Direkt zum Inhalt
Home

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol
Shop Made in DC - Dupont Circle lokale Boutique und Café, die in Washington, DC hergestellte Produkte verkaufen

Kaufen Sie in diesen von Frauen geführten Geschäften im Bezirk ein



Ob Schaufensterbummel oder auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, diese von Frauen geführten Geschäfte in Washington DC bieten für jeden etwas.

Genauso wie es in DC über die National Mall hinaus so viel zu entdecken gibt, gilt das Gleiche für den Weg über das Einkaufszentrum hinaus in die lokalen Geschäfte. Wir haben einige in DC ansässige Unternehmen im Besitz von Frauen zusammengestellt, um Ihre Einkaufsliste abzuhaken. Nehmen Sie anschließend einen Bissen von a Restaurant in Frauenbesitz und sieh dir diese an Von Frauen inspirierte Museen, Ausstellungen und Attraktionen.

01

Deine Mohnblume

Als er im Weißen Haus arbeitete, sehnte sich Cameron Hardesty nach einem kreativen Outlet und begann sich freiwillig im Blumenladen zu engagieren. In ihrer neuen Rolle und als zukünftige Braut entdeckte sie, dass eine veraltete und ineffiziente Lieferkette dazu führte, dass Blumen für Veranstaltungen überteuert wurden – und Hardestys Blumen-Start-up, Deine Mohnblume, erstellt wurde. Der Online-Marktplatz verbindet Kunden mit Blumen zu fairen Preisen, und jetzt kann jeder dank der neuen Blumendesigner sein Mohn zu Hause Konzept.

02

Mia Gemma

Als sie ihr Unternehmen gründete, wollte Irene Barbieri neue Akzente beim Schmuckkauf setzen und genau das hat sie mit Mia Gemma (Italienisch für „mein Juwel“). Das Penn-Viertel Schaufenster und Online-Marktplatz führen Sie eine Vielzahl einzigartiger Stücke, die von Künstlern entworfen wurden, deren Werke noch nicht in der Gegend gezeigt wurden. Nach fast 15 Jahren zufriedener Kunden übertreffen Barbieri und ihr Team weiterhin die Erwartungen.

03

Buchhandlung Oststadt

Laurie Gillman sucht überall einen Buchladen auf und 2015 hat es sich die Unternehmerin zur Aufgabe gemacht, alles über die Eröffnung ihres eigenen Ladens zu erfahren. Bis 2016 Gillmans Buchhandlung Oststadt war geöffnet und hat sich seitdem zu einem gemeinschaftlichen Treffpunkt entwickelt. Das Capitol Hill locale veranstaltet in der Regel Autorenveranstaltungen und Buchclubs und führt auch eine Auswahl an Geschenkartikeln. East City ist auch bestrebt, die Welt durch sein Sendungsprogramm zu verbessern, das lokale und unabhängige Autoren unterstützt. Der Shop bietet auch Antirassismus-Starter-Kits, kuratiert von Keian Mayfield, einem Familienforscher und Antirassismus-Forscher.

04

Bezirk Duende

Eine mobile Buchboutique, die sich selbst als „von und für Farbige“ bezeichnet. Bezirk Duende lädt jeden und jeden zu seinen kollaborativen Pop-ups ein. Inhaberin Angela Maria Spring ist Latino-Dichterin, Redakteurin, Journalistin und seit fast zwei Jahrzehnten Buchhändlerin. Ihre Geschäfte bieten eine kuratierte Auswahl der besten neuen Fachbücher für Erwachsene und Kinder auf Englisch und Spanisch. Duende Pop-ups finden Sie unter Ladenbesitzer in der Nähe des H Street NE Korridors.

05

Made in DC einkaufen

Es gibt keinen besseren Weg, der Schöpfer-Community von DC Zeugnis zu geben, als in ein Made in DC einkaufen Lage. Bereits 2016 verabschiedete der DC-Stadtrat ein Gesetz zur Zertifizierung, Förderung und Unterstützung lokaler Handwerker und Unternehmen durch das Programm „Made in DC“, das mittlerweile mehr als 300 Mitglieder hat. Ein Jahr später lancierte die Community-basierte Unternehmensberaterin Stacy Price, eine Meisterin für regionale Handwerker, mit Michael Babin von der Neighborhood Restaurant Group das Shop Made in DC-Konzept, das jetzt vier Standorte umfasst. Sie können alles kaufen, von Mumbo-Sauce-Cidre aus der Region bis hin zu Originalkunstwerken, Schmuck, Haushaltswaren und recht coolen DC-Souvenirs.

06

Richtiger Topper

Was vor 30 Jahren als Hutladen in der Union Station begann, hat sich mittlerweile zu einer DC-Sensation entwickelt. Anna Fuhrmanns Richtiger Topper bietet kuratierte Geschenkboxen, Kinderartikel, DC-inspirierte Geschenke und natürlich jede Menge Hüte an. Ob Haute-Look als krönender Abschluss einer Kentucky Derby-Party oder stylische neue Schreibwaren, der Shop bietet eine große Auswahl an Produkten, die Mode, Essen und lustige Accessoires umfassen. Sie können online einkaufen oder sich den stationären Standort in den Cathedral Commons im Upper Northwest ansehen.

07

Kalebasse

Kalebasse Tee und Tonic's Die Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1976 in New York City, wo eine junge Sunyatta Amen den medizinischen Wert von Tees, Lebensmitteln und Gewürzen aus der ganzen Welt lernte, während sie im Reformhaus und in der Saftbar ihrer Eltern arbeitete. Jetzt bietet Amen, die sich zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Förderung des Wohlbefindens in ihrer Gemeinde verpflichtet hat, 100 Tee- und Kaffeemischungen in ihr an Brookland Schaufenster und Online-Marktplatz. Sie können auch aromatische Tonics, gebackene vegane Leckereien, Kombucha und vieles mehr kaufen. Derzeit ist der Brookland-Shop nur zur Abholung von Online-Bestellungen geöffnet.

08

Teeismus

Michelle Brown und Linda Neuman eröffneten das erste Teeismus Lage in Dupont Kreis 1996 mit dem Ziel, eine neue Wertschätzung für die Vielfalt zarter Teeblätter zu schaffen. Die umfangreiche Getränkekarte von Teaism – mit duftenden schwarzen, weißen und grünen Tees, Oolongs, Chai und Tisanes – ist zum Mitnehmen oder zum Liefern von den Standorten Penn Quarter und Dupont Circle erhältlich. Eine asiatisch inspirierte Speisekarte (denken Sie: Bento-Boxen mit gegrilltem Lachs, koreanische Brisket-Sandwiches, Udon-Nudelsuppe) zieht während des Mittagsansturms lange Schlangen vor der Tür an.

09

Onkel Chips


Gegründet und im Besitz von Shannon Boyle, Onkel Chips serviert Kekse und Leckereien im Truxton Circle in der North Capitol Street. Boyle will a liefern einzigartiges Cookie-Erlebnis, egal ob Sie im Geschäft abholen oder die Süßwaren bundesweit versenden lassen. Sie hat ein Jahr lang an dem Geheimrezept des Ladens gearbeitet und das ist keine Überraschung, sobald Sie einen Bissen nehmen. Der Laden ist nach Shannons eigenem Onkel Chip benannt, was die bodenständige Atmosphäre und das Angebot des Geschäfts unterstreicht.

Partnerinhalt
Partnerinhalt