Direkt zum Inhalt
Meetings
search search search search search search
search
Startseite

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol
Gruppe von Menschen, die neben dem Reflecting Pool auf der National Mall laufen

10 tolle Lauf- und Joggingstrecken in Washington, DC



Tauschen Sie das Laufband aus und machen Sie sich auf den Weg nach draußen auf einen der vielen malerischen Laufwege und Trails von DC.

Als Pierre Charles L'Enfant die Stadtpläne für die Hauptstadt des Landes entwarf, sah er breite Alleen, öffentliche Plätze und prachtvolle Gebäude vor. Mit kilometerlangen Wanderwegen, der National Mall und dem Rock Creek Park, einem der größten Stadtparks des Landes, bietet die Region DC viele Outdoor-Laufmöglichkeiten. Der Bezirk ist außerdem größtenteils flach und beherbergt viele Bäume, Flüsse, Bäche und Kanäle, was die Stadt zu einem Traum für Läufer macht. Es ist Zeit, die Schuhe zu schnüren und an diesen malerischen Orten loszulaufen.

01

Machen Sie Spuren auf der National Mall

Person, die vor dem Lincoln Memorial läuft

Alle Läufer sollten einige Meilen auf dem Nationale Mall. Die National Mall erstreckt sich 2.2 Kilometer vom US-Kapitol bis zum Lincoln Memorial und bietet breite, größtenteils autofreie Promenaden, die Jogger an großartigen Monumenten, Gedenkstätten und Museen vorbeiführen. Verpassen Sie dieses wirklich einzigartige DC-Erlebnis nicht – bei Tageslicht oder beleuchtet bei Nacht. 

02

Fahren Sie auf dem C&O-Kanal

Person, die den C&O-Kanal entlang läuft

Diese beliebte Route wurde auf Empfehlung von George Washington angelegt. Der Präsident träumte von Wasserstraßen, die die Ostküste mit den Großen Seen und dem Ohio River verbinden sollten. Obwohl man heute auf dem C&O Canal Towpath niemanden sieht, der Schweine, Salz oder Whiskey transportiert, sieht man wahrscheinlich Jogger, die den weichen Erdboden und den schattigen Pfad nutzen. Die Strecke beginnt am Canal Visitors Center in Georgetown und erstreckt sich über 184.5 Meilen und führt durch die beliebte Naturattraktion Great Falls Park, 14 Meilen nördlich. 

03

Sprinte die Watergate-Stufen

Person, die die Watergate-Stufen hinaufsprintet

Zwischen den Lincoln Memorial und am Potomac River liegt eine Reihe großer Stufen, die scheinbar ins Nirgendwo führen. Die Watergate Steps wurden ursprünglich gebaut, um einen eindrucksvollen Eingang für Würdenträger zu bieten, die mit dem Boot in Washington ankommen. Auch wenn sich das nicht durchsetzte, lieferten die Stufen doch die Grundlage für den Namen eines berüchtigten Bürogebäudes in der Nähe und boten Läufern eine Möglichkeit, ihre Ausdauer zu trainieren.

04

Trab durch den Rock Creek Park

Paar läuft im Rock Creek Park

DC hat den ältesten und größten Stadtpark im Nationalparksystem, daher ist es nicht verwunderlich, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihre Herzfrequenz in Rock Creek Park. Rock Creek Park wurde 1890 vom Kongress als dritter Nationalpark in den USA gegründet und ermöglicht es den Bewohnern, in wenigen Minuten aus der Stadt in die Natur zu gelangen. Läufer können auf den befestigten Wegen bleiben, abseits der Straßen das ausgedehnte Wegenetz erkunden oder die autofreie Beach Drive nutzen, wenn Abschnitte am Wochenende für den Verkehr gesperrt sind. Das Gelände ist das ganze Jahr über zugänglich.

05

Bleiben Sie am Puls der Zeit am Hains Point

Menschen Radfahren und Laufen in Hains Point während der Kirschblütenzeit

Hains Point ist Teil des East Potomac Park, einer künstlichen Insel, die vom Tidal Basin, dem Potomac River und dem Washington Channel umgeben ist. Die Grünanlage lockt Erholungssuchende aller Art mit Tennisplätzen, einem Golfplatz, viel Parklandschaft für gesellige Sportarten und einem Ufer zum Angeln. Eine etwa fünf Kilometer lange Schleife führt die Läufer zum Hains Point an der Spitze der Halbinsel und zurück.

06

Werden Sie aktiv auf dem Anacostia Riverwalk

Person, die entlang des Anacostia River läuft

Der südöstliche Teil von DC hat in den letzten Jahren eine bedeutende Entwicklung durchgemacht, einschließlich einer durchgehenden 20-Meilen- Anacostia Riverwalk Trail die auf beiden Seiten des Flusses verläuft. Planen Sie Ihre Route mit einer Abkühlung im Planschbecken des Kanalbeckens und in den Gärten am Flussufer im Yards Park auf der Kapitol am Flussufer.

07

Genießen Sie eine Brise entlang der Georgetown Waterfront

Gruppe von Menschen, die neben der Georgetown Waterfront laufen

Es gibt zwar eine große Auswahl an Dinge zu sehen und zu tun in DCs ältestes Viertel, Läufer werden die Kopfsteinpflasterstraßen und High-End-Boutiquen überspringen und sich für Laufstrecken und Pfade entlang des Potomac River entscheiden. Das Hauptstadt Crescent Trail, das von der Uferpromenade aus zugänglich ist, erstreckt sich bis nach Bethesda, Md.

08

Finden Sie Ihren Fortschritt in der Embassy Row

Botschaftszeile in DC

Was ein Lauf entlang der Embassy Row an Straßenkreuzungen verliert, macht er wieder wett, indem er an einigen der großartigsten und historischsten Häuser in DC vorbeikommt. Der Abschnitt der Massachusetts Avenue NW zwischen Dupont Kreis und für Nationale Kathedrale (auf der Wisconsin Avenue NW) führt die Läufer an unzähligen Botschaften vorbei, über den Rock Creek Park und zum US Naval Observatory – der Heimat des Vizepräsidenten. "The Row" bietet auch einen stetigen Höhenunterschied für diejenigen, die ihr Können bergauf testen möchten.

09

Erobern Sie den Mount Vernon Trail

Mount-Vernon-Trail

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Mount-Vernon-Trail folgt dem malerischen Potomac River zwischen Theodore Roosevelt Island und George Washingtons Mount Vernon. Der 18-Meilen-Pfad bietet viel Abwechslung, um die Läufer zu beschäftigen. Er führt durch Feuchtgebiete, Waldgebiete, Parks, Yachtclubs und historische Viertel. Bemerkenswerte Zwischenstopps sind Old Town Alexandria, Nationalfriedhof von Arlington und der lokale Favorit Gravelly Point (am nördlichen Ende der Hauptlandebahn des Reagan National Airport, wo die Flugzeuge starten und landen).

10

Fahren Sie im Glover Archbold Park ins Gelände

DC bietet viele Naturgebiete, die Ihnen das Gefühl geben, die Stadt ganz verlassen zu haben. Eine solche Oase ist Glover Archbold Park, ein Waldstück, das vom Tenley Circle bis zum Potomac River in . verläuft Georgetown. Der nur für Fußgänger zugängliche Park ist bei Trailrunnern beliebt, die den reichlichen Schatten und die Begegnung mit Wildtieren wie Rehen und Zugvögeln genießen.

 

Verwandle deinen Lauf in eine Trainingseinheit und nimm an einer davon teil organisierte Rennen und Marathons in Washington, DC.

Partnerinhalt
Partnerinhalt