosa

Nehmen Sie an einer Autorenlesung und Signierstunde teil Buchhandlung Politik & Prosa Standort kostenlos. Diese literarische Institution ist DCs beliebtester Ort für Diskurse, um politische Bücher zu lesen und mit Einheimischen zu plaudern. Der Kalender ist vollgepackt mit kostenlosen Veranstaltungen und einer Vielzahl von Stimmen aus allen Gesellschaftsschichten. Schnappen Sie sich einen Kaffee und lassen Sie sich inspirieren.

06

Sehen Sie die Wunder der amerikanischen Kunst in der Renwick Gallery

Renwick Galerie

Interessiert an künstlerischer Innovation? Das Renwick Galerie, nur wenige Schritte vom Weißen Haus entfernt, bietet Kunsthandwerk und dekorative Kunst vom 19. Jahrhundert bis heute, die die Sinne anregen. Das Museum beherbergt jedes Jahr faszinierende Exponate und Installationen, also schauen Sie auf jeden Fall vorbei was ist zu sehen während Ihres Besuchs.

07

Schlendern Sie durch die Hall of States im Kennedy Center

Hall of States im Kennedy Center

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Kennedy Center Die Hall of States begrüßt Sie bei Ihrem Eintritt. Auf der Ausstellung sind Flaggen aller 50 Bundesstaaten, der fünf US-Territorien und des District of Columbia zu sehen. Die Flaggen werden in den Staaten, die der Union beigetreten sind, in der richtigen Reihenfolge aufgehängt, beginnend mit Delaware. Denken Sie daran, dass Sie es können Nehmen Sie an einer kostenlosen Führung teil des Kennedy Centers und seiner Millennium-Bühne veranstaltet mehrmals pro Woche kostenlose Vorstellungen.

08

Besuchen Sie die National Portrait Gallery

National Portrait Gallery

Ein Bild der vielen einflussreichen Menschen in der Geschichte Amerikas zu malen, die National Portrait Gallery ist ein Muss für Popkultur-Fans, Geschichtsinteressierte und Kunstliebhaber gleichermaßen. Von Aktivisten und Schauspielern bis hin zu Präsidenten und Dichtern zeigt das Museum Gemälde, Fotografien und Skulpturen der Menschen, die Amerika so definiert haben, wie wir es kennen.

09

Machen Sie einen kostenlosen Kunstspaziergang

Kunstliebhaber, überprüfen Sie das Datum. Wenn Sie an einem ersten Freitag im Monat zu Besuch sind und zufällig in Dupont Kreis, Du hast Glück. Erster Freitag Dupont ist die ultimative Nacht der Nachbarschaftsgalerien mit zahlreichen Kunsthäusern, die der Öffentlichkeit kostenlos zugänglich sind. Ein idealer Grund, um im Winter der Kälte auf ein bisschen Wein, Käse und Kunst zu trotzen.

Partnerinhalt
Partnerinhalt