Direkt zum Inhalt
Startseite

KARTE IT

Mapit-Symbol Schließen-Symbol
Inner Harbor von Baltimore Maryland

6 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Maryland



Shopping, erstklassige Unterhaltung und die historische Attraktivität von Baltimore und Annapolis sorgen für großartige Ausflüge.

Der Old Line State ist geprägt von Bürgerkrieg und Kolonialgeschichte und bietet eine Fülle an Kultur. In der Nähe von DC für einen Tagesausflug gelegen, können Sie die folgenden Aktivitäten genießen, während Sie Maryland erkunden.

01

Shoppen, essen und mit dem Riesenrad am National Harbour fahren

Flanierende Straßen voller Restaurants, Geschäfte und Hotels machen diese Uferzone ein schöner Ort, um einen Nachmittag zu verbringen. Zu den Highlights zählen die Capital Wheel, ein 180 Fuß hohes Riesenrad mit herrlichem Blick auf das benachbarte Alexandria und Bootfahren in DC's Kajak- und Tretbootverleih. Zu den nächtlichen Attraktionen zählen das Leben (und Essen) wie in Las Vegas im MGM Nationalhafen.

02

Erleben Sie die Ära der Ritter und Turniere bei Medieval Times

Beobachten Sie farbenprächtig gepanzerte Champions zu Pferd und mit dem Schwert in einer „Burg“-Arena bei diese langjährige Dinner-Theatershow das Camelot-ähnliche Krieger in heftigen, lustigen Schlachten gegeneinander antreten lässt. Das Erlebnis beinhaltet auch ein Vier-Gänge-Menü (denken Sie an Hähnchenschenkel und Bier), Falknerei-Demos, tanzende Pferde und viele Selfie-Optionen.

03

Besuchen Sie Baltimore, um Krabben zu essen und einen historischen Hafen zu erkunden

Knapp 40 Meilen von DC entfernt gedeiht Baltimore mit maritimer Geschichte, ausgefallenen Vierteln, Museen und Meeresfrüchten in Hülle und Fülle. Die älteste Zone der Stadt, Fells Point aus der Kolonialzeit, bietet Kopfsteinpflasterstraßen, malerische Pubs, Krabbenrestaurants und Wassertaxis, die Sie von den Ufern in die Innenstadt bringen. Die Stadt beherbergt auch eine Reihe von Attraktionen, darunter die Nationales Aquarium, die Amerikanisches visionäres Kunstmuseum und Geburtshaus und Museum von Babe Ruth.

04

Besuchen Sie ein Konzert

Mehrere musikalische Veranstaltungsorte machen Maryland zu einem Ohrenschmaus. In wärmeren Monaten, Merriweather Post Pavillon beherbergt Rock-, Country- und Indie-Acts auf einem parkähnlichen, 40 Hektar großen Gelände. Nord-Bethesdas Strathmore bietet das ganze Jahr über Klassik, Jazz und populäre Aufführungen in seinem renommierten Konzertsaal und im Sommer kostenlose Outdoor-Shows auf dem grünen Gelände. Das Baltimore Symphony Orchestra ist das Hausorchester, mit Shows das ganze Jahr über.

05

Sehen Sie sich einen Film im AFI Silver Theatre an

In ein restaurierter Art-déco-Filmpalast von 1938, sehen Sie zeitgenössische und Vintage-Filme oder nehmen Sie an der jährlichen AFI Docs Festival, ein Sommergruß an das Non-Fiction-Filmemachen. Drei elegante Auditorien bieten fast jeden Tag im Jahr Filmvorführungen, und es finden regelmäßig Festivals statt, die klassischen amerikanischen oder neuen ausländischen Werken gewidmet sind.

06

Kaufen Sie Luxusmarken in Friendship Heights

 

An der Grenze zwischen DC und Maryland gelegen, bietet Friendship Heights (auch bekannt als Chevy Chase) einige der vornehmsten Geschäfte in der Gegend nahe der Kreuzung Wisconsin Avenue und Western Avenue. Zu den namhaften Luxus-Einzelhändlern zählen Neiman Marcus, Tiffany & Co. und Jimmy Choo sowie Saks Fifth Avenue, die in einem Gebäude am nördlichen Ende der 'Hood' zu Hause ist. Zu den kleineren Geschäften zählen Julia Farr (auf der DC-Seite) für Party- und Arbeitskleidung für Damen und Santa Maria Novello, ein Parfümgeschäft, das sich auf italienische Parfums und Potpourri spezialisiert hat.

Auf der Suche nach mehr Spaß in Maryland? Auschecken drei coole tagesausflugsideen.

Partnerinhalt
Partnerinhalt