Direkt zum Inhalt
Home

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol
Die Wharf Waterfront während des Tages

13 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Südwesten und in der Wharf-Nachbarschaft



Erkunden Sie Southwest & The Wharf, ein pulsierendes Viertel mit zahlreichen Kunst- und Unterhaltungsmöglichkeiten, einem historischen Fischmarkt und The Wharf.

Entlang dieser Flussufergemeinde findet eine Renaissance statt, und die neue Entwicklung heißt The Wharf. Trotz großer Veränderungen bewahrt dieses historische Viertel viele wichtige Überreste seiner Vergangenheit, darunter den historischen Fischmarkt, das Weltklasse-Theater, den Bootsanleger für Freizeitkreuzfahrten und die Uferpromenade entlang des Potomac River. Hier ist eine Liste der aktuellen Ereignisse in der Südwesten & The Wharf Gegend.

01

Verbringen Sie den Tag im The Wharf

Familie im The Wharf an der Southwest Waterfront - Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in Washington, DC

Familie im The Wharf an der Southwest Waterfront - Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in Washington, DC

Das dynamische, bahnbrechende Waterfront-Entwicklung wurde im Oktober 2017 eröffnet und umfasst 24 Hektar Land und 50 Hektar Wasser. Über die gesamte Länge der Küste vom Maine Avenue Fish Market nach Fort McNair, The Wharf Features drei Hotels, Einzelhandel, ebenso gut wie viele Restaurants von den renommiertesten Köchen des Bezirks.

02

Erleben Sie amerikanisches Theater auf der Arena Stage

Das zweitgrößter Theaterkomplex in Washington, DC hat die Revitalisierung des Viertels inspiriert. 2010 wurde ein atemberaubender Umbau abgeschlossen, der das ursprüngliche Rundtheater bewahrt und zwei neue Bühnen für experimentelle Produktionen und Theaterpädagogik hinzufügt. Das Mead Center umschließt die Bühnen mit Blick auf die Uferpromenade aus seinen raumhohen Fenstern.

03

Probieren Sie den Fang des Tages auf dem Maine Avenue Fish Market

Dieses 1805 gegründete Wahrzeichen von DC ist das ältester kontinuierlich betriebener Open-Air-Markt für Meeresfrüchte im Volk. Mehrere Verkäufer verkaufen zubereitete und rohe Meeresfrüchte – einige von schwimmenden Lastkähnen. Es ist ein großartiger Ort, um die berühmten Chesapeake Bay-Krabben und Austern der Region zu probieren.

04

Setzen Sie die Segel von einem Yachthafen aus

Die Gangplank Marina ist eine kommerzielle Marina, die Washingtons führende Sightseeing-Kreuzfahrten anbietet. Siehe die Jefferson-Denkmal und andere Wahrzeichen von DC aus dem verglasten Luxus von Hornblower-Kreuzfahrten' The Odyssey mit eleganten mehrgängigen Menüs und das Spirit of Washington, das für beliebte Brunch-Kreuzfahrten bekannt ist. Die Washington Marina wurde 1951 gegründet und ist nach wie vor ein pulsierendes Zuhause vieler "Live-Aboards" oder Bootsbesitzer, die das ganze Jahr über hier wohnen. 

05

Besuchen Sie das Kulturhaus DC

In einer ehemaligen Baptistenkirche aus dem 19. Jahrhundert untergebracht, Kulturhaus DC, früher bekannt als Blind Whino SW Arts Club, hat es sich zum Ziel gesetzt, der Gemeinschaft eine "zugängliche Kunstumgebung mit vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten" zu bieten. Diese Erfahrungen kommen in Form von avantgardistischen Produktionen, ausgefallenen Events und ein Kunstanhang mit einer für die Öffentlichkeit zugänglichen Galerie mittwochs und am Wochenende.

06

Sehen Sie sich eine Show im The Anthem oder Pearl Street Warehouse an

Mit der Eröffnung von The Wharf kommen zwei neue Musiklokale in diesem angesagten Viertel. Die Hymne ist der akustisch optimierte, von IMP betriebene Konzertsaal für 6,000 Personen (von 9:30 Clubruhm), während Lager in der Pearl Street ist ein gemütlicher Ort, an dem Sie Ihren Lieblingsrock-, Country- oder Blues-Künstler hautnah erleben können. Beide Veranstaltungsorte versprechen ein musikalisches Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

07

Abhängen am Hains Point

Diese malerische Halbinsel zwischen dem Washington Channel und dem Potomac River ist ein Erholungsparadies mit Golf, Schwimmen und Angeln sowie Wege zum Laufen und Radfahren. Es gibt viele Aktivitäten, um den ganzen Tag mit Familie und Freunden in diesem perfekt instagramfähigen Park zu verbringen.

08

Begeben Sie sich auf Ihre eigene Spionagemission

Früher eine feste Größe in der Innenstadt von DC, das Internationales Spionagemuseum ist in ein neues, speziell gebautes Gebäude in L'Enfant Plaza umgezogen. Das hochmoderne Museum bietet genug Spionage-Intrigen und interaktiven Familienspaß für einen ganzen Tag. Erkunden Sie die umfangreichen Exponate des Museums, testen Sie Ihre Spionagefähigkeiten bei einer Undercover-Mission und vieles mehr.

09

Erkunden Sie die Restaurantszene im The Wharf

Die erste Phase des Wharf wird bis zum Frühjahr 20 mehr als 2018 neue Restaurants und Bars in DC eröffnen, darunter neue Konzepte von preisgekrönten und mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Köchen, Fast-Casual-Favoriten und sogar eine Brennerei. Und was wäre das Essen am Wasser ohne Austern? Bei lokalen Favoriten Muscheln schlürfen Hanks Oyster Bar und dem Rappahannock Austernbar. Aber das ist noch nicht alles – es gibt noch viel mehr Restaurants, die Sie im The Wharf . erwarten können.

10

Genießen Sie beeindruckende Glasmalereien in der Katholischen Kirche St. Dominic

Erbaut im Jahre 1875 Treffpunkt in der Nachbarschaft hat einen beeindruckenden beleuchteten Kirchturm und 24 Buntglasfenster, die das Leben des Schutzpatrons der Kirche, Dominikus, illustrieren. Am Sonntagabend veranstaltet die Kirche religiöse Filmseminare.

11

Besuchen Sie das Titanic Memorial der Frauen

Gelegen in Washington Channel Park, dieses Denkmal wurde 1917 vom Kongress genehmigt und durch Spenden von 25,000 amerikanischen Frauen zu Ehren der Männer finanziert, die 1912 beim Untergang der Titanic ums Leben kamen. Sie erinnern sich vielleicht an Kate Winslet, die eine ähnliche Pose einnahm, als sie den Oscar gewann Film „Die Titanic“.

12

Spazieren Sie entlang der Wheat Row, einer historisch reizvollen Straße

Diese charmante Straße beansprucht einige der ältesten Häuser in Washington, DC. Diese im National Register of Historic Places eingetragenen Reihenhäuser im späten georgianischen Stil stammen aus dem 1700. Jahrhundert und wurden von dem Washingtoner Architekten William Lovering entworfen.

13

Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie im Mandarin Oriental Hotel Spa

Als eines der luxuriösesten Spas Wählen Sie in DC aus einem halb- oder ganztägigen Spa-Erlebnis mit Gesichts- und Körperbehandlungen, Gesundheitserziehung sowie Fitnessaktivitäten.

Es gibt viele aufregende Viertel im Bezirk – erkunde sie alle und suche dir dein nächstes Abenteuer aus.

Partnerinhalt
Partnerinhalt